PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MTB Schlauch mit "Touren" Flicken flicken?



Meiestro
26.12.2007, 18:23
Hallo!

Geht das? Also diese eine grüne Packung für Tourenräder hab ich hier nämlich noch reichlich rumliegen.:)

Spezielle MTB Flicken hab ich jetzt auch noch nicht so richtig gefunden...


Danke

i-flow
26.12.2007, 18:27
Flicken und Flicken unterscheiden sich nur in der Groesse :D

Die Standardgroesse ist fuer RR zu fett, deswegen gibts da spezielle Flickzeuge mit kleineren Flicken. Aber sonst ist es fuer alle Raeder ein und dasselbe :)

LG ... Wolfi :icon_mrgr

nikerider
26.12.2007, 18:33
ne geht nicht, ich nehm sie dir aber kostengünstig ab, nicht das das verrottet:D :ä

Meiestro
26.12.2007, 18:52
gut, sehr sozial seid ihr:)

@nikerider: gut ich mach dir nen special preis: sagen wir 5€ die packung?;)

Sahnie
26.12.2007, 19:29
Rennradflicken sind dünner.

nikerider
26.12.2007, 23:45
gut, sehr sozial seid ihr:)

@nikerider: gut ich mach dir nen special preis: sagen wir 5€ die packung?;)

Abgemacht:D ;)

Aber mal wieder zurück zum ernst des Radalltags:Applaus:

Ich hab auch schon einmal normale Flicks auf einen rr-schlauch bekommen, halt ein bisschen um die ecke geklebt, hält aber:D
Mein aber das die für Rennräder ein bisschen dicker sind, müssen ja auch mehr Druck aushalten......
Auf jedenfall sind die für rennräder schwarz/grau und die normalen schwarz/rot-orange, die von rema halt......:rolleyes:

Lg Sven

i-flow
27.12.2007, 06:42
(...) Ich hab auch schon einmal normale Flicks auf einen rr-schlauch bekommen, halt ein bisschen um die ecke geklebt, hält aber :D (...)
Gehen tut das schon - Ist ja alles die gleiche Gummisorte :)

Da man aber, wie Du ja selbst geschrieben hast, um die Ecke pfriemeln muss, und dabei dann das Risiko einer nicht klebenden Stelle recht markant wird, gibt es fuer das RR eben die kleineren Flicken.

LG ... Wolfi :prplbiggr

nikerider
27.12.2007, 12:18
Gehen tut das schon - Ist ja alles die gleiche Gummisorte :)

Da man aber, wie Du ja selbst geschrieben hast, um die Ecke pfriemeln muss, und dabei dann das Risiko einer nicht klebenden Stelle recht markant wird, gibt es fuer das RR eben die kleineren Flicken.

LG ... Wolfi :prplbiggr

ist aber echt kein hexenwerk. man muss nur ein bisschen Luft im Schlauch lassen, vulkanisierungszeug drauf und dann den Flick, bis jetzt ist´s bei mir immer gut gegangen......:ä

Lg Sven

PAYE
27.12.2007, 12:45
Flicken und Flicken unterscheiden sich nur in der Groesse :D
Die Standardgroesse ist fuer RR zu fett, deswegen gibts da spezielle Flickzeuge mit kleineren Flicken. Aber sonst ist es fuer alle Raeder ein und dasselbe :)
LG ... Wolfi :icon_mrgr


Rennradflicken sind dünner.

Hier hat Sahnie völlig recht:
z.B. bei Rose finden sich besagte Rennradflicken, die tatsächlich spürbar dünner sind als die Standard-Flicken.

http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=2419

Sozusagen fast schon *gefühlsecht*. :D

nikerider
27.12.2007, 12:53
Hier hat Sahnie völlig recht:
z.B. bei Rose finden sich besagte Rennradflicken, die tatsächlich spürbar dünner sind als die Standard-Flicken.

http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=2419

Sozusagen fast schon *gefühlsecht*. :D

Naja, da gibts bestimmt von Hersteller zu Hersteller unterschiede:rolleyes:

kampfgnom
27.12.2007, 13:22
Wieviele Hersteller von Flickzeug kennst Du denn noch? ParkTool macht schlicht gar keinen Unterschied und Conti sind dermaßen selten ;)
Wenn man beim RR einen fetten MTB/Tourenflicken nimmt spürt man das leicht im Laufverhalten, da die geflickte Stelle dann deutlich steifer als der Rest des Schlauches ist und so Beulen in den Reifen zaubert.
Die dünnen TipTop sind schon besser...

heatric
27.12.2007, 13:32
Also ich nehm seit geraumer Zeit diese dünnen transparenten Flicken von Park Tool die auch keine Vulkanisierung benötigen.
Diese Flicken sind so groß, dass ich daraus 4 einzelne machen kann.
Ich hab mit diesen Teilen nur gute Erfahrungen gemacht.

Grüße Reinhold

PAYE
27.12.2007, 13:43
Also ich nehm seit geraumer Zeit diese dünnen transparenten Flicken von Park Tool die auch keine Vulkanisierung benötigen.
Diese Flicken sind so groß, dass ich daraus 4 einzelne machen kann.
Ich hab mit diesen Teilen nur gute Erfahrungen gemacht.

Grüße Reinhold

Das heisst, die Park Tool Flicken halten länger als ein Streifen Tesafilm? ;)

Ich frage, da ich die PT immer nur als Not-Flicken dabei habe, ohne sie schon mal eingesetzt zu haben.

Edit:
du redest aber schon von den PT Schlauch-Flicken??
So groß sind die doch nicht. Groß ist eigentlich nur der PT-Reifenflicken, der von innen in den Mantel eingeklebt werden kann.

Foto: GP-2 Schlauchflicken:
http://www.vaust.com/catalog/images/spr_GP-2v2_2005727_24456.jpg

Foto: TB-1 Reifenflicken:
http://www.gs-bike.com/shop/images/parktool-reifenflicken.jpg

i-flow
27.12.2007, 17:10
ist aber echt kein hexenwerk. man muss nur ein bisschen Luft im Schlauch lassen,
Naja, siehst Du, da faengts schon an. Wenn das Loch ein bissl groesser ist, dann bleibt kein bisschen Luft mehr drinnen und schon wirds schwierig :eek:

vulkanisierungszeug drauf und dann den Flick, bis jetzt ist´s bei mir immer gut gegangen......:ä (...)
Ja, da hast Du halt Glueck gehabt bzw. sehr penibel gearbeitet.
Also ich mag das gar nicht, mit den zu grossen Standardflicken einen RR-Schlauch reparieren zu sollen ... ;)

LG ... Wolfi :)

nikerider
27.12.2007, 17:17
Naja, siehst Du, da faengts schon an. Wenn das Loch ein bissl groesser ist, dann bleibt kein bisschen Luft mehr drinnen und schon wirds schwierig :eek:

Ja, da hast Du halt Glueck gehabt bzw. sehr penibel gearbeitet.
Also ich mag das gar nicht, mit den zu grossen Standardflicken einen RR-Schlauch reparieren zu sollen ... ;)

LG ... Wolfi :)

Sonderlich schwer find ichs eig nicht, man muss alt ein bisschen aufpassen und des ganzen flick gleich drauf machen, dann teilweiße festdrücken und dann die andere Seite.....

Natürlich jetzt mit men rr-flick besser, aber von denen hab ich gerade keine da und da ich sowieso beides brauche nehm ich halt die. Probleme gibts aber wenn du einen schlitz puer der lauffläche hast, da reicht ein rr-flick fast nicht....aber sowas ist dann meist sowieso schrott:ü

Lg Sven

heatric
27.12.2007, 19:03
Das heisst, die Park Tool Flicken halten länger als ein Streifen Tesafilm? ;)

Ich frage, da ich die PT immer nur als Not-Flicken dabei habe, ohne sie schon mal eingesetzt zu haben.

Edit:
du redest aber schon von den PT Schlauch-Flicken??
So groß sind die doch nicht. Groß ist eigentlich nur der PT-Reifenflicken, der von innen in den Mantel eingeklebt werden kann.

Foto: GP-2 Schlauchflicken:
http://www.vaust.com/catalog/images/spr_GP-2v2_2005727_24456.jpg

Foto: TB-1 Reifenflicken:
http://www.gs-bike.com/shop/images/parktool-reifenflicken.jpg

Ja, ich mein die Schlauch Flicken. Ich hab jetzt etwa 4-5 mal einen Schlauch damit geflickt. Der älteste geflickte Schlauch ist jetzt etwa 2 Jahre im Einsatz.
Also ich vertraue den Dingern.
Wobei ich dazu sagen muss, dass es nur kleine Löcher waren, aber bei einem längeren Riss würde der Schlauch sowieso in die Tonne wandern.

Grüße Reinhold