PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Radcomputer Sigma Sport BC1200



firehorse
29.08.2003, 10:45
Guten Morgen, habe da mal eine Frage.
Habe einen drahtlosen Sigma Sport BC 1200 erstanden. Nach einigen Minuten Pause schaltet das Display auf Ruhemodus und läßt sich nurmehr durch Tastendruck wieder einschalten. Das heißt, wenn ich weiterfahre ohne auf den Tacho zu achten (nach PIPI-Pause oder so) zählt der Tacho nicht mit.

Ist das normal so? Hat jemand von Euch einen BC1200, wie sind Eure Erfahrungen?

bayern-bazi
29.08.2003, 13:24
hi firehorse,

habe auch einen BC1200, allerdings mit kabel.
bei mir schaltet sich der computer beim anfahren nach einer pause automatisch wieder ein.

HagbardCeline
29.08.2003, 14:26
dito

Paco73
29.08.2003, 14:33
Hallo

Habe den Sigma 800 und 1600 und die Funktionieren ja alle gleich. Habe allerdings die mit Kabel. Aber nach einer Pause laufen die wieder von alleine an.

Ist vielleicht beim Drahtlosen anders.

Gruss

garaventa
29.08.2003, 14:35
da hilft ein Anruf beim Hersteller unverzüglich weiter:

Die Modelle BC 1200 oder auch BC 1600 schalten sich automatisch wieder ein, allerdings nur in Verbindung mit dem Kabelset.

Bei drahtlosem Betrieb ist dies "technisch leider nicht möglich" , O-Ton der Service- Abteilung.

Warum das nicht klappt konnte die ansonsten freundliche Dame nicht erklären.

Übrigens:

für alle die sich über den serienmässigen Speichenmagneten von Sigma-Sport in Verbindung mit Messerspeichen ärgern. Ich tue das jedenfalls!

Es soll noch eine messerspeichentaugliche Alternative vom Hersteller geben, die auf Wunsch gratis verschickt wird. Ich habe mir das Teil mal bestellt und bin gespannt, ob der was taugt.

Gruss Frank

bayern-bazi
29.08.2003, 14:42
wasn´ los mit dem Speichenmagneten ???

Habe nämlich auch Messerspeichen, aber mir wäre noch nichts negatives aufgefallen ?

garaventa
29.08.2003, 14:45
der eignet sich doch nur für die Montage an zylindrischen Speichen und rutsch bei Messerspeichen hin und her

hotwheel
29.08.2003, 14:48
Hallo,

von den oben genannten Problemen habe ich noch keines bei mir gehabt. Jedoch gibt es einen grossen Nachteil der Sigmacomputer, zumindest der alten Serie, denn sie sind nicht wasserdicht. Da ich bei jedem Wetter trainiere, kommt es schon mal vor, dass ich in einen heftigen Regen reinkomme. Meistens geht danach gar nichts mehr und der Compi ist von innen beschlagen, sieht auf jeden Fall so aus. Weiss eine hier woran das liegen kann? Vielen Dank

hotwheel

bayern-bazi
29.08.2003, 14:49
Na, dann habe ich wohl schon den richtigen Magneten.
Ich glaube, der hat so etwa 3 Euro gekostet. Schön, dass die
das jetzt für umsonst verschicken...

garaventa
29.08.2003, 15:09
und wie bekommst Du den Magneten wieder entfernt, wenn das mal nötig sein sollte?

Ich bin der Andsicht, das er auch ohne mechan. Gewaltanwendung auf einer grazilen Speiche halten sollte

Aber ich glaube, wir schweifen vom Thema ab!!

Gruss Frank

Cadence
29.08.2003, 16:22
Original geschrieben von Schnellster
Einige Kleber kleben besser, andere schlechter. Welchen würdest Du nehmen?;)

5 Minuten Epoxy, aus dem Modellbau sehr bekannt.
Handelsüblich ist UHU 2-komponenten Kleber, entweder schnell oder langsam trocknend...

firehorse
29.08.2003, 19:26
@ Alle
So, Danke für die Infos, jetzt weiß ich, dass das Ding nicht defekt ist sondern betriebsmäßig per Hand gestartet werden muss. Werde meinem Filius sagen, dass er sich daran gewöhnen muss.:(