PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufräder / Felgen



Duedel
08.09.2003, 11:59
Ich besitze ein relativ altes Colnago SLX (8 fach 105er Gruppe) mit Chromgabel und silber / schwarzem Stahl Rahmen mit Chrom Muffen (heißen die Teile so?). Leider sind grau / schwarze Mavic-Felgen montiert (mit silbernen Speichen) und ich finde die Dinger passen so gar nicht zum Rad.

Könnt ihr mir relativ günstige aber qualitativ gute Laufräder bzw. Felgen in silber (oder auch silber / schwarz) für einen Einsteiger mit Bezugsquelle und ggf Bild empfehlen?
Was sollte ich nehmen lieber Felgen oder gleich ganze Laufräder?

Vielen Dank im Voraus

core 22
08.09.2003, 17:16
Kommt drazf an, was Du ausgeben möchtest. Mavic Cosmos z.b. für 250 Euro. oder einen konverntionellen LRS mit keine Ahnung vielleicht Ultegra-Naben und Rigida Nova oder Mavic CXP 33 Felgen sowie DT Swiss Speichen (schau mal bei www.hergarden.de rein).

Veloce
08.09.2003, 17:41
Empfehle dir helle Mavic CXP 33, Ultegra Naben,
je nach Gewicht komplett DT Comp Speichen oder
Antriebsseite hinten DT Comp und die übrigen Speichen DT Revolution .
Wenn dir die CXP zu teuer ist kannst du auch
alternativ die schwerere CXP 23 nehmen .

bimboo
08.09.2003, 17:43
Zu einen alten SLX Colnago gehören alte Felgen. Alles andere ist ein Stilbruch. (ausserdem bringt es kaum was)

Duedel
08.09.2003, 18:06
Super, klasse vielen Dank schon mal!

@bimboo: hast natürlich recht aber z.B. die CXP 33 passen in silber auch nicht schlecht zum Rad und die gibts auch als 36 Loch Felgen.

Jetzt noch mal ergänzend (vor allem wg. des Preises).

Ich besitze ja Naben und Speichen auch :D , brauch ich da 'nen ganzen LRS oder reciht da auch die Felge und ein netter Mechaniker, der einspeicht?

Was ist von Mavic Open Pro zu halten?

P.S. Wiege so um die 85kg (falls das was ausmachen sollte)

diddlmaedchen
08.09.2003, 18:52
Wenn du die alten Speichen wieder verwenden willst (ich würde es nicht machen), musst du eine Felge suchen, die genau den gleichen Durchmesser hat wie deine Alte. Dazu musst du den Nippelsitz ausmessen. Geht am besten mit speziellen Messgeräten, da musst du wohl zum Händler.
Die Open Pro geht bestimmt auch mit 85 kg. Super Felge.

martl
08.09.2003, 20:23
Original geschrieben von Duedel
Ich besitze ein relativ altes Colnago SLX (8 fach 105er Gruppe) mit Chromgabel und silber / schwarzem Stahl Rahmen mit Chrom Muffen (heißen die Teile so?). Leider sind grau / schwarze Mavic-Felgen montiert (mit silbernen Speichen) und ich finde die Dinger passen so gar nicht zum Rad.

Könnt ihr mir relativ günstige aber qualitativ gute Laufräder bzw. Felgen in silber (oder auch silber / schwarz) für einen Einsteiger mit Bezugsquelle und ggf Bild empfehlen?
Was sollte ich nehmen lieber Felgen oder gleich ganze Laufräder?

Vielen Dank im Voraus
Gibts die Mavic MA3 noch? die wäre ideal.

Martl

martl
08.09.2003, 20:24
Original geschrieben von diddlmaedchen
Wenn du die alten Speichen wieder verwenden willst (ich würde es nicht machen)
Schon schlechte Erfahrungen gemacht? Laufrad-Guru Jobst Brandt beschreibt, dass er seine Speichen oft mehrere Felgenleben lang verwendet, der alte Trick mit dem Speichen "umhängen". Und er ist weder klein, noch leicht, noch fährt er wenig.

Martl

knuster
08.09.2003, 20:27
Kennt hier jemand die Open 4 Cd?
Hab sie im Ebay in nem Komplettensatz ersteigert und weiss nicht ob die gut sind.

ernesTo
09.09.2003, 00:06
Original geschrieben von knuster
Kennt hier jemand die Open 4 Cd?
Hab sie im Ebay in nem Komplettensatz ersteigert und weiss nicht ob die gut sind.


sind das nciht die felgen die alle mal zurückgerufen wurden von mavic? meine die wären alle an einer stelle geplatzt. mavic hatte damals probleme beim schweißen.






















;) :D
glaube das sind einfach die vorgänger der open sup cd (open 4cd - open sup cd - open pro). sind alles gute und solide felgen.
fahre selber open pro und bin absolut zufreden.


mfg
ernesTo

palzgang
09.09.2003, 07:52
die open 4cd sind super felgen. ich bin die jahrelang gefahren, auch bei schlechtem wetter und im rennen. aber letztendlich kommt es darauf an, wie die felgen eingespeicht sind.