PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kettenblätter - Qual der Wahl ???



Gunther
26.11.2007, 16:32
Hi,
möchte meine Kettenblätter für der Crosser ersetzen. Die Größen 48 und 38 für Shimano 130er Lochkreis gibts von

FSA - Road Shimano (http://www.bike24.de/1.php?content=8;product=175;group=16;page=1;ID=103 f863d6642fbb96ed1140f1c3daac6)

und von

TA Spécialité Alize Kettenblatt für Shimano Road (http://www.bike24.de/1.php?content=8;product=171;group=16;page=1;ID=103 f863d6642fbb96ed1140f1c3daac6)

Wer hat Erfahrungen welche besser sind?
Oder was soll ich nehmen?
Kette ist eine Shimano HG.

Danke für eure Meinungen.

Gruß Gunther

Thomas H
26.11.2007, 16:44
Also zu den FSA kann ich nichts sagen, aber mit den T.A. hab ich sehr gute Erfahrungen gemacht.

Die Alize fahre ich seit ca. 15000 km am Rad und hab keine Probleme mit ihnen.

Kette ist eine 10fach Ultegra.

sputnik_monroe
26.11.2007, 17:24
die TA sind die erste sahne !
fahre sie an allen meinen fahrrädern - auch im extremsten cross einsatz.

Herr Sondermann
26.11.2007, 18:47
Kannst du eigentlich beide nehmen, ich habe beide im Einsatz auf den Crossern. Die schenken sich meines Erachtens nichts, was Verarbeitung und Haltbarkeit anbelangt.
die TA gefallen mir optisch halt etwas besser... :) Spielt ja auch immer irgendwie ne Rolle.

Algera
26.11.2007, 19:41
Habe auch T.A. am Crossrad (48er).

Sieht optisch gut aus und paßt auch (einigermaßen) zu den Campa Record Blättern (habe ich als 39er). :)