PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sattel Sicherung



Oposum
05.01.2008, 01:56
Hallo

Ich habe vor kurzem ein Peugeot Cologne aus dem Sperrmüll
gezogen bei dem der Rahmen verbogen war. Das Schaltwerk
hatte sich um die Hinterachse gewickelt. Wahrscheinlich hat
der Besitzer vor Wut in den Rahmen getreten.

Ich hatte also einige RR-Teile. Zusammen mit dem was ich an
Teilen schon hatte, gab das fast ein RR. Hab mir deshalb in der
Bucht einen Peugeot Alu-Cologne Rahmen besorgt. Zum Aufbau
werde ich vermutlich demnächst noch einen Beitrag schreiben,
weil ich es amüsant finde die Kosten aufzuführen.

Der Alu-Cologne Rahmen hat eine Klemmschelle an der
Sattelstütze. Den Sattel lässt sich somit leicht mopsen.
Weil es eine Stadtschlampe werden soll ist das nicht so sinnig.
http://i10.tinypic.com/6jwj0ci.jpg

Die Züge habe ich neu beschafft. Einige Züge müssen gekürzt
werden. Ein Reststück hab ich um den Rahmen gelegt.
http://i8.tinypic.com/7xnogib.jpg

Und an der Sattelstütze verklemmt.
http://i15.tinypic.com/6oa9vyg.jpg

Ist natürlich kein Schutz gegen Profidiebe. Fürs Bahnhofsrad find
ich das ganz ok.
Völliger Dummfug oder brauchbare Bastleridee? Eure Meinung?

K,-
05.01.2008, 10:08
Wäre es nicht einfacher, an Stelle des Schnellspannerbolzens eine Schraube zu platzieren?

i-flow
05.01.2008, 11:08
Wäre es nicht (...)
zu einfach! :eek: :prplbiggr :prplbiggr :prplbiggr :prplbiggr

LG ... Wolfi :)

Oposum
05.01.2008, 14:06
ok, da ist was dran :D

K,-
05.01.2008, 19:03
ok, da ist was dran :D

Und so soll es ja auch bleiben. :knipoog: