PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Lackierung???



Silvana16
28.11.2007, 11:57
Mein Renner hat leider ein paar Lackschäden :heulend: jetzt suche ich einen Lackierer in Deutschland oder Österreich der mir das evtl. ausbessern kann.

Es handelt sich um einen Carbonrahmen.
Kann mir da jemand weiter helfen??? :)

sachs dreigang
28.11.2007, 12:37
hallo,

wende dich mal an die user anton (http://forum.tour-magazin.de/member.php?u=20074), oder felixor (http://forum.tour-magazin.de/member.php?u=8267), oder
beast (http://forum.tour-magazin.de/member.php?u=5967), das sind glaube ich die lackexperten.

gruss

sachs dreigang

Silvana16
28.11.2007, 12:40
Danke!:)

Beast
28.11.2007, 13:17
Mein Carbonprojekt:

Thread: http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=76319

Direkter Link zum Projekt. (http://www.stefanjess.de/time/)

Silvana16
28.11.2007, 13:43
Sieht echt gut aus! Gibts eine Homepage vom Lackierer????

Beast
28.11.2007, 13:47
Sieht echt gut aus! Gibts eine Homepage vom Lackierer????

Nicht wirklich. :D

http://www.goyellow.de/upgrade?q=f03bc45a3f2dbfd91d9a115fd07240e5

So eine hochwertige Nasslackierung kann Dir aber jeder gute Lackierer machen der schon mal Fahrräder lackiert hat.

Wenn Du dann noch die Vorarbeiten machst kann fast nix schiefgehen. ;)

Silvana16
28.11.2007, 17:59
Hilft aber auch schon weiter!
Danke!

rocco
28.11.2007, 18:24
kannst du bilder von den schadstellen machen?

das lackieren ist nicht das problem... schwieriger gestalltet es sich den perfekten farbton zu treffen...

bei einer komplettlackierung würd ich lackierwerkstätten in deiner gegend anfragen....

gruß rocco

rocco
28.11.2007, 18:29
Wenn Du dann noch die Vorarbeiten machst kann fast nix schiefgehen. ;)

dann lässt du dir aber erst silikonentferner bzw tb50 von dem lackierer geben, befor du den rahmen anschleifst...

wasserbasislacke sind sowas von empfindlich... sogar reste von wd40 führen zu lackstörungen, wie krater und fehlbenetzungen...

Beast
28.11.2007, 18:34
sogar reste von wd40 führen zu lackstörungen, wie krater und fehlbenetzungen...

Reste von WD40 vor dem Lackieren auf dem Rahmen??? :D

Evtl. haben wir eine etwas andere Vorstellung von Lackiervorbereitung... ;)

rocco
28.11.2007, 20:49
wir testen halt alles auf lackstörende substanzen...

hab bei meinem eigenen rahmen schier das ko...en bekommen... erst das sattelrohr zu dünn mit flipfloplack beschichtet... ok, sollte kein problem sein... minijet und mit dem effecktlack nochmal drüber... ist das ganze runzlich geworden... klasse... alles runter... ep2 drauf basis, effekt und klarlack drauf...
dann noch die krater entdeckt... beim dritten mal war endlich alles iO

seit dem wasch ich meine teile vor der bearbeitung erstmal richtig...

daher meine empfehlung der vorreinigung mit silikonentferner

gruß rocco


Reste von WD40 vor dem Lackieren auf dem Rahmen??? :D

Evtl. haben wir eine etwas andere Vorstellung von Lackiervorbereitung... ;)

ruko07
28.11.2007, 21:26
Ich habe meinen BMC SLC01 Nano gerade beim Lackieren,
bei
http://www.rockenstein-gmbh.de/

ca. in ein bis zwei Wochen sollte ich den Rahmen wieder erhalten.
Dann kann ich dir genaueres sagen oder Bilder senden!

