PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer Schnellspanner dadurch lockeres VR



crossblade
04.01.2008, 17:33
Hallo

Wollte meinen neuen Time Rahmen noch etwas an Gewicht reduzieren und bin auf die Idee gekommen mir ein paar Heylight Schnellspanner zu kaufen(63g leichter wie die Bora-Spanner).So jetzt kommt das Problem:Ich bekomme das Vorderrad(Campagnolo Bora) nicht mehr richtig fest, obwohl der schon richtig fest geklemmt ist :confused: Hattet ihr so etwas auch schon mal?
lg:
Crossblade

crossblade
05.01.2008, 09:10
:confused:
Keiner ne Idee ?

K,-
05.01.2008, 10:04
Ich bekomme das Vorderrad(Campagnolo Bora) nicht mehr richtig fest, obwohl der schon richtig fest geklemmt ist
Geht das vielleicht etwas genauer? Nützt ein Foto zur Analyse?

Lightweight
05.01.2008, 10:28
Hallo

Wollte meinen neuen Time Rahmen noch etwas an Gewicht reduzieren und bin auf die Idee gekommen mir ein paar Heylight Schnellspanner zu kaufen(63g leichter wie die Bora-Spanner).So jetzt kommt das Problem:Ich bekomme das Vorderrad(Campagnolo Bora) nicht mehr richtig fest, obwohl der schon richtig fest geklemmt ist :confused: Hattet ihr so etwas auch schon mal?
lg:
Crossblade


Geht rein technisch gar nicht, was Du erzählst. Entweder hat die
VR-Naben seitl. Spiel oder Du hast einen Fehler beim Einbau gemacht.
Warum sollte das am Schnellspanner liegen ?
Nutze auch Heylight und die sind nicht anders als alle anderen.

Gruß, LW

Hochpass
05.01.2008, 10:39
Geht rein technisch gar nicht, was Du erzählst. Entweder hat die
VR-Naben seitl. Spiel oder Du hast einen Fehler beim Einbau gemacht.
Warum sollte das am Schnellspanner liegen ?
Nutze auch Heylight und die sind nicht anders als alle anderen.

Gruß, LW

Könnte gehen, wenn das Gewinde des Schnellspanners nicht weit genug geschnitten ist. Bei seehr dünnen Ausfallenden.
Oder wenn ein Schnellspanner fürs HR am VR eingesetzt wird.

Aber das kann ich mir nicht vorstellen, dass das hier der Fall ist.

crossblade
05.01.2008, 10:41
Hallo
Das komische ist das ich mit den Bora-VR und Tune Schnellspanner das gleiche Problem habe, vielleicht liegts ja auch an der Gabel vom Time, denn bei den anderen Rädern (Mercks und Pinarello funzt es eigentlich).Der Achsdurchmesser der Bora-Schnellspanner ist auch etwas dicker.
Werd jetzt mal ein VR mit Tune-Nabe einspannen und schauen obs auch so ist.

crossblade
05.01.2008, 11:37
So
HL-Spanner in Verbindung mit Tune-Nabe funzt und ist Bombenfest.
HL-Spanner mit Bora am gleichen Rad wird nicht fest.Habe auch das Lagerspiel nochmanls überprüft!
Irgend wie verträgt sich die Kombi von Achsdurchmesser VR-Nabe Campa mit dem Achsdurchmesser des Schnellspanners oder die klemmkraft ist noch zu gering.