PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kassette umrüsten



frechdachs
03.12.2007, 16:54
Hallo,

habe mir vor nun gut einen Monat ein neues Rennrad gekauft. Läuft auch eigebntlich alles wunderbar. Nur sind die Berge mein Problem.
Habe hinten bei der Kassette ne Abstufung von 12/24. Diese Abstufung ist mir zu klein. Damit komme ich nicht so gut zurecht. Wollte mir jetzt ne Kassette mit einer Abstufung von 12/27 oder noch mehr kaufen.
Muss ich beim Kauf irgendwas beachten? Doch nur, dass es für ne Shimano Sora 9fach Schaltung passt. Habe so an diese beiden gedacht.

http://cgi.ebay.de/Shimano-HG70-HG-70-LX-9-fach-Kassette-11-32-NEU_W0QQitemZ310002923830QQihZ021QQcategoryZ77576Q QssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
Schafft eine Rennradschaltung so viele Ritzel??

http://cgi.ebay.de/Shimano-Ultegra-9-Fach-Kassette-CS-6500-12-27_W0QQitemZ160186044294QQihZ006QQcategoryZ77576QQ ssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

mFg frechdachs :thanx:

Parsec
03.12.2007, 17:45
Wollte mir jetzt ne Kassette mit einer Abstufung von 12/27 oder noch mehr kaufen.
Muss ich beim Kauf irgendwas beachten? Doch nur, dass es für ne Shimano Sora 9fach Schaltung passt. Habe so an diese beiden gedacht.

mFg frechdachs :thanx:

Hi ersma(is hier irgendwo n Nest - Winter und viele Neue :confused: ;) )

Du musst die Kapazität des Schaltwerks beachten.
Hast Du ein kurzes Sw. sind 27 Zähne ok. 32 auf jeden Fall zuviel. Bei einem langem Sw. darfst Du beides fahren.
Solltest Du bzw. Dein Rad vorne drei Kettenblätter haben, hat es ein langes Sw. und somit kann hinten
32 Zähne gefahren werden.

Herr Sondermann
03.12.2007, 17:54
Hi ersma(is hier irgendwo n Nest - Winter und viele Neue :confused: ;) )

Du musst die Kapazität des Schaltwerks beachten.
Hast Du ein kurzes Sw. sind 27 Zähne ok. 32 auf jeden Fall zuviel. Bei einem langem Sw. darfst Du beides fahren.
Solltest Du bzw. Dein Rad vorne drei Kettenblätter haben, hat es ein langes Sw. und somit kann hinten
32 Zähne gefahren werden.Das stimmt grundsätzlich.
In der Praxis fahren die Jungs im Verein vom Elmar auch MTB Kassetten am Crosser und das, soweit ich weiß, mit kurzen Schaltwerken.
Meine Freundin fährt eine umgebaute 12/27 Kassette (mit angehängtem LX 30er Ritzel) mit kurzem Schaltwerk. Das geht also definitiv.

@frechdachs: Schreib mal den Elmar hier im Forum per PN an. Der weiß das genau.

frechdachs
03.12.2007, 18:23
Danke für die super Antworten.
Ja, habe vorne 3 Kettenblätter, also müsste das Schaltwerk ja sogar 32 Zähne schaffen. Brauche ich denn eine neue Kette?

Herr Sondermann
03.12.2007, 18:24
Danke für die super Antworten.
Ja, habe vorne 3 Kettenblätter, also müsste das Schaltwerk ja sogar 32 Zähne schaffen. Brauche ich denn eine neue Kette?Ziemlich sicher, ja.

i-flow
03.12.2007, 19:23
Danke für die super Antworten.
Ja, habe vorne 3 Kettenblätter, (..)
Du hast schon dreifach? Dann ersetze doch das kleine Blatt (wahrscheinlich 30) durch eines mit 26 oder 24 Zaehnen. Das ist die einfachste Loesung bezueglich mehr Bergtauglichkeit.
Das geht vor allen Dingen auch ohne neue Kette :D

LG ... Wolfi ;)

frechdachs
03.12.2007, 19:46
Du hast schon dreifach? Dann ersetze doch das kleine Blatt (wahrscheinlich 30) durch eines mit 26 oder 24 Zaehnen. Das ist die einfachste Loesung bezueglich mehr Bergtauglichkeit.
Das geht vor allen Dingen auch ohne neue Kette :D

LG ... Wolfi ;)
Auf die Idee bin ich ja noch gar nicht gekommen. Das ist ja einfacher, billiger und effektiver! Aber kann ich da einfach so ein Kettenblatt abschrauben und ein neues dran bauen?? Würde sowas passen? http://cgi.ebay.de/Shimano-XTR-Kettenblatt-22-Zaehne-NEU_W0QQitemZ310002270177QQihZ021QQcategoryZ100243 QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
oder
http://cgi.ebay.de/TA-Kettenblatt-26-Zaehne-5-Loch-innen-74-Alu-silber_W0QQitemZ180186433502QQihZ008QQcategoryZ100 243QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

edit:
http://www.bikediscount.com/(S(pawwerjlf03xmy454ngi3j45))/ItemDetail.aspx?iid=2184&ig3=Ersatzteile&ig2=Kettenbl%C3%A4tter/-set%C2%B4s&ig1=%20&desc1=Race+Face+Kettenblatt+5-loch+22+Z%c3%a4hne+silber

Rüganer
03.12.2007, 19:49
Noch ein Hinweis aus der Praxis, den du in deinen Entscheidungen berücksichtigen kannst:

MTB Schaltwerke schalten Rennkassetten nicht so gut.
Grund ist der Abstand der Schaltrollen bei den größeren Ritzeln der Rennkassette. Der ist da nämlich ziemlich groß, weil normalerweise die Pizzateller (30 34) der MTB Kassetten bedient werden sollen. Das beginnt aber schon bei den kleineren Ritzeln, den im Gegensatz zu Rennkassetten haben MTB Kassetten keine feine 1 Ritzel Schritt Abstufung sondern her 2 Ritzel Schritt Abstufung.
Bei den Rennkassetten wächst der Umfang der Ritzel also schon bei den kleinsten Ritzeln nicht so stark an.

Selbst eine maximal lange Kette und ein völlig heraus gedrehte (B-Screw?) halt die Schraube die die Abstände zu den Ritzeln reguliert helfen nicht so gutes Schalten zu ermöglichen.

Mit anderen Worten, wenn du ein MTB Schaltwerk anschraubst und dann später eine 11-23 Kassette bedienen möchtest kann es zu ganz kleinen Problemchen kommen.


Grüße
Rüganer

Der ein Shimano XT (MTB) Schaltwerk mit 11-23 und 11-34 Kassetten fährt.


Ich werde nun aber weil ich auch crosse das MTB Schaltwerk erstmal demontieren und ein Rennschaltwerk und eine 11-27 Kassette montieren.

Durch das MTB Schaltwerk ist die Kettenspannung manchmal nicht ausreichend stark genug um bei starken Erschütterungen die Kette auf den Kettenblatt zu halten.

i-flow
03.12.2007, 20:45
(...) Aber kann ich da einfach so ein Kettenblatt abschrauben und ein neues dran bauen?? Würde sowas passen? (...)
Also, Du musst mal nachpruefen, welchen Lochkreisradius Deine Kurbel hat.
Shimano Dreifachkurbeln fuer Rennraeder haben in der Regel aussen einen 130er Lochkreis (OK, ueber den reden wir jetzt nicht) und innen einen 74er Lochkreis.
Wenn Du ein Foto Deiner Kurbel reinsetzen koenntest, oder noch besser, die Typbezeichnung (die ist innen eingraviert und sollte so aehnlich heissen wie FC-1234) aufschreibst, dann kann man das beantworten.
Falls es Shimano ist :) Bei Campa kenne ich mich mit diesen Details nicht aus :ü

So, also vermuten wir mal, es sei ein 74er Lochkreis, dann wuerde das 26-Loch-TA-Blatt passen, denn das hat ja 74. Ein 22er oder gar 20er scheidet aus, weil dafuer der 74er Lochkreis zu gross ist. Das kleinste, was bei LK 74 geht, ist 24 Zaehne.

Wunschzaehnezahl und Wunschlochkreis kombiniert Dir (sofern technisch moeglich) folgende Firma: www.gebhardt.cz
Kann ich bei mir in ER problemlos beim local dealer bestellen ;)

LG ... Wolfi :)

frechdachs
03.12.2007, 20:59
Danke für dein Bemühen. Mache morgen ein Foto von meiner Kurbel.
Bin aber aber ziemlich sicher, dass sie nicht von Shimano ist. Ich meine es ist irgendso ein billig Zeug.....

i-flow
03.12.2007, 21:04
(...) nicht von Shimano ist. Ich meine es ist irgendso ein billig Zeug.....
OK, die meisten 'Fremdhersteller' bauen allerdings nach Shimano-Spezifikationen (ich darf jetzt nicht 'Shimano-Standard' schreiben, weil sonst kommen sie wieder daher und schreien: Jehova!! Jehova!! Er hat Jehova gesagt aeh er hat Shimano als Standard bezeichnet :D :D -> Insiderwitz :prplbiggr ).

LG ... Wolfi ;)

geod
04.12.2007, 09:03
Hallo,

ein parr Tipps zur Umrüstung:

vorne:
Hast Du ne dreifachkurbel, finde ich die Umrüstung vorne von 30/39/52 auf 26/39/52 das beste. Bei 30/42/52 wäre der Sprung gff zu groß zwischen den Kettenblättern.

hinten:
Rennradschaltwerke schaffen idR maximal 27 Zähne laut Shimano,
MTb Schaltwerke idR 34 Zähne laut Shimano. Das hängt nicht damit zusammanen, ob das ein SW mit langem oder kurzem Käfig ist.
In der Praxis, experimentel zu ermitteln da es auch vom Rahmen abhängt, schaffen Rennradschaltwerke meist 30Zähne, vereinzelt auch 32 Zähne.

rumplex
04.12.2007, 09:27
Ziemlich sicher, ja.

Nicht unbedingt. Ich wechsel immer lustig zwischen 12-23 und 13-29, ohne die Kette wechseln zu müssen. Brauch noch nicht mal neu einstellen....

einfach erst mal ausprobieren....

rumplex
04.12.2007, 09:29
hinten:
Rennradschaltwerke schaffen idR maximal 27 Zähne laut Shimano,
MTb Schaltwerke idR 34 Zähne laut Shimano. Das hängt nicht damit zusammanen, ob das ein SW mit langem oder kurzem Käfig ist.
In der Praxis, experimentel zu ermitteln da es auch vom Rahmen abhängt, schaffen Rennradschaltwerke meist 30Zähne, vereinzelt auch 32 Zähne.

MTB-Schaltwerke haben immer lange Käfige, RR-Schaltwerke nicht....aber wenn er 3-fach hat, wird er hinten wohl auch einen langen Käfig haben, oder?

Der Rheinländer
04.12.2007, 09:36
MTB-Schaltwerke haben immer lange Käfige, RR-Schaltwerke nicht....aber wenn er 3-fach hat, wird er hinten wohl auch einen langen Käfig haben, oder?
Die langen Shimano Rennradschaltwerke sind auch nur bis max. 27 Zähne hinten spezifiziert.

rumplex
04.12.2007, 09:56
Die langen Shimano Rennradschaltwerke sind auch nur bis max. 27 Zähne hinten spezifiziert.

Das macht Sinn.....:confused:

prince67
04.12.2007, 11:00
Die langen Shimano Rennradschaltwerke sind auch nur bis max. 27 Zähne hinten spezifiziert.

Genau!


Das macht Sinn.....:confused:

Das größte schaltbare Ritzel hängt von der Schaltwerksgeometrie ab und nicht von der Käfiglänge.

Die Käfiglänge bestimmt die Kapazität.

http://cycle.shimano-eu.com/catalog/cycle/products/component.jsp?PRODUCT%3C%3Eprd_id=845524441784196&FOLDER%3C%3Efolder_id=2534374302050300&ASSORTMENT%3C%3East_id=1408474395181667&bmUID=1196763181007

Thomas H
04.12.2007, 13:37
MTB-Schaltwerke haben immer lange Käfige, ...

Das Stimmt so nicht ganz, ich fahre am MTB ein SRAM-Schaltwerk mit mittellangem Käfig. Und 44/29 11-34

Die Kapazitäten bei SRAM (MTB):

kurzer K. 32 Zähne
mittellanger K. 37 Zähne
langer K. 45 Zähne.

frechdachs
04.12.2007, 16:59
[...]
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=95633&stc=1&d=1196783886
vorne:
Hast Du ne dreifachkurbel, finde ich die Umrüstung vorne von 30/39/52 auf 26/39/52 das beste. Bei 30/42/52 wäre der Sprung gff zu groß zwischen den Kettenblättern.

hinten:
Rennradschaltwerke schaffen idR maximal 27 Zähne laut Shimano,[...]


Hallo,
genau das habe ich vor. Hinten 12-27 und vorne ein kleineres Kettenblatt(22-24 oder 26)???. Habe jetzt mal ein Foto von meiner Kurbel gemacht. Vielleicht könnt ihr mir sagen welches Kettenblatt da drauf passt.
Danke!

mFg frechdachs

pinguin
04.12.2007, 17:06
Wenn du bitte mal zwischen zwei benachbarten Kettenblattschrauben die Distanz messen würdest. Also Mitte - Mitte. Dann hat der eine oder andere Experte hier sofort den daraus resultierenden Lochkreis im Hinterstübchen und du weißt, welche Kettenblätter passen können.

frechdachs
04.12.2007, 18:02
Abstand beträgt 2,5cm. Müsste stimmen, war zwar ziemlich dunkel..... :D

frankie-w
04.12.2007, 18:12
Abstand beträgt 2,5cm. Müsste stimmen, war zwar ziemlich dunkel..... :D


:confused:

Hi,

kann nicht sein, müßte irgendwas mit 42mm rauskommen.:krabben:

meint der frankie

frechdachs
04.12.2007, 18:22
Hey,
das ist doch die Abstand den ich da rot eingezeichnet haben, oder??

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=95646&stc=1&d=1196789078

frankie-w
04.12.2007, 18:27
Hey,
das ist doch die Abstand den ich da rot eingezeichnet haben, oder??

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=95646&stc=1&d=1196789078

Hi,

:eek: neee, du muß die Schrauben vom gleichen Blatt messen, also die beiden waagerechten vom kleinen.

meint der frankie

frechdachs
04.12.2007, 18:37
Hi,

:eek: neee, du muß die Schrauben vom gleichen Blatt messen, also die beiden waagerechten vom kleinen.

meint der frankie

Hey, danke! Also das was ich jetzt blau gepinselt habe? Stehe gerade ziemlich auf dem Schlauch^^:D

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=95648&stc=1&d=1196790053

Herr Sondermann
04.12.2007, 18:52
ja, genau die. :)

frankie-w
04.12.2007, 19:10
Hi,

yup, die blaue ist richtig.:toppiejop
Rein optisch ist es der 74er Lochkreis (laß dich nicht verwirren) somit geht als kleinstes Blatt ein 24er.
Probleme gibts dann allerdings mit dem Umwerfer, da ist versuchen angesagt. Ein 3-f Sora Werfer ist für 20 Zähne diff. ausgelegt die anderen 3-f für 22 Zähne. Soll heißen, wenn du ein 24er montierst geht als großes 44 (Sora) oder 46 (die anderen). Versuchen dehalb: Ich selbst hab am Renner ne Profile MTB Kurbel mit 74/110 er Lochkreis und fahre 24/36/48, also 24 Zähne diff. mit nem 3-f Dura Ace Werfer und das funzt perfekt obwohl außerhalb der Spezifikation.
Hinten hab ich ne 10-f 11/23 das reicht für weit über 50 Sachen in der Ebene und in den Bergen hats locker für den Ötzi gereicht :D .
(Achso, ich fahre keine Rennen sondern Marathon)

meint der frankie

frechdachs
04.12.2007, 19:22
Abstand beträgt 4,5 cm. Hoffentlich stimmt das nun :icon_redf

frankie-w
04.12.2007, 19:24
Abstand beträgt 4,5 cm. Hoffentlich stimmt das nun :icon_redf


Hi,

passt :Applaus: . Meine Meßbedingungen eben waren auch eher suboptimal.
Also hast nen 74er LK.

meint der frankie

frechdachs
04.12.2007, 19:36
Hört sich ja ganz gut an. Schade nun, dass es nicht möglich ist aus meiner 55-39-30 Kurbel eine 55-39-24er zu machen. Also müsste die Abstufung zB so sein: 24-32-48?? Passt das??

Herr Sondermann
04.12.2007, 20:09
Nur eine Frage noch von mir: Dir ist aber schon klar, dass 2 Zähne vorne weniger nicht den gleichen Effekt haben, wie ihnten zwei mehr, oder? Ist gar nicht böse gemeint, aber wenn du hinten statt 30 noch 24 Zähne hast, erreichst du einen ähnlichen Effekt, wie mit einem 27er Ritzel statt einem 25er hinten. *
Da wäre ein Tausch der Kassette immer noch einfacher und vermutlich auch günstiger, als wenn du vorne gleich zwei Blätter tauschen willst (was ja grad im Raum steht).
Grüße
Frank

*Edit: Gerade mal nachgerechnet. Stimmt nicht ganz. Der Gang wäre schon etwas "leichter". Dennoch halte ich auch den Sprung zwischen 39 und 24 für nicht besonders glücklich. Mein Favorit ohne große Änderungen wäre nach wie vor die Montage einer günstigen 12/27 Kassette. vielleicht reicht das ja erst mal schon zum glücklichsein. Falls nicht: Ein 30er Marchisio Ritzel oder ein 30er aus einer MTB Kassette anhängen und ein neues Abschlußritzel, fertig! Günstig und einfach.

frechdachs
04.12.2007, 20:38
Nur eine Frage noch von mir: Dir ist aber schon klar, dass 2 Zähne vorne weniger nicht den gleichen Effekt haben, wie ihnten zwei mehr, oder? Ist gar nicht böse gemeint, aber wenn du hinten statt 30 noch 24 Zähne hast, erreichst du einen ähnlichen Effekt, wie mit einem 27er Ritzel statt einem 25er hinten. *
Da wäre ein Tausch der Kassette immer noch einfacher und vermutlich auch günstiger, als wenn du vorne gleich zwei Blätter tauschen willst (was ja grad im Raum steht).
Grüße
Frank

*Edit: Gerade mal nachgerechnet. Stimmt nicht ganz. Der Gang wäre schon etwas "leichter". Dennoch halte ich auch den Sprung zwischen 39 und 24 für nicht besonders glücklich. Mein Favorit ohne große Änderungen wäre nach wie vor die Montage einer günstigen 12/27 Kassette. vielleicht reicht das ja erst mal schon zum glücklichsein. Falls nicht: Ein 30er Marchisio Ritzel oder ein 30er aus einer MTB Kassette anhängen und ein neues Abschlußritzel, fertig! Günstig und einfach.

Eigentlich wollte ich ja nur den Berg einfacher hoch kommen, ist wohl doch alles es schwerer. Werde mir zuerst jetzt eine 12/17 Kassette kaufen. Ist wohl im Moment das Einfachste und Billigste. Ich kann dann ja immer noch an der Kurbel was ändern.

Würde diese Kombination passen(?):
- http://www.bike24.net/p16280.html (26)
- http://www.bike24.net/p15832.html (39)
- http://www.bike24.net/p1171.html (48)

frankie-w
04.12.2007, 20:39
Hört sich ja ganz gut an. Schade nun, dass es nicht möglich ist aus meiner 55-39-30 Kurbel eine 55-39-24er zu machen. Also müsste die Abstufung zB so sein: 24-32-48?? Passt das??

Hi,

55 :eek: , schau nochmal nach. 24/32/48 macht keinen Sinn, das 32er ist zu klein. Ich kenne deine Fahrgewohnheiten nicht, aber das meiste fahre, ich zumindest, auf dem Mittleren (meins ist 36) und damit komme ich mit meiner sehr kleinen Kassette in der Ebene so bis 37-38 kmh bei meiner gewohnten Trittfrequenz bestens klar. Nen 34-35er Schnitt beim Marathon kann ich nicht gehen ( deshalb auch das 36er, passt mir halt). Aber wie gesagt, jeder fährt anders. Ich habe meine Übersetzung nach langer Überlegung so gewählt damit ich hinten relativ kleine Gangsprünge habe, damits halt besser passt wenn die Kräfte schwinden (kommt beim Matathon schon mal vor).;)


Nur eine Frage noch von mir: Dir ist aber schon klar, dass 2 Zähne vorne weniger nicht den gleichen Effekt haben, wie ihnten zwei mehr, oder? Ist gar nicht böse gemeint, aber wenn du hinten statt 30 noch 24 Zähne hast, erreichst du einen ähnlichen Effekt, wie mit einem 27er Ritzel statt einem 25er hinten. *
Da wäre ein Tausch der Kassette immer noch einfacher und vermutlich auch günstiger, als wenn du vorne gleich zwei Blätter tauschen willst (was ja grad im Raum steht).
Grüße
Frank

*Edit: Gerade mal nachgerechnet. Stimmt nicht ganz. Der Gang wäre schon etwas "leichter". Dennoch halte ich auch den Sprung zwischen 39 und 24 für nicht besonders glücklich. Mein Favorit ohne große Änderungen wäre nach wie vor die Montage einer günstigen 12/27 Kassette. vielleicht reicht das ja erst mal schon zum glücklichsein. Falls nicht: Ein 30er Marchisio Ritzel oder ein 30er aus einer MTB Kassette anhängen und ein neues Abschlußritzel, fertig! Günstig und einfach.


Hi,

stimmt, für den Frederöffner wäre der Tausch der Kass. die einfachste und günstigste Lösung. Ob die beste muß er selbst entscheiden (s.o.).

meint der frankie

frankie-w
04.12.2007, 20:45
Eigentlich wollte ich ja nur den Berg einfacher hoch kommen, ist wohl doch alles es schwerer. Werde mir zuerst jetzt eine 12/17 Kassette kaufen. Ist wohl im Moment das Einfachste und Billigste. Ich kann dann ja immer noch an der Kurbel was ändern.

Würde diese Kombination passen(?):
- http://www.bike24.net/p16280.html (26)
- http://www.bike24.net/p15832.html (39)
- http://www.bike24.net/p1171.html (48)


Hi,

ne, das funzt nicht. Das kleine geht, aber bei den beiden anderen mußt du nach nem 130er LK ausschau halten. Damit bist du auf 38 (mitte) limitiert.
OK, die Materie ist echt komplex, schau mal nach ner 12/27 Kass. und guck mal wie es damit läuft, wenn es nicht passt hol den Fred noch mal rauf und ich helfe weiter. Muß mich nun ausklinken.

meint der frankie

frechdachs
04.12.2007, 22:19
Dann bedanke ich mich mal bei allen die mir hier wirklich richtig gut geholfen haben. http://www.smilies.4-user.de/include/Schilder/smilie_d_002.gif (http://www.smilies.4-user.de)
Ich werde mir jetzt erstmal eine 12-27 Kassette kaufen. Schaue dann im März mal wie alles läuft.
Eigentlich bin ich auch bescheuert, für eine Wette so viel Zeit, Geld und alles zu investieren^^ Aber die Vorbereitung macht mir zunehmend mehr Spaß und der Ergeiz hat mich gepackt!

mFg frechdachs

geod
05.12.2007, 08:49
Hallo Frechdachs,

also wie schon erwähnt solltest Du als erstes an der Kassette umbauen.
Hinten:
Also ne 12-27er Rennradkassette ist da die Wahl.
In einem weiteren Schritt "könnte" man wenn man möchte noch versuchen hinter das 27er Ritzel noch ein 32er Ritzel (kostet Einzeln bei Rose 4 Euro) zu hängen und dafür ein anderes kleines Ritzel auslassen.

vorne:
Umbau lohnt meist nur wenn hinten nix mehr zu holen ist, dann aber preislich auch eher nur ein Kettenblatt tauschen (sonst vielleicht eher ne andere preiswerte Kurbel). Also in Deinem Fall könnte man das 30er gegen ein 26er tauschen (ca. 15 Euro??). 24er geht maximal, habe ich auch schon im Forum in Kombination mit nem 39er gesehen - aber ich halte den Sprung (Schaltqualität und Abstufung) für zu gross und komme mit dem 26er sehr gut klar.

Gruss
Jens

frechdachs
05.12.2007, 22:12
Hallo geod,

deine Idee ist gut. Erstmal 12-27 und dann ein 32er Ritzel dran bauen wenn es nicht so gut läuft nach der Vorbereitung.

Andere Frage: Habe einen neuen radcomputer mit Höhenmesser. Da muss man ja beim Start die "Starthöhe" eingeben. Wo findet man im Netz auf welcher Höhe man wohnt??

i-flow
06.12.2007, 12:55
(...) hinter das 27er Ritzel noch ein 32er Ritzel (kostet Einzeln bei Rose 4 Euro) (...)
Bei mir gibts 28er und 32er Ritzel aus der 'Hausschlachtung' (= ausgeschlachtete gebrauchte MTB-Kassetten) gegen Versandkosten, solange Vorrat reicht :)

LG ... Wolfi ;)

i-flow
06.12.2007, 12:56
(...) Wo findet man im Netz auf welcher Höhe man wohnt??
Google +Meereshoehe +Ortsname sollte helfen :)

LG ... Wolfi :D

frechdachs
06.12.2007, 13:21
Google +Meereshoehe +Ortsname sollte helfen :)

LG ... Wolfi :D

danke, auf die Idee bin ich gestern Abend auch kommen. Ist ja verdammt genau diese Messung! :)

i-flow
06.12.2007, 16:51
(...) Ist ja verdammt genau diese Messung! :)
Ja, das ist schon faszinierend. Ich hab schon Bahnhoefe gesehen mit einer Granittafel, wo ein fingerdicker Strich eingelassen war und darueber dann die Meereshoehe mit drei Nachkommastellen (also auf Millimeter) angegeben war :Applaus: :D :prplbiggr

LG ... Wolfi :icon_mrgr