PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bild vom Continental Grand Prix 4000 S



Holgi68
13.10.2007, 17:08
Hallo

ich bin immer noch am überlegen..Ultremo oder der GP4000 S.
Habe, mit den alten GP4000 ca. 2000 KM gemacht und keine einzige Panne..
Also vom gefühl her würde ich die Contis bevorzugen, vom Optishcen die Ultremo..


Wer kann mir einmal ein Bild mit den montierten GP S hier einstellen...
Ist das gelb an der Flanke immer noch so auffällig wie bei den GP 4000 ???:confused:

pasta basta
13.10.2007, 17:13
Büddeschön. Welches gelb denn?

Herr Sondermann
13.10.2007, 17:21
Büddeschön. Welches gelb denn?
Das "S"!!! Schrecklich!!!! :eek:


Im Ernst: Die Aufschrift ist m.E. recht unauffällig, besser jedenfalls als beim GP 4000 ohne S. Bester Drahtreifen, den ich je drauf hatte (und das sag ich NICHT erst seit dem Tour Test...:D ). vor allem hatte ich noch nie einen Reifen, der nach der km Zahl so wenige Schnitte in der Lauffläche hatte. Pannen: Bisher 0.

Holgi68
13.10.2007, 17:21
hm, ist nur noch das S ind gelb? und ist das weiß der schriftzug??

pasta basta
13.10.2007, 17:24
Der Schriftzug ist silber.

Holgi68
13.10.2007, 17:26
Cool danke euch....
Denke den bestell ich jetzt mal..
Herr Sondermann, die erfahrungen hat ich mit dem GP 4000..EInfach Top..Da verzichte ich gerne auf ein paar Gramm..:D

PAYE
13.10.2007, 17:32
Hallo

ich bin immer noch am überlegen..Ultremo oder der GP4000 S.
Habe, mit den alten GP4000 ca. 2000 KM gemacht und keine einzige Panne..
Also vom gefühl her würde ich die Contis bevorzugen, vom Optishcen die Ultremo..


...

Am besten, du machst dir vorne den Ultremo drauf und hinten den GP4000S. Dann kannst du den Ultremo immer schön sehen während der Fahrt (wegen dem "Optishcen") und hinten hast du den pannensicheren Conti (wegen dem "gefühl").
Den Vergleich beider bekommst du dann sozusagen gleich mitgeliefert. :rolleyes: