PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa Shamals mit Löchern?



joeyyy
25.12.2007, 14:09
Hallo Forum,
ich habe ein altes Schätzchen gekauft mit Shamals dran. Nun ist bei beiden Rädern an der gleichen Stelle jeweils ein ca. 2mm starkes Loch in die Felgen gebohrt (s. Bilder) - und nur auf einer Seite. Ist das normal? Wieso? Beeinträchtigt das die Sicherheit?
Gruß, joeyyy.

alialbert
25.12.2007, 14:11
Ist normal, nur frag mich nicht wozu die da sind :rolleyes:

Mr.Hyde
25.12.2007, 14:18
Ist normal, nur frag mich nicht wozu die da sind :rolleyes:

Vermutlich Wasserablaufbohrungen?

alialbert
25.12.2007, 14:19
Kann sein, aber ich weiss es nicht.

Die Lösung kommt noch - bestimmt :D

islaender
25.12.2007, 14:22
Haben die Cosmic Carbone nicht auch Löcher?

Meine hatten welche! Irgendwo muß das Wasser ja wieder raus!:D

Mr.Hyde
25.12.2007, 14:29
Haben die Cosmic Carbone nicht auch Löcher?

Meine hatten welche! Irgendwo muß das Wasser ja wieder raus!:D

Haben sie. Ähnliche Stelle, ähnliche Größe.

dr.eiweiß
25.12.2007, 14:32
guckt doch mal in die aktuelle tour:ü
da is nen dicker artikel über wasser in dem radzeugs und genau an dieser stelle soll man nen loch bohren wenn noch keins vorhanden is

islaender
25.12.2007, 14:33
Haben sie. Ähnliche Stelle, ähnliche Größe.Habse leider nicht mehr,meine Corimas haben keine Löcher!

rocco
25.12.2007, 14:49
Hallo Forum,
ich habe ein altes Schätzchen gekauft mit Shamals dran. Nun ist bei beiden Rädern an der gleichen Stelle jeweils ein ca. 2mm starkes Loch in die Felgen gebohrt (s. Bilder) - und nur auf einer Seite. Ist das normal? Wieso? Beeinträchtigt das die Sicherheit?
Gruß, joeyyy.

Hallo

ist so richtig
ich hab selber 2 LRS bei denen ist immer ein loch drin... ca. 2cm vom ventil entfernt...

die sind dazu da, damit das wasser vom regen oder waschen wieder raus kann...

bei meinen billigen rodi LRS hab ich auch so bohrungen rein gemacht, weil nach dem ersten waschen das wasser in der felge geschwabt ist...


gruß rocco

rocco
25.12.2007, 14:52
Hallo Forum,
ich habe ein altes Schätzchen gekauft mit Shamals dran. Nun ist bei beiden Rädern an der gleichen Stelle jeweils ein ca. 2mm starkes Loch in die Felgen gebohrt (s. Bilder) - und nur auf einer Seite. Ist das normal? Wieso? Beeinträchtigt das die Sicherheit?
Gruß, joeyyy.

wie gut bekommst du eigentlich den reifen drauf und wieder runter?

meinen zweiten vento 16 HPW satz hab ich günstig bekommen weil der vorbesitzer den reifen nicht heile runterbekam...

joeyyy
25.12.2007, 16:40
Jetzt bin ich ja beruhigt.

Schön, dass ich diese Tage nicht allein vor der Kiste sitze. Auch keinen Bock auf das ganze Feiergedöns? ;-)

Die Reifen habe ich noch gar nicht abgezogen - sollte aber normal möglich sein, wenn ich so daran ziehe...

Gruß an alle und schöne Tage noch...

joeyyy.

kogafreund
25.12.2007, 18:11
guckt doch mal in die aktuelle tour:ü
da is nen dicker artikel über wasser in dem radzeugs und genau an dieser stelle soll man nen loch bohren wenn noch keins vorhanden is

Genau.
Leider hat man bei der tour versäumt, darauf hinzuweisen, daß dann auch alle Gewährleistungsansprüche im gebohrten Loch verschwinden. :Applaus:

kogafreund

vorTrieB
25.12.2007, 21:41
Leider hat man bei der tour versäumt, darauf hinzuweisen, daß dann auch alle Gewährleistungsansprüche im gebohrten Loch verschwinden.

Das halte ich für kein Versäumnis. Je nach Garantiebedingungen kann die Garantie verloren gehen, aber das ist auch nicht selbstverständlich und bedürfte genauerer Prüfung. Gewährleistung geht nicht verloren. Sie bezieht sich auf Mängel, die schon bei Kauf vorlagen. Natürlich kannst Du kein Loch reinbohren und das als Mangel reklamieren. Auch Schäden, die durch unsachgemäßes Bohren entstehen, sind natürlich kein Mangel, der zu Gewährleistungsrechten führt.

kogafreund
25.12.2007, 22:08
Das halte ich für kein Versäumnis. Je nach Garantiebedingungen kann die Garantie verloren gehen, aber das ist auch nicht selbstverständlich und bedürfte genauerer Prüfung. Gewährleistung geht nicht verloren. Sie bezieht sich auf Mängel, die schon bei Kauf vorlagen. Natürlich kannst Du kein Loch reinbohren und das als Mangel reklamieren. Auch Schäden, die durch unsachgemäßes Bohren entstehen, sind natürlich kein Mangel, der zu Gewährleistungsrechten führt.

Alles Theorie.
Es geht eben auch um Schäden, die NICHT durch unsachgemäßes Bohren verursacht werden.
Und hier wird dem Hersteller ein vortreffliches Argument geliefert, jede Garantie- und Gewährleistungsabwicklung zu verweigern. Die Hersteller nutzen diese Gelegenheit gerne.
Ich weiß das, weil ich täglich damit zu tun habe. :)
Die Redaktion der tour hat hier nicht nachgedacht und tut dem Verbraucher keinen Gefallen.

Gruß

kogafreund

pdignus
25.12.2007, 22:49
Da sieht man wieder wie gut doch Campa ist. Da sind die löcher nämlich ab Werk drin und man muß nichts bohren... :D

die löcher sind sicher für den Wasserabfluß, dafür müssen sie aber auch nach der Regenfahrt oder dem Waschen unten stehen (logisch ..)