Silvana16
28.11.2007, 22:34
kannst du bilder von den schadstellen machen?

das lackieren ist nicht das problem... schwieriger gestalltet es sich den perfekten farbton zu treffen...

bei einer komplettlackierung würd ich lackierwerkstätten in deiner gegend anfragen....

gruß rocco


Hier kommen die Bilder!!

Auch am Oberrohr ist noch ein Schaden! Leider ist der weiße Lack sehr weich.

robby_wood
28.11.2007, 23:02
Mein Carbonprojekt:

Thread: http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=76319

Direkter Link zum Projekt. (http://www.stefanjess.de/time/)

Habe Dein Projekt studiert.

M.E. ist das ein Helix, ja.

Habe um 2000 bei Bike Discount ein time gekauft. Es gab 2 Ausführungen: mit klassischem Steuerlager und intergriert. Letztere hörten auf den Namen Helix.

Zu der Zeit war Bike Discount in Bonn noch auf den Auf- und Verkauf von Restlagerbeständen großer Marken spezialisiert. Erzählt wurde, die Räder kosteten mit komplett Ultegra, Mavic CPX30 und Cinelli Anbauteilen 2000 DM, also ein Schnäpchen, dass time sich aus dem Carbonmarkt verabschiedet und H&S die Restlagerbestände aufgekauft hat. Über den Impoteur, Centurion, habe ich mir dann noch Tabellen mit den genauen Maßen besorgen können.

Komisch fand ich, dass sieht ja man auch ganz gut an dem entkernten Rahmen, dass die gemufften Rohre zum Teil so gelblich waren. Hab mich immer gefragt, ob das nun wirklich Carbon ist, nannte sich ja compound. Was ist es denn nun für ein Material?

Die Sattelstützklemmung, Maß war 25 mm, war eigenartig: eine kleine, spitze Schraube wurde zum Halt von hinten gegen die Stütze getrieben. Hat irgendwie gehalten.

War so blöd, den Rahmen dann für glaub ich 270,- Euro 2002 verkauft zu haben, ärgert mich noch heute ein bißchen. Wollt aber unbedingt mein langjähriges Traumrad, ein Cannodale in roter Saeco Lackierung. Die Lackierung vom time war übrigens ähnlich, daher hatte ich es auch gekauft, kannte time zu dem Zeitpunkt gar nicht, außer als Gabelhersteller.

Ggf. weiß der Impoteur noch was über das Rad. Sieht übrigens super aus, gratuliere.

Parsec
28.11.2007, 23:18
Hier kommen die Bilder!!

Auch am Oberrohr ist noch ein Schaden! Leider ist der weiße Lack sehr weich.


Ich würde es selbst ausbessern.
Dünne Spachelmasse, Grundierung oder Füller (Lack der Dellen, Beulen füllt) auftragen, leicht abtupfen.
Sind dann die Lackabplatzer aufgefüllt (evtl. mehrere Durchgänge) 1 - 2 x mit Weiß rüber.

Profi kriegt es bestimmt besser hin, kostetaber auch mehr.

btw. Was ist das für ein Renner?

Silvana16
29.11.2007, 08:04
Ein Kuota! Habe es auch schon erklamiert das das am Steuerkopf eindeutig eine Blasenbildung ist. Aber die sehen keinen Grund dies auf Garantie zu korrigieren. Jetzt meinte mein Händler ich sollte mir einen Lackierer suchen und wir würden das anders regeln was auch O.K. ist!!!

rocco
29.11.2007, 19:27
ich würde je nach lackqualität entscheiden.

wenn der lack an sich gut haftet, würde auch eher zum austupfen tendieren... solltest aber einen 2k lack nehmen... der härtet dann durch die chemische reaktion durch...

wenn der lack aer bei jeder kleinigkeit abplatzt wäre eine komplettlackierung angebracht. ob der lackierer deiner wahl dir aber das bestehende design übernimmt möchte ich mal bezweifeln...

gruß rocco