PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Basso Diamante



i have a dream
30.10.2007, 21:28
Hallo,
was haltet ihr von einem BASSO Diamante Rahmen (2008, rot) in Chorus Compact Ausstattung? Ist dieser Rahmen sein Geld wert? Ist er auch für schwere Fahrer (84 kg) steif genug? Wo gibt es ein gutes Angebot? Oder würdet ihr dem Basso Rahmen ein Cervelo R3 vorziehen?

Rumsas92
30.10.2007, 21:58
Na ja die Frage kannste so nicht beantworten. Magst du einen Rahmen mit Stil, dafür schlechte Werte, oder einen technischen Brüller, dafür ohne Stil.

i have a dream
30.10.2007, 22:04
ich nehme an, du meinst den Basso Diamante wenn du von schlechten Werten sprichst? Hast du darüber nähere Info's. Natürlich suche ich ein technisch hervorragendes Rad mit Stil (siehe beigefügtes Bild)

marathonisti
30.10.2007, 22:11
ich nehme an, du meinst den Basso Diamante wenn du von schlechten Werten sprichst? Hast du darüber nähere Info's. Natürlich suche ich ein technisch hervorragendes Rad mit Stil (siehe beigefügtes Bild)

Dann musst du den neuen Canyon F10 nehmen :smileknik :smileknik :smileknik

Tempelritter
30.10.2007, 22:15
Der Diamante ist vielleicht kein Gewichts- oder STW-Wunder, aber generell "schlechte" Werte (mal ganz davon abgesehen ob man das jetzt für wichtig hält oder nicht) hat er nicht.

Als er in der Tour 01/04 getestet wurde gab es sogar ein ausdrücklickliches Lob, und die Steifigkeitswerte (Lenkkopf 84Nm/Grad, Tretlager 105Nm/Grad) sollten allemal ausreichen, auch wenn es natürlich noch seifere Rahmen gibt. Was bei Basso laut Tour-Tests eher etwas "problematisch" sein könnte sind die Gabeln, die sind anscheinend vergleichsweise wenig seitensteif.

Aber vielleicht wartest Du lieber auf Antworten von Leuten, die ihn haben oder zumindest gefahren haben.

Gruss,
Guido

Edit: Ich zitiere mal aus dem Test-Text aus Tour 01/04: "Fahrstabil, seitensteif, mit klassisch italienischem Fahrverhalten, sprich: agil und wendig. (...) Nach vielen Anläufen stellt Basso mit dem Diamante einen rumdum gelungenen Carbon-Rahmen vor". Ich weiss jetzt allerdings nicht, was sie seit Einführung des Diamante eventuell geändert haben und wie vergleichbar das 08er noch mit dem 04er Modell ist.

i have a dream
30.10.2007, 22:20
ich gehe mal davon aus, dass sich beim Basso seit 2004 ja technisch auch noch etwas getan hat. Optisch ist der Rahmen auf jeden Fall ein Renner, auch wenn der Preis mit 3000€ etwas hoch gegriffen scheint.

Tempelritter
30.10.2007, 22:34
Sie haben ihn auf jeden Fall schon mal nicht massiv abgespeckt. Rahmengewicht 04 war laut Tour 1220g bezogen auf RH57, Basso gibt jetzt auf der HP 1190g an.

Lion
30.10.2007, 22:37
Den 05er Diamante fährt der Mechaniker meiner Mutter mit Record. Er wiegt 72 Kilo und ist mit dem Rahmen von Gardasee bis Mallorca schon einiges gefahren. Wenn du auch in der Gewichtsklasse bist, kannst du sorgenfrei zuschlagen, wenngleich ich mindestens vier andere Rahmen, anderer Hersteller preferieren würde...

i have a dream
30.10.2007, 22:42
welche?

Lion
30.10.2007, 22:48
Colnago Extreme Power

http://www.pezcyclingnews.com/photos/tech/interbike06/ib062col2.jpg

Cervelo Soloist Carbon

http://www.radsportscout.de/wp-content/uploads/Teaser/messe/eurobike2006/eurobike_cervelo_soloist.jpg

Time VXRS Ulteam

http://culturevelometz.fr/Montages/tn_DSCN3137.jpg

Oder wenn du wirklich Kohle hast

Seven Elium Race

http://www.landrys.com/content/products/seven%20eliumL.jpg

i have a dream
30.10.2007, 22:56
Hallo Lion,
vielen Dank für deine Bilder, das Cervelo sieht schon gut aus.
Ich bin seit vielen Jahren ein Colnago Fan und fahre ein Colnago Master Olympic. Leider ist die Lackierung mehr als empfindlich und dementsprechend ramponiert. Bei den neuen Colnago's finde ich die verspielte Lackierung absolut beschissen, einzig, das rote CLX (2008) würde mir gefallen, allerdings weiss ich nicht ob der Rahmen (ab 1650€ erhältlich) etwas taugt und wie haltbar die Lackierung ist.

