PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : XTR-Zugsatz lang genug für Ergopower?



kampfgnom
25.12.2007, 12:05
Hallo!
Ich rüste mein Reiserad derzeit auf Rennlenker um und muss daher neue Züge verlegen. Zur Zeit schwanke ich zwischen Record und dem besser gedichteten XTR-Zugset. Nur ist Letzteres lang genug bemessen, um an einem starren Rad über die Ergopower zu verkabeln?
Ich finde leider keine Längenangaben zu den Hüllen.
Danke!

Darth Timo
25.12.2007, 12:36
Hallo,

bei http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=3787 steht beim Schaltzugsatz "
2 x SIS SP 41 Hülle 600 mm,
2 x SIS SP 41 Hülle 300 mm,
1 x SIS SP 41 Hülle 340 mm alle mit ø 4 mm ".
Dazu müßtest du deinen alten mal ausmessen. Beim Bremszugsatz steht bei Rose leider nichts zur Länge.

Zumindest die Schalthülle SP-41 ist aber doch die selbe, die beim Dura Ace Schaltzug geliefert wird. Zur Not müßtest du also einen Dura Ace Satz nehmen und mit den separat erhältlichen gedichteten Endkappen ausstatten können, würde ich vermuten.

Was den Bremszugsatz angeht würde ich sagen passt er längenmäßig nicht. Ich meine mich zu erinnern, dass ich schon bei meinem 26" MTB dachte, dass er etwas knapp wäre, wenn mein MTB keine Gegenhalter am Oberrohr hätte.

Edit: Hab's doch noch gefunden: http://www.bike-discount.de/shop/k329/a2261/xtr_bremskabelsatz_grau.html
Lieferumfang:
- 1X Außenhülle 800mm
- 1X Außenhülle 1400mm
- 1X Bremszug Edelstahl 1000mm
- 1X Bremszug Edelstahl 1700mm
- Endkappen für Außenhülle und Züge

Grüße
Timo