PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trainingsrolle???



royceman
14.11.2007, 12:25
Tach zusammen,
nun wo die kalten Wintermonate auf uns zukommen, habe ich mich nun dazu entschlossen mir eine Trainigsrolle zu kaufen!
Leider habe ich mit einer Trainingsrolle noch keine Erfahrung und kenne mich mit den erforderlichen Spezifikationen nicht aus, z.B. gibt es Trainigsrollen, die eine einstellbare Magnetbremse mit verschiedenen Stufen haben und andere, deren Widerstand über die Gangschaltung geregelt wird.
Ich wollte eigentlich nicht mehr als 200€ für so ein Gerät ausgeben und "liebäugel" zur Zeit mit der Satori T1850 von Tacx und mit der Fluid Crono Elastogel von Elite, aber auch nur weil mir diese beiden Firmen ein Begriff sind und sie nicht zu teuer sind.
Habt ihr irgendwelche Erfahrungen mit einem dieser Geräte oder könnt mir von positiven Erfahrungen mit eurer Trainigsrolle berichten???

Und da ich gerade dabei bin, muss ich euch auch noch nach den richtigen Pedalen fragen (hatte bisher nur ein Rennrad aus den 80ern mit normalen Schnürpedalen). Allein von Shimano habe ich bereits 4 verschiedene Produkte gefunden, bei denen ich keine großen Unterschiede ausmachen kann, die sich über ungeheuer im Preis unterscheiden. Selber bin ich 1,98m groß und wiege 94kg - es sollten also stabile Pedale sein, die ich jetzt übergangsweise mit meinen normalen Schuhen, aber ab nächstem Frühjahr auch mit speziellen Rennradschuhen mit Klickmechanismus fahren kann. Bisher habe ich mir nur folgende Produkte angesehen: R 535 PD, 6620 Ultegra SL, PD 5610 105 2008 SL und die A 530 2008 Klickpedale (alle von Shimano)! Leider kann ich mich schon allein bei diesen 4 Produkten nicht entscheiden. Ihr sehr also ich brauche dringend Hilfe!!!

thx im Voraus
ein verzweifelter Anfänger

Christian K.
14.11.2007, 12:42
Naja ich würde spontan sagen dass dieser Thread genauso wie jeder andere der 50 Rollenthreads ablaufen wird:
1. einer sagt: Tacx und auch nur Tacx
2. die ersten kommen: Rolle ist doch sooo langweilig, kauf dir gscheite Winterklamotten
3. Fraktion 3 betritt das Thema: klar ist Rolle langweilig kauf dir nen iMagic! Kostet zwar mehr aber dann machts auch Spaß!
4. Fraktion 4: Nimm doch gleich ne freie Rolle ist am ehesten wie echtes Fahren
5. Die verschiedenen Fraktionen diskutieren munter durcheinander wo zum x-ten mal Argumente und Standpunkte ausgetauscht werden

Kannst du alles x-mal über die Suchfunktion nachlesen :D

Deswegen mein Rat ... kurz und knapp:
Bei einer Rolle kannst du, wenn du keine gehobenen Ansprüche an Lautstärke oder technischen Firlefanz (VR, Leistungsmessung, Computerauswertung etc.) hast, das nehmen das dich gerade anspricht. Funktionieren tun sie alle.
Und ja langweilig wirds trotzdem!

Gruß Christian
(der ne günstige Elite Möhre hat die seine Arbeit perfekt verrichtet!)

goflo
14.11.2007, 12:57
Bei den Pedalen würde ich die SL-Version nehmen. 105er ist ausreichend.
Tja, und Rolle - Tacx Flow plus Imagic Erweiterung, oder noch besser Tacx Fortius.

Ich kenne aber die anderen Simulatoren nicht, kann also nicht sagen, ob Tacx der beste ist.

Cyclomaster
14.11.2007, 12:59
Bei den Pedalen würde ich die SL-Version nehmen. 105er ist ausreichend.
Tja, und Rolle - Tacx Flow plus Imagic Erweiterung, oder noch besser Tacx Fortius.

Ich kenne aber die anderen Simulatoren nicht, kann also nicht sagen, ob Tacx der beste ist.

Bei den VR Trainiern ist wohl der Fortius der Beste!

royceman
14.11.2007, 13:00
Warum werden denn überhaupt einige Geräte mit einstellbarer Bremse angeboten und andere nur über die Gangschaltung eingestellt? Gibts da irgendwelche unterschiede im Fahrgefühl???

Cyclomaster
14.11.2007, 13:12
Warum werden denn überhaupt einige Geräte mit einstellbarer Bremse angeboten und andere nur über die Gangschaltung eingestellt? Gibts da irgendwelche unterschiede im Fahrgefühl???

JA mit Bremse kannst du einen Berg simulieren!

royceman
17.11.2007, 13:15
Kann man denn jedes Rad universell einspannen, oder braucht man da spezielle Teile? Habe ein 28" Rad mit Schnellspannung...

daft21
17.11.2007, 18:18
Ne Rolle bin ich selber am Suchen.

Aber ich rate dir unbedingt die neuen 08er Ultegra Pedalen zu kaufen, denn die haben kein Plastik mehr, das sich sehr schnell abnützt.

Italiano
31.12.2007, 17:19
damits keinen neuen thread braucht...

da ich ja beim flow zum beispiel den wiederstand über die bremse einstelle ist der eingestellte gang am rad doch egal oder gibts da ne bestimmte empfehlung ?