Lion
30.10.2007, 23:04
Infos über´s CLX bekommst du hier und kannst sicher dem Besitzer per PN über die Alltagstauglichkeit befragen!

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=110602&highlight=colnago+clx

olemax
01.11.2007, 16:04
Hallo,
was haltet ihr von einem BASSO Diamante Rahmen (2008, rot) in Chorus Compact Ausstattung? Ist dieser Rahmen sein Geld wert? Ist er auch für schwere Fahrer (84 kg) steif genug? Wo gibt es ein gutes Angebot? Oder würdet ihr dem Basso Rahmen ein Cervelo R3 vorziehen?

Hi,

ich fahr das Vorkriegsmodell vom Diamante aus 2006.

Steif genug ist der locker für mich - ich wiege zwischen 85 und 90kg. Mein Zeitfahrradl ist von Cervélo - ich finds nicht steifer. Dafür ist LAck und Verarbeitung eher dürftig.


Verarbeitung, Lackqualität usw sind beim Basso fabelhaft. Da kannst nicht viel falsch machen.

Ich kann Dir den Diamante epmpfehlen.

Mal abgesehen davon, dass Deine Alternative seelenloser Mainstream-Hight-Tech ist.Was durchaus ok ist, übrigens!

Viele Grüße und hab Spaß beim Basso-Kauf.

PS: Der ultimative Nachteil am Diamante ist: Du musst ständig irgendwelchen Leuten erklären, dass das Rad nicht von DEM Basso ist.

i have a dream
02.11.2007, 00:30
Vielen Dank. du hast mich endgültig überzeugt. Ich werde mir das Basso Diamante 2008 leisten.

Maxe_Muc3
02.11.2007, 08:23
Kleiner Nachtrag noch von mir: Ich habe im Urlaub in den Dolomiten recht viele Basso Räder gesehen und fand, dass sie in "freier Wildbahn" viel besser aussehen als auf Bildern oder auf der Messe. Sehr schön verarbeitet, tolle Lackierungen, selbst die billigen Alu-Teile machen richtig was her. Wirst sicherlich Freude haben!

A propos Lackierung, ich hab noch den da :D

http://www.bicyclebuys.com/productimages/baas54p.jpg

olemax
02.11.2007, 08:58
Vielen Dank. du hast mich endgültig überzeugt. Ich werde mir das Basso Diamante 2008 leisten.

Gratuliere!!!

:Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus:

emerckx
02.11.2007, 09:57
Vielen Dank. du hast mich endgültig überzeugt. Ich werde mir das Basso Diamante 2008 leisten.

Wer ein Colnago fährt, der HAT Stil!

Der holt sich keinen Kanadier und auch kein noch so gut gebautes Rad aus Koblenz sondern bleibt dabei!

Gut so, Basso ist absolut top, mein Bruder fährt auch eins (allerdings nicht so einen schönen Diamante).

Ich fahre mit meinen 85 kg den Bianchi 928 Monocoque seit diesem Jahr (noch das schönere 2006er Modell s. Bianchi 928 Eintrag)), der hält mein Gewicht auch in den Alpen bis jetzt locker.

Auch die Farbkombi des Diamante mit der Chrous ist absolt super, NEID !!!:heulend:

Rechtsgewinde
02.11.2007, 11:00
wenn er dir gefällt, schlag zu.....

Meinungen anderer sind meist hilfreich, Entscheidungen trifft man(n) selber....:Applaus:

Wulfstan
02.11.2007, 14:33
:Applaus:

Sehr gute Wahl!

Die gute Verarbeitung von Bassos kann ich bestätigen. Den Lack an meinem Reef kriegt man nur mit roher Gewalt ab!

Wäre das nicht langsam mal an der Zeit für eine Basso-Galerie??

(Könnte zwei Stück beisteuern, und aus diesem Forum sind mir allein drei Reefs bekannt...)

Gruß Wulfstan

olemax
02.11.2007, 15:01
:Applaus:

Sehr gute Wahl!

Die gute Verarbeitung von Bassos kann ich bestätigen. Den Lack an meinem Reef kriegt man nur mit roher Gewalt ab!

Wäre das nicht langsam mal an der Zeit für eine Basso-Galerie??

(Könnte zwei Stück beisteuern, und aus diesem Forum sind mir allein drei Reefs bekannt...)

Gruß Wulfstan

Dann mach mal auf die Galerie... ich stell meins gerne rein.

:Applaus:

Wulfstan
02.11.2007, 20:23
Dann mach mal auf die Galerie... ich stell meins gerne rein.

:Applaus:

... na dann mal los ...

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=122504

Gruß Wulfstan