PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterschied Kette UG/HG



ullistein
02.12.2007, 11:52
Mein Rollenhobel braucht eine neue Kette (6fach).

Es gibt nun UG- und HG-Ketten. Wo ist da der Unterschied?

Ich weiß, diese Frage ist schon gestellt worden, aber da die Suchfunktion zu kurze Wörter einfach streicht, ist diese leider unbrauchbar.

Gruß

ulli

Darth Timo
02.12.2007, 12:20
Hallo,
UG und HG stehen für Uniglide und Hyperglide (ab 1990). Es gibt auch noch IG (zumindest am MTB, 1995), das für Interactive Glide steht.

Hier ein Vergleich:
http://www.sheldonbrown.com/images/ug-vs-hg.gif
Quelle: http://www.sheldonbrown.com/dura-ace.html

Wie man sieht, weist HG Steighilfen auf, so dass das Runterschalten (hinten) bzw. Hochschalten (vorn) erleichtert wird.
Die Ketten sehen dem angebpaßt auch leicht anders aus, nämlich weisen die Glieder so backenförmige Seitenteile auf, damit diese einfacher hochsprignen können. Interactive Glide hat dazu noch Fallhilfen, weshalb die Ritzel etwas dicker sind, und man HG Ketten nicht auf IG Kassetten/Kurbelblättern fahren sollte.

UG und HG sind soweit ich weiss gleich breit, trotzdem anders geformt.

Die UG Ketten von Shimano nennen sich CN-UG-50 oder 51.
Das Forum sagt zur Kompatibilität jedoch http://www.rennrad-news.de/forum/showthread.php?t=12740
und Paul Lange, der Importeur für Shimano,
http://www.paul-lange.de/produkte/shimano/mtb/tourney_tx_/CN-HG50/index_html/de/view

ullistein
02.12.2007, 13:27
Danke!

Da der Schraubkranz auf jeden Fall von vor 1990 ist und ich keine Steighilfen entdecken kann, werde ich wohl eine UG-Kette brauchen.

Gruß

ulli

frankie-w
02.12.2007, 13:33
Danke!

Da der Schraubkranz auf jeden Fall von vor 1990 ist und ich keine Steighilfen entdecken kann, werde ich wohl eine UG-Kette brauchen.

Gruß

ulli


Hi,

funzt auch mit ner HG (7/8 f).;)

meint der frankie

mgabri
02.12.2007, 14:43
In der untersten Shimanoschublade gibts noch die UG. Nennt sich UG-50.
Trotzdem kannst du auch 'ne PC41/48 nehmen.