PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Idee für nach dreckigen Winterausfahrten



tango@team_bt
28.11.2007, 17:58
Für all die, die keinen Garten habellager drückt, findet das hier vielleicht interessant: Ich hab mir nach meiner letzten total nassen und vermatschten Ausfahrt vor ein paar Tagen eine Druckspritze gekauft. Bekommt man im Baumarkt (Gartenabteilung). Mit heißem Wasser und einem bisschen Spüli macht die das Rad komplett sauber. Bringt einen Druck von knapp 3 Bar auf die Düse, der Strahl ist verstellbar. Ich bin beeindruckt, um wievieles leichter es geht als mit dem Schwamm. Und das schönste: So ein Teil kostet grad mal 12-13 Euro. en und dementsprechend keinen Gartenschlauch. Und auch, wer nicht grad über 100 Euro für nen Kärcher ausgeben will, mit dem man ohnehin bloß Wasser in die Kugellager drückt, findet das hier vielleicht interessant: Ich hab mir nach meiner letzten total nassen und vermatschten Ausfahrt vor ein paar Tagen eine Druckspritze gekauft. Bekommt man im Baumarkt (Gartenabteilung). Mit heißem Wasser und einem bisschen Spüli macht die das Rad komplett sauber. Bringt einen Druck von knapp 3 Bar auf die Düse, der Strahl ist verstellbar. Ich bin beeindruckt, um wievieles leichter es geht als mit dem Schwamm. Und das schönste: So ein Teil kostet grad mal 12-13 Euro.

Mist, das Datei anhängen funktioniert bei mir grad nicht, sonst hätt ich ein Foto von so ner Druckspritze angehängt. Einfach mal googlen.

BMI
28.11.2007, 18:02
Beast ist dir zuvorgekommen (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=122555) :D

prince67
28.11.2007, 18:16
Für all die, die keinen Garten haben und dementsprechend keinen Gartenschlauch. Und auch, wer nicht grad über 100 Euro für nen Kärcher ausgeben will, mit dem man ohnehin bloß Wasser in die Kugellager drückt, findet das hier vielleicht interessant: Ich hab mir nach meiner letzten total nassen und vermatschten Ausfahrt vor ein paar Tagen eine Druckspritze gekauft. Bekommt man im Baumarkt (Gartenabteilung). Mit heißem Wasser und einem bisschen Spüli macht die das Rad komplett sauber. Bringt einen Druck von knapp 3 Bar auf die Düse, der Strahl ist verstellbar. Ich bin beeindruckt, um wievieles leichter es geht als mit dem Schwamm. Und das schönste: So ein Teil kostet grad mal 12-13 Euro.

Mist, das Datei anhängen funktioniert bei mir grad nicht, sonst hätt ich ein Foto von so ner Druckspritze angehängt. Einfach mal googlen.

So kann man es besser lesen!

Beast
28.11.2007, 18:36
Beast ist dir zuvorgekommen (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=122555) :D

The Beast is always ahead! :D

tango@team_bt
29.11.2007, 07:54
The Beast is always ahead! :D
:Applaus:

Battlepig
29.11.2007, 15:00
Es geht auch einfacher:
Ein Eimer Wasser, ne 0,7 Liter Trinkflasche= Mini-Hochdruckstrahler :Applaus:
Funktioniert wunderbar, solange die Matsche am Rad noch feucht ist, sollte sie ja direkt nach der Ausfahrt noch sein.

;)