PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sram Red,Force, Rival? Kapazität und Gewicht?



cluso
13.11.2007, 17:05
Nabend,

heute mal wieder eine Frage im Dienste der Wissenschaft:


Kann jemand was zu der Kapazität der Sram Schaltwerke sagen?
Im Katalog steht Kompatibilität 28Z. What the **** meinen die damit?

Wie sieht die Sache mit dem Gewicht aus?

Crossi schreibt ja immer sogar die Rival sei leichter als ne Dura-Ace stimmt das, bzw. was wiegt die Force weniger?


Besten Dank.

PAYE
13.11.2007, 17:10
Nabend,

...
Kann jemand was zu der Kapazität der Sram Schaltwerke sagen?
Im Katalog steht Kompatibilität 28Z. What the **** meinen die damit?
...

Kompatibilität 28 Z wird mutmaßlich meinen, dass Ritzel bis zur Größe von 28 Zähnen sauber geschaltet werden können. Ansonsten müßte von (Gesamt)Kapazität gesprochen werden.

cluso
13.11.2007, 17:12
Kompatibilität 28 Z wird mutmaßlich meinen, dass Ritzel bis zur Größe von 28 Zähnen sauber geschaltet werden können. Ansonsten müßte von (Gesamt)Kapazität gesprochen werden.

Genau, das vermuten wir auch.

Danke.

Gerolf
13.11.2007, 18:19
Wird so sein. Paßt auch zur 11-28er Kassette, die Sram jetzt im Programm hat.

Sehe gerade, daß zur Rival nur 27 Zähne angegeben werden, als Kassette aber auch die 11-28er aufgeführt wird. Vielleicht ein Druckfehler.

Meine Rival macht Spaß.

raenny_6
13.11.2007, 20:57
Hallo Ich hätte mal ne frage!

Ich wollte mir nächstes Jahr ein neues Rennrad zulegen.
Im Baukasten system variiere ich zwischen sram force und shimano ultegra.
Zurzeit fahre ich noch ultegra. Deshalb wollte ich fragen ob vielleicht einer weiß was besser ist oder ob die umstellung von shimano auf sram schwer fällt!

speedy gonzalez
13.11.2007, 20:59
Deshalb wollte ich fragen ob vielleicht einer weiß was besser ist oder ob die umstellung von shimano auf sram schwer fällt!

das kommt glaube ich auf die person selber an...die einen kommen damit zurecht, die anderen vielleicht nicht so...pauschal lässt sich da nur sehr schwer eine aussage treffen...

am besten einfach mal ein rad mit einer sram probe fahren...

cluso
13.11.2007, 21:02
Hallo Ich hätte mal ne frage!

Ich wollte mir nächstes Jahr ein neues Rennrad zulegen.
Im Baukasten system variiere ich zwischen sram force und shimano ultegra.
Zurzeit fahre ich noch ultegra. Deshalb wollte ich fragen ob vielleicht einer weiß was besser ist oder ob die umstellung von shimano auf sram schwer fällt!

Genau einfach mal testfahren und in Ruhe (!!) anschauen.

Ich fahr Shimano, und hab SRAM auf der Eurobike komisch und bescheiden empfunden, wohl im Messestress. Als ich die Force vor kurzem bei nem Händler in Ruhe anschauen konnte ist die Liebe schlagartig gewachsen. :D

MicMonte
13.11.2007, 21:39
Als ich die Force vor kurzem bei nem Händler in Ruhe anschauen konnte ist die Liebe schlagartig gewachsen. :D

Zu wem ?????:confused: :confused: :rolleyes: :rolleyes:

Gruß ins Bergland

Gerolf
13.11.2007, 21:51
...oder ob die umstellung von shimano auf sram schwer fällt!

Fällt mir nicht schwer. Fahre beides und komme gut klar.

Da'Flow
14.11.2007, 07:38
Ich empfand den Unterschied und somit die Umgewöhnungszeit von Shimano auf Campagnolo schwieriger. Bin in diesem Jahr dann von Record auf SRAM Force gewechselt und nach 2 Fahrten ging das Schalten in Mark und Bein über. Keinerlei Probleme.

cluso
14.11.2007, 09:01
Zu wem ?????:confused: :confused: :rolleyes: :rolleyes:

Gruß ins Bergland

PM


Ist ne längere Geschichte.



Grüße aus dem Schnee