PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Patria "Profi"



AndreasIllesch
30.10.2002, 17:08
fährt hier irgendjemand diesen rahmen?
ich würde gern die rohrdurchmesser der hauptrohre ausser steuerrohr wissen.
macht sich das edelstahlsitzrohr beim fahrverhalten bemerkbar->vergleich mit anderen klassischen stahlrahmen?
wie ist das fahrverhalten überhaupt?

mountainbiker
10.11.2005, 22:03
Gibt's inzwischen Neuigkeiten zu dem Thema?

AndreasIllesch
10.11.2005, 22:08
Das hat aber ganz schön lange gedauert bis zur ersten Antwort!

Zwischenzeitlich war der Stand mal so, daß der Patria Profi komplett aus den einfacheren 25crmo4 Rohren gebaut wurde, weil der Edelstahl und die 34crmo4 Rohre alle waren.

Jetzt ist das wieder anders, es gibt auch schon 1-2 andere Threads dazu.
Frag mal Seppo, der hat sich kürzlich (in diesem Jahr?) einen Patria Profi geholt.
Du kannst auch bei Patria direkt nachfragen, die antworten auch.

mountainbiker
10.11.2005, 22:12
Das hat aber ganz schön lange gedauert bis zur ersten Antwort!

Zwischenzeitlich war der Stand mal so, daß der Patria Profi komplett aus den einfacheren 25crmo4 Rohren gebaut wurde, weil der Edelstahl und die 34crmo4 Rohre alle waren.

Jetzt ist das wieder anders, es gibt auch schon 1-2 andere Threads dazu.
Frag mal Seppo, der hat sich kürzlich (in diesem Jahr?) einen Patria Profi geholt.
Du kannst auch bei Patria direkt nachfragen, die antworten auch.

Sorry, ich bin heut irgendwie in der Stimmung Freds die zu kurz gekommen sind aus Nirvarna zurückzuholen, aber, daß bei Patria noch etwas geht freut mich!

Seppo
11.11.2005, 11:03
Der Patria "Profi" hat "34Mannesmann5" (oder so aehnlich).
25crmo4 gabs nur ganz kurze Zeit.
Edelstahlrohre sind an meinem nicht (2004) nicht mehr verbaut.

Bei Interesse wuerde ich einfach beim Haendler nachfragen.
Patria zeigt sich SEHR flexibel bei Kundenwuenschen.

BTW.
Bin mit meinem sehr zufrieden, schoen verarbeitet, nicht allzu nervoes.
Ausserdem keine "Kasperlelackierung" - dezent, einfach.
Und der Preis ist mehr als anstaendig (ungef. 350 Euro)

Natuerlich ist er nicht so bocksteif wie ein Carbon/Alu Renner.
Eine Alternative fuer Leute, die es ein wenig individueller moegen.

Viele Gruesse


PS: Leider habe ich keine Kamera....