PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Q-Faktoren - Campa 3fach ultra torque und 4Kant



Katze80
07.01.2008, 14:56
Hallo

Campa soll zumindest bei den 2fach Kurbeln geringere Kurbelabstände (Q-Faktor) haben als Shimano.

Gilt dieses auch für die 3X Kurbeln?

Hat jemand konkrete Werte?

Ich brauche nämlich noch eine 3X Kurbel mit geringeren Q-Faktor als z.B. eine Dura Ace FC-7703 3x9 Kurbel mit der ich nicht zurecht gekommen bin.

Die Kurbel soll für ein Reiserad sein.

Grüße
Katze

victim of fate
07.01.2008, 16:19
Gibt es überhaupt die UT Kurbeln in 3 fach?
Habe ich noch nicht gesehen.

Kathrin
07.01.2008, 16:53
wie messe ich überhaupt den Q Faktor? Was ist viel, was ist wenig?

victim of fate
07.01.2008, 17:03
Der Q-Faktor ist der Abstand zw. den beiden äußeren Stellen der Kurbelarme. Bei Campa 2fach UT beträgt der Q-Faktor 145,5mm was recht wenig ist (wenig=gut) aber bei Den andern 2fach Rennradkurbeln ist er auch nicht nennenswert größer.

edit: FSA hat z.B. 147mm

Katze80
07.01.2008, 18:10
Der Q-Faktor ist der Abstand zw. den beiden äußeren Stellen der Kurbelarme. Bei Campa 2fach UT beträgt der Q-Faktor 145,5mm was recht wenig ist (wenig=gut) aber bei Den andern 2fach Rennradkurbeln ist er auch nicht nennenswert größer.

edit: FSA hat z.B. 147mm


nicht alle FSA 2 fach Kurbeln

da gibt es auch welche 2X die kommen an 3X Kurbeln ran

z.B. die billige FSA Vera

Katze80
07.01.2008, 19:19
Niemand ? :ü

andi79
15.01.2008, 16:58
Der Q-Faktor ist der Abstand zw. den beiden äußeren Stellen der Kurbelarme. Bei Campa 2fach UT beträgt der Q-Faktor 145,5mm was recht wenig ist (wenig=gut) aber bei Den andern 2fach Rennradkurbeln ist er auch nicht nennenswert größer.

edit: FSA hat z.B. 147mm

nun ist es ja ein - wie der name schon sagt - "faktor" und kein einfacher abstand. wofür ist also der q-faktor wichtig, wie lautet der zweite faktor und was sagt das produkt aus?

OCLV
15.01.2008, 17:21
Gibt keine UT 3fach Kurbeln. Nur Heldenversion und Kompakt. Dreifach wird bei den preiswerten Gruppen (RacingT oder so) noch mittels Vierkant gemacht.

Katze80
15.01.2008, 18:20
Gibt keine UT 3fach Kurbeln. Nur Heldenversion und Kompakt. Dreifach wird bei den preiswerten Gruppen (RacingT oder so) noch mittels Vierkant gemacht.

Kennst du den Abstand der Kurbelarme von 3X Kurbeln bei Campa?

pinguin
15.01.2008, 18:29
nun ist es ja ein - wie der name schon sagt - "faktor" und kein einfacher abstand. wofür ist also der q-faktor wichtig, wie lautet der zweite faktor und was sagt das produkt aus?

Das Ding ist ein Abstand, kein Faktor. Der Name "Q-Faktor" leitet sich von den Tschängbängs ab, da steht das Q für Quake oder so ähnlich, was was mit Watscheln zu tun hat. Also steht das Q-Faktor für einen Vergleich mit irgendeinem amerikanischen Präseidenten, der bei seinen Schauspielereien gerne so saublöd westernmäßig gewatschelt ist...

OCLV
15.01.2008, 18:35
Kennst du den Abstand der Kurbelarme von 3X Kurbeln bei Campa?

Nö.

Katze80
15.01.2008, 19:05
Toll, hat Campa keine Infos dazu? :confused:

Messen sollte zu schwer werden. Denke dazu muss man die Kurbel recht komisch montieren, um vernünftig zu messen. :D

Vielleicht gönnt sich ja mal eine Campa Triple Fahrer den Spaß :Angel: :quaeldich

pinguin
15.01.2008, 19:15
Toll, hat Campa keine Infos dazu? :confused:

Messen sollte zu schwer werden. Denke dazu muss man die Kurbel recht komisch montieren, um vernünftig zu messen. :D

Vielleicht gönnt sich ja mal eine Campa Triple Fahrer den Spaß :Angel: :quaeldich

Nimm das Unterrohr als Messhilfe her. Erst die eine Kurbel parallel zum Unterrohr stellen, Abstand zum Unterrohr messen. Das selbe mit der anderen Kurbel. Zammzählen und die Dicke des UR auch noch drauf, dann haste sehr genau deinen Q-Faktor.

Katze80
15.01.2008, 19:19
Nimm das Unterrohr als Messhilfe her. Erst die eine Kurbel parallel zum Unterrohr stellen, Abstand zum Unterrohr messen. Das selbe mit der anderen Kurbel. Zammzählen und die Dicke des UR auch noch drauf, dann haste sehr genau deinen Q-Faktor.

Danke für den Messtipp !

An alle Campa Triple Fahrer - bitte diesen Messtipp ausdrucken oder merken und ab zum Schätzchen (nein nicht eure Frau sondern zum Rad) und bitte ausmessen! :Angel:

pinguin
15.01.2008, 19:24
Bitte.

Was ich ad Hoc grad nicht weiß: Wird aussen - aussen gemessen oder innen - innen?

Von der Logik her eher aussen - aussen, weil an der Aussenseite ja das Pedal ansetzt.

Katze80
15.01.2008, 19:29
Bitte.

Was ich ad Hoc grad nicht weiß: Wird aussen - aussen gemessen oder innen - innen?

Von der Logik her eher aussen - aussen, weil an der Aussenseite ja das Pedal ansetzt.

Genau :Angel:

Bis zu der Außenkante der Kurbelarme wird gemessen.

Hier für Shimano:

http://www.bruegelmann-shop.de/shimano/TN_GE/TN_04_EN.PDF

Tron
15.01.2008, 22:17
öhm...kann mir mal eine erklären was der Q-Faktor ist??:confused:

Katze80
15.01.2008, 22:48
öhm...kann mir mal eine erklären was der Q-Faktor ist??:confused:

Hast du mal den Link angeklickt?

Der Q-Faktor ist der Abstand der äußere Kanten der Kurbelarme.
Er bestimmt daher wie weit man die Füße beim Fahren auseinander zu stehen hat. Einige Fahrer (so wie ich) kommen nicht sehr gut mit so einer breitbeinigen Fahrweise zurecht. Ich bekomme dabei z.B. Probleme mit den Knien.

Tron
16.01.2008, 08:30
Hast du mal den Link angeklickt?

Der Q-Faktor ist der Abstand der äußere Kanten der Kurbelarme.
Er bestimmt daher wie weit man die Füße beim Fahren auseinander zu stehen hat. Einige Fahrer (so wie ich) kommen nicht sehr gut mit so einer breitbeinigen Fahrweise zurecht. Ich bekomme dabei z.B. Probleme mit den Knien.

Danke fürs erklären!

Michl

Katze80
16.01.2008, 09:56
Danke fürs erklären!

Michl

keine Ursache :)

pinguin
16.01.2008, 10:08
Vllt. ne Lösung? -> http://www.radplan-delta.de/antriebe/antriebe.html#carmina

94er Lochkreis halte ich für eine gute Idee.

Bezügl. Q-Faktor würde ich bei RDP mal einfach per Mail nachfragen, die Info hast du wahrscheinlich sehr flott.

Katze80
16.01.2008, 10:14
Vllt. ne Lösung? -> http://www.radplan-delta.de/antriebe/antriebe.html#carmina

94er Lochkreis halte ich für eine gute Idee.

Bezügl. Q-Faktor würde ich bei RDP mal einfach per Mail nachfragen, die Info hast du wahrscheinlich sehr flott.

Danke für den Tipp!

Ich kenne diese Kurbel, sie kostet leider auch gutes Geld. :ü

Hatte gehofft vielleicht günstig ne Campa 3X zu ergattern.

Vielleicht versuche ich es auch noch mal mit einer HT2 3X Kurbel von Shimano. Der Q-Faktor ist nen bissel geringer als noch bei Octalink.

Oder ich muss mich mit 34-34 durchbeißen oder halt auch mal schieben. :ü


Ich überlege auch eine Shimano 4 Kant MTB Kurbel auf 2 Blatt umzubauen und dann auf ein kürzeres Innenlager zu setzen, die Frage ist nur wo ich dann lande. Ich habe auch keinen Plan welche Innenlagerlänge ich dann probieren müsste.

Kathrin
16.01.2008, 14:22
alte Shimano 4kant Kurbel (LX, 8fach) als Einfachkettenblatt gefahren. So dicht wie es eben geht an den Rahmen gebaut => 177mm


Sugino XD als 3fachkurbel, schmalstmögliches Innenlager => 166mm




(falls es richtig gerechnet/gemessen wurde)

Katze80
16.01.2008, 15:40
alte Shimano 4kant Kurbel (LX, 8fach) als Einfachkettenblatt gefahren. So dicht wie es eben geht an den Rahmen gebaut => 177mm


Sugino XD als 3fachkurbel, schmalstmögliches Innenlager => 166mm




(falls es richtig gerechnet/gemessen wurde)

Vielen Dank für deine Mühe !!! :respekt: :drinken2: :)

Dann brauch ich in diese Richtung gar nicht weiter probieren.

Derzeit deutet alles auf HT2 Rennkurbel probieren hin, es sei denn Campa bietet weniger.