PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Rennrahmen RED BULL Scandium



aci krank
23.11.2007, 20:49
Nabend,
Kann mir jemand was zu dem Rahmen positive gegebenfalls negative Sachen erzählen z.B. ob er sehr steif ist oder eher weich ist. Am besten so schnell es geht.

Vielen Dank

http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=13222

Conti4000
23.11.2007, 21:02
Super Rahmen ich fahre ihn selbst
sehr gut für Berg auf und ab:6bike2: :6bike2:
Super Preis habe mir noch einen Bestellt:Applaus: :Applaus:

curry
23.11.2007, 22:18
super preis-leistung. sehr leicht, haltbar und, ich denke, steif genug.

wenn nicht schon einen hätte, würde ich ihn sofort wieder nehmen! echtes schnäppchen. kaufen!

büttgen
23.11.2007, 22:36
Es wird nur der Rahmen verkauft und nicht die Gabel dazu!

Soll jetzt nur ein Hinweis sein.:Angel:

südoldenburger
23.11.2007, 22:52
taugt der auch für`n Schwergewicht - 96kg?
und komfortabel oder bocksteif??

Problem Gabel: Welche Gabel harmoniert mit diesem Rahmen?
Diese vielleicht?
http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=13169

Anmerkung:
weiß jemand den Grund, warum rose aktuell keine scandium mehr führt?

restloch
23.11.2007, 22:57
Ich hab nicht so viel Gutes über Scandiumrahmen in Bezug auf Haltbarkeit gehört. Selber bin ich keinen gefahren kann dir also keine konkreten Hinweise liefer, bin aber eher skeptisch. Scandiumrahmen sind sehr dünnwandig. Gabeln dürften so ziemlich alle passen, diese ist aber recht schwer und dafür nicht soo günstig. Schau mal bei ebay rein, da bekommst du öfter mal eine Easton EC 90 zu dem Preis.

curry
23.11.2007, 23:06
also, ich bin auch ü80 - und er hat bislang alles ausgehalten: arbeitstier.

aber: bocksteif. :D

terzian
23.11.2007, 23:48
http://www.rennrad-news.de/forum/showthread.php?t=28913

Nicht eben viel an Info, aber immerhin zum Thema SChwergewichte...

tabasco
25.11.2007, 09:17
Ich hab nicht so viel Gutes über Scandiumrahmen in Bezug auf Haltbarkeit gehört. Selber bin ich keinen gefahren kann dir also keine konkreten Hinweise liefer, bin aber eher skeptisch. Scandiumrahmen sind sehr dünnwandig. Gabeln dürften so ziemlich alle passen, diese ist aber recht schwer und dafür nicht soo günstig. Schau mal bei ebay rein, da bekommst du öfter mal eine Easton EC 90 zu dem Preis.

scandium ist einwandfrei. ich fahre einen eddy merckx aus easton sc7000 und baue gerade einen rocky mountain turbo, ebenfalls sc7000, auf. er merckx hat ist RH 62, wieht naggich 1280 gramm und ist super verlässlich und fahrstabil. hätte ich gelegenheit einen scott team issue in xxl zu kaufen würde ich keine sekunde zögern.

fatbiker
25.11.2007, 11:17
Ich habe einige Räder gehabt, aber dieser Rahmen war bisher der Beste.
Unabhängig von Preis und Marke.
Ich hatte ihn in der MTB Version. und das mit 100KG im Gelände.
Also auch vom Gewicht kein Problem.
Er hat genau das Mittelmaß zwischen Genugug Steifigkeit und Überragenden Komfort.
Die Leute kaufen eher Carbon anstatt Scandium.Viele sehen keinen Unterschied zu normalen Alurahmen.Aber wenn du mal rantippst , denkst du der ist dünner als ne Coladose.
Der Rahmen hat auch im MTB Magazin gegen Carbonrahmen hervorragend abgeschlossen.

CiclibB
30.11.2007, 09:17
du kannst eigentlich jeden Standard - Scandiumrahmen aus Taiwan nehmen. Rose pappt da auch nur seine Aufkleber drauf mit satten Preisaufschlag

sachs dreigang
30.11.2007, 11:05
du kannst eigentlich jeden Standard - Scandiumrahmen aus Taiwan nehmen. Rose pappt da auch nur seine Aufkleber drauf mit satten Preisaufschlag

hallo,

woher bekomme ich denn so einen ?

gruss

sachs dreigang

CiclibB
30.11.2007, 12:52
quantec z.B

Im MTB - Bereich bietet Radsport Bornmann verdammt leichte Rahmen an.

Rennrad denke ich auch!

DaGarin
06.12.2007, 18:40
hab da auch zwei fragen zu dem rahmen.
wie bekomm ich am besten das hässliche rose design runter, chemisch od. doch besser mechanisch?
wird dann eh neu lackiert!

und

welchen steuersatz, anstelle des WTB Steuersatzes, würdet ihr empfehlen?

danke
klaus

aci krank
06.12.2007, 18:47
Wenn Du ihn sowieso neu lackierst, würde ich es mit feinem Schlaifpapier ( P200 ) versuchen wegzuschleifen.

DaGarin
06.12.2007, 19:03
Wenn Du ihn sowieso neu lackierst, würde ich es mit feinem Schlaifpapier ( P200 ) versuchen wegzuschleifen.

danke schonmal:)

und welcher steuersatz?

iwadaweil
klaus

dr.eiweiß
06.12.2007, 19:08
ich kenne nen gerissen scandium von rose...(keine sturzeinwirkung o.Ä.)

victim of fate
06.12.2007, 20:26
^ich kenne auch einen gerissenen NOX:rolleyes: