PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : An alle die Ergopower mit Shimano benutzen wollen!!!



sprinter0908
20.11.2007, 22:45
Hi,
bin die Tage auf folgenden Link gestoßen, bei dem (zwar auf englisch, aber egal) beschrieben wird, wie man die 9-Fach Ergopower mit Shimano Schaltwerk und Ritzel kombinieren kann, ohne jeglichen Verlust der Schaltpräzision. Habs selbst ausprobiert: funktioniert perfekt. Und da die Kompatibilität der oben genannten Kombination schon oft diskutiert wurde, hier die Lösung:
http://www.hubbub.com/articles_ergopower.html

Mfg

Oimrausch
20.11.2007, 23:08
Nochmal: (ich habs vorher falsch gelesen): geht in der Tat, habe ich früher auch so auch bei Ergos, Campa Kassette und DA-Schaltung gemacht.

Ist ne Fuchtelei, aber wer sein Zeug so gesteckt hat, kann sich zumindest behelfen. Gruß!

Joey
20.11.2007, 23:26
Hmm, das ist hier bekannt, seit es Campa 10fach gibt ;) Geht aber wirklich sehr gut und ist z.B. für die Verheiratung von Ergos mit Riesenritzeln (Reiserad, MTB) sehr praktisch.

PAYE
21.11.2007, 17:01
Hmm, das ist hier bekannt, seit es Campa 10fach gibt ;) Geht aber wirklich sehr gut und ist z.B. für die Verheiratung von Ergos mit Riesenritzeln (Reiserad, MTB) sehr praktisch.

Somit wäre der genannte Link zu diesem Thema schon reif für die FAQ des Forums!

kolo@post.cz
03.12.2007, 13:50
http://www.hubbub.com/articles_ergopower.html

ist schon länger bekannt

scheint schlüssig,
SchaltWeg (Zug innen geklemmt) kurz (shimi)
http://www.hubbub.com/images/ergolever_xtsti.jpg

SchaltWeg (Zug aussen geklemmt) lang (Campa)
http://www.hubbub.com/images/ergolever_xtergo.jpg

Buchhalter
03.12.2007, 15:14
Ist es möglich auf diese Weise von billig 8 auf 9fach Shimano umzurüsten?
Kombination von 10 Campahabeln(günstiger) mit alter Shimanoschaltung und Neunfach HG-Kassette?

kolo@post.cz
03.12.2007, 18:46
am Schaltwerk ändert sich nichts,

nimmste 10fach campa hebel für 9fach shimi cassette, geht auch ohne das vor gezeigte "UMGEKLEMME" nur etwas Geduld.

http://www.bike-components.de/catalog/product_info.php?products_id=14642

pdignus
03.12.2007, 18:54
Ahhhh... schon wieder sowas! Nein, nein, bitte nicht! Tut nicht sowas böses und kombiniert die schönen Campas mit Shimano... :heulend:

Aber für Reiserad etc. (s.o) kann ichs ja verstehen....



;)

i-flow
03.12.2007, 19:19
Nur der Vollstaendigkeit halber: Am einfachsten geht Shimano 8-fach Ritzelpaket und Schaltwerk mit Campa 10-fach Ergopower, da braucht man naemlich garnix umklemmen oder dergleichen, das passt. Einfach so :prplbiggr

LG ... Wolfi :)

Rüganer
03.12.2007, 19:26
Nur der Vollstaendigkeit halber: Am einfachsten geht Shimano 8-fach Ritzelpaket und Schaltwerk mit Campa 10-fach Ergopower, da braucht man naemlich garnix umklemmen oder dergleichen, das passt. Einfach so :prplbiggr

LG ... Wolfi :)

Kannst du auch noch was zu den Ergonomie und Erreichbarkeit der STI 8x/Ergos 10x in Vergleich sagen?

Mir geht es nämlich darum, dass meine Freundin besser und sicherer die Bremsen betätigen kann und ich vermute dass der rechte kleine Hebel(mechanik) einen kleinen weg hat . Derzeit sind Shimano 105 8X Hebel verbaut. Den kleinen Hebel muss man sehr weit nach innen drücken damit die Mechanik auslöst.

i-flow
03.12.2007, 19:36
Kannst du auch noch was zu den Ergonomie und Erreichbarkeit der STI 10x/Ergos 8x in Vergleich sagen? (...)
Nein, denn ich habe keinen Vergleich.

Ich hab nie Schaltbremshebel benutzt bevor die Campa 10-fach Ergos kamen und ich erfahren habe, dass diese fuer Shimano 8-fach passen. STI kommt nicht in Frage (teuer, haesslich, stoeranfaellig - deswegen hatte ich Jahrzehnte lang nur Lenkerendschalter im Einsatz) und wg. der groesseren Freiheiten bezueglich Abstufungen fahre ich am HR eben Shimano.

Fuer mich (relativ grosse Haende) liegen die Campa Ergos super in der Hand.

Die Betaetigungskraefte sind natuerlich eher 'kernig', was auch schon mal dazu gefuehrt hat, dass ich nach 200 km im Sauwetter unfreiwilligen SSP hatte, da ich mit eingefrorenen Fingern keinen Hebel mehr durchdruecken konnte :(

Ob das also eine gute Wahl fuer ein Maedl ist, kann ich also nicht beurteilen ... ;)

LG ... Wolfi :D

Rüganer
03.12.2007, 19:55
Nein, denn ich habe keinen Vergleich.

Ich hab nie Schaltbremshebel benutzt bevor die Campa 10-fach Ergos kamen und ich erfahren habe, dass diese fuer Shimano 8-fach passen. STI kommt nicht in Frage (teuer, haesslich, stoeranfaellig - deswegen hatte ich Jahrzehnte lang nur Lenkerendschalter im Einsatz) und wg. der groesseren Freiheiten bezueglich Abstufungen fahre ich am HR eben Shimano.

Fuer mich (relativ grosse Haende) liegen die Campa Ergos super in der Hand.

Die Betaetigungskraefte sind natuerlich eher 'kernig', was auch schon mal dazu gefuehrt hat, dass ich nach 200 km im Sauwetter unfreiwilligen SSP hatte, da ich mit eingefrorenen Fingern keinen Hebel mehr durchdruecken konnte :(

Ob das also eine gute Wahl fuer ein Maedl ist, kann ich also nicht beurteilen ... ;)

LG ... Wolfi :D

Danke dir für die Antwort! :)

Grüße
Rüganer

i-flow
03.12.2007, 20:35
Danke dir für die Antwort! :) (...)
Gerne, konkret hilfreich ist sie ja fuer Dich jetzt gerade nicht :ü

LG ... Wolfi ;)

Herr Sondermann
03.12.2007, 20:38
Ergos sind mit kürzeren Fingern auf jeden Fall besser zu bedienen als STI.
Meine Freundin ist von 2 mal Shimano inzwischen bei beiden Rädern auf Ergos umgestiegen und will nix anders mehr.
(Am Renner hat sie nun komplett Campa, am Crosser nur Campa Kurbel und 10fach Ergos, der Rest ist 9fach Shimano.)

Rüganer
03.12.2007, 20:41
Gerne, konkret hilfreich ist sie ja fuer Dich jetzt gerade nicht :ü

LG ... Wolfi ;)

Ich finde eine nette Antwort mit viel Mühe geschrieben immer hilfreich.

Und doch hilft sie auch bei meiner Frage weiter, dass mit dem knackigen Schalten könnte meiner Freundin weniger gefallen.


Grüße
Rüganer :)

Rüganer
03.12.2007, 20:46
Ergos sind mit kürzeren Fingern auf jeden Fall besser zu bedienen als STI.
Meine Freundin ist von 2 mal Shimano inzwischen bei beiden Rädern auf Ergos umgestiegen und will nix anders mehr.
(Am Renner hat sie nun komplett Campa, am Crosser nur Campa Kurbel und 10fach Ergos, der Rest ist 9fach Shimano.)

Dir auch ein Dankeschön ! :)



Wie kommt deine Freundin mit den höheren Bedienkräften (Schaltung) klar?

Meine Freundin hat nämlich einen verdammt kurzen Rennradvorbau (Rahmen ging auch nicht noch kleiner in der Preisklasse ) an ihrem Rad und da ist es unpraktisch wenn sie groß an den kleinen Daumenhebel "rumwürgen" muss. (Nervosität - Lenkbewegungen)