PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verlegung Dura Ace Schaltzüge



apple2608
25.12.2007, 18:44
Hallo mal eine Frage an die Profischaltzugverlegefraktion.

Ich würde meine DA Züge mit Pearlz gerne teilweise im Lenker verlegen wollen. Hierzu ist ja bekanntermaßen ein relativ enger Bogen an der Innenseite des Schalthebels notwendig.

1. Wie sieht das überhaupt aus und wie läßt sich der Hebel noch greifen - stört das?
2. und vor allem: hat jemand Erfarhungen mit der Schaltqualität bei dieser Art der Zugverlegung?
3. Vieleicht hat jemand irgendwo ein Bild von solch einer Maßnahme.
4. Alternativ: Wie kurz kann man die Züge eigentlich verlegen, ohne die Schaltqualität entscheidend negativ zu beeinflussen?

Danke im Voraus und noch ein schönes Restweihnachten.

magicman
25.12.2007, 20:34
hi
wollte meine dura ace 10f auch schon mit nokon zügen tunen, hat mir aber der händler abgeraten, einen engen bogen zu verlegen.
bei den 9 fach sollte es funktionieren

apple2608
29.12.2007, 10:14
Hat vielleicht noch jemand einen Tip?

+Berggott+
29.12.2007, 10:19
Hat vielleicht noch jemand einen Tip?

wie kurz? naja ich mag ganz gern wenn die beiden "seile" ;) sich ein bisschen überschneiden, der bowdenzug darf auf keinen fall auf zug sein wenn du den lenker ganz einschlägst..