PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Überschuh lieber etwas grösser nehmen ?



cervelli
05.01.2008, 16:32
habe 43.

möchte einen löffler testsieger überschuh der ist für 42/43.

überlegte aber, lieber XL nämlich 44/45 zu nehmen, wegen des lufteinschlusses und der zusätzlichen isolierenden wirkung, wenn der überschuh nicht knalleng anliegt. denkfehler ?

pandachen
05.01.2008, 17:18
Ich denke, der "Lufteinschluss" ist zwischen Überschuh und Schuh egal. Entscheidend ist, dass du im Schuh nicht mit den Zehen vorne anstößt. Das gleiche wie mit den Hanschuhen.
Ich fahre auch verschiedene Marken von Neopren Überschuhen (u.a. Shimano und Adidas). Ich würde mir die größere Größe nehmen. Da bist du meiner Meinung nach auf der sicheren Seite. Zum einen bekommst du sie besser an, vorallem über die Schuhplatte (ich weiß nicht, ob die Löffler unten mit Klettverschluss geöffnet werden könnten und somit vor dem Schuh angezogen werden) und zum zweiten halten die Nähte besser, da die Spannung nicht so groß ist.
Schlabbern werden die größeren auf gar keinen Fall. Das ist jedenfalls meine Erfahrung. Ich habe auch immer die größere Größe gewählt. Gleiches gilt für Überziehsocken und leicht Überschuhe.

Aber mein Tipp: Ich fahre schon seit Jahren den Winter über durch und habe mir vor 2 Jahren ein paar Winterschuhe (Sidi) gekauft. Kein Unterschied. Seitdem habe ich keine kalten Füsse mehr. Ich stellte mir nur die Frage, weshalb ich da nicht schon viel früher drauf gekommen war.

Ich hoffe, dir einwenig weitergeholfen zu haben.

Katze80
05.01.2008, 17:22
Ich habe schon viele Überschuhe probiert. (war u.a. bei von Hacht in Hamburg, da leider keinen passenden gefunden selbst nicht mit Hilfe der netten Verkäuferin, der ich mich voll und ganz anvertraut habe)

Meine Erfahrung sagt, dass in Verbindung mit Shimanoschuhen ( die bauen recht hoch und breit - ist also recht voluminös - somit gut für Leute mit Plattfuß und hohen Spann, was ich damit sagen will es ist ein Schuh der einen großen Überschuh benötigt ) eine Nummer größer nicht schaden kann.

Ich bin am Ende bei einem Shimanoüberschuh gelandet, der passte in XL also für Schuhe 44 und größer gedacht sehr gut auf den 43er Shimanoschuh.

Ob das nun für deinen Schuh und Überrschuh gilt, weiß ich nicht.

cervelli
05.01.2008, 17:22
Ich denke, der "Lufteinschluss" ist zwischen Überschuh und Schuh egal. Entscheidend ist, dass du im Schuh nicht mit den Zehen vorne anstößt. Das gleiche wie mit den Hanschuhen.
Ich fahre auch verschiedene Marken von Neopren Überschuhen (u.a. Shimano und Adidas). Ich würde mir die größere Größe nehmen. Da bist du meiner Meinung nach auf der sicheren Seite. Zum einen bekommst du sie besser an, vorallem über die Schuhplatte (ich weiß nicht, ob die Löffler unten mit Klettverschluss geöffnet werden könnten und somit vor dem Schuh angezogen werden) und zum zweiten halten die Nähte besser, da die Spannung nicht so groß ist.
Schlabbern werden die größeren auf gar keinen Fall. Das ist jedenfalls meine Erfahrung. Ich habe auch immer die größere Größe gewählt. Gleiches gilt für Überziehsocken und leicht Überschuhe.

Aber mein Tipp: Ich fahre schon seit Jahren den Winter über durch und habe mir vor 2 Jahren ein paar Winterschuhe (Sidi) gekauft. Kein Unterschied. Seitdem habe ich keine kalten Füsse mehr. Ich stellte mir nur die Frage, weshalb ich da nicht schon viel früher drauf gekommen war.

Ich hoffe, dir einwenig weitergeholfen zu haben.

danke dir, denke nehme die grösseren. fahre mit spd/time atac auf rennrad. top. die löffler waren halt testsieger, hab zwar schon extrem fette von PRO, aber ev. sind die löffler ja besser. die PRO (von bob, die dicksten) sind mühsam zum anziehen. sind mtb überschuhe.

pandachen
05.01.2008, 17:53
Die Löffler sind bestimmt eine gute Wahl. Die waren vor, ich glaube 2 Jahren, Testsieger in der Tour. Da wollte ich sie mir auch kaufen. Damals hatte das aber einer derartigen run verursacht, dass sie binnen kurzer Zeit ausverkauft waren.
Aber ich denke mit der größeren Größe hast du die richtige Wahl getroffen.

Gruß und schönes Restwochenende