PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher Bahnrahmen?



daft21
07.01.2008, 23:22
Ich bin auf der Suche nach einem Allround Bahnrahmen. Das Rahmenset sollte 800 euro nicht übersteigen.
Bis jetzt hab ich den Felt t2, den Stevens pista und den Marcello P mal im Internet angekuckt, kann man die empfehlen, hat hier jemand Bahnerfahrung?
Was gäbe es sonst noch für empfehlenswerte Bahnrahmen?

Was ist von Miche Bahnkomponenten und Laufräder zu halten?

Danke für die Antworten im voraus.

medias
08.01.2008, 10:36
Cinelli Vigorelli fahre ich, zufrieden.
Miche ist nicht Campa,aber durchaus solide, kann man auch empfehlen.

rider
08.01.2008, 10:49
Für 800 € kommen eigentlich eine grössere Anzahl Rahmen in Frage. Die meisten scheinen brauchbar zu sein. Allerdings stellt sich die Frage, wozu du ihn benutzen willst (Strassenfixie oder Bahnrennen, wenn ja, welche Rennen).

Miche-Kurbeln würde ich nicht nehmen, da sie nicht den auf der Bahn üblichen Campi-Lochkeis (144 mm) aufweisen. Mal kurz bei Bekannten ein 52er ausleihen wird so schwierig.

wolfi_sd
08.01.2008, 13:36
was hältst du von duratec: http://www.duratec-germany.de/images/magnetickatalog.jpg

Ich bin mal eine ältere Generation dieses Rahmens gefahren, hat mir sehr gut gefallen.

zerberos
08.01.2008, 14:00
keine farge. da gibt's nur einen :D

http://www.faggin.de/seiten/produktseiten/vigorelli.html

daft21
08.01.2008, 21:02
Denke mal dass der Rahmen am ehsten für Punkterennen gebraucht wird
800 euro ist eigetnlich schon zu viel wollte einfach möglichst viele Rahmen vorgeschlagen bekommen :)
Sollte eigetnlich möglichst günstig sein.
Wichtig sind mir bis zu einem Grad Steifigkeit, und dass der Rahmen aus Alu ist und die Gabel aus Carbon(Schneiden). Gewicht ist absolut sekundär.
wo kriegt man duratec?

Titan²²
08.01.2008, 21:49
Das Cinelli von medias ist so lecker, dass ich es mir mal genauer anschauen würde....

reynolds531
08.01.2008, 22:11
günstig?


ridley oval z.b, der stevens ist super- ich fahr den, ansonsten fort..........

Speed III
08.01.2008, 23:44
Ich kann auch noch den Fuji-Bahnrahmen empfehlen. Der fährt sich top und liegt preislich noch unter 700€ wenn ich mich richtig erinnere :D:D

Gruß Speed III

wolfi_sd
09.01.2008, 10:06
wo kriegt man duratec?
Normalerweise bei http://www.bikeimperium.de/, der Bahnrahmen ist gerade nicht gelistet, sollte aber kein Problem sein, ansonsten einmal hier anfragen: http://www.duratec-germany.de/

Bei bikeimperium wär derzeit allerdings das mein Favorit (P/L, Aussehen): http://www.bikeimperium.de/product_info.php?cPath=307_333_168&products_id=5087&osCsid=af6d1bdab43f17b7eeea0b3851a68df3

rider
09.01.2008, 11:01
Zur Zeit kriegt man den Univega-Bahnrahmen (Risi) sehr günstig.

ivanabraham
09.01.2008, 11:11
Ich bin auch für den Ridley Oval. Die machen einfach nur gute Sachen und man kann für jeden Rahmen jede beliebige Lackierung aus dem Katalog wählen, nötigenfalls sogar selbst Wünsche äußern. Mit einer schönen Farbe sieht der einfach schweinegeil aus, und Ridley bekommt man heutzutage bei jedem zweiten Händler.

TonySoprano
09.01.2008, 12:59
wo kriegt man duratec?



http://www.mob-bikes.de/ wobei mir das Magnetic auch sehr gut gefällt, kostet 499,-€ ohne Gabel ...

http://www.mob-bikes.de/du-geo/Geo-du08-magnetic-t09.html

daft21
09.01.2008, 15:38
ich find den risi rahmen nicht mal auf der univega seite, wo findet man den?

Mal ne andere Frage ich fahre auf der Strasse extrem gestreckt
12cm vorbau 54.5cm oberrohr, sehr kurze arme (63cm) dafür breite schultern(43cm), 174cm gross und schrittlänge 83.5, Überhöhung ist 11.5cm.
Nimmt man auf der Bahn nicht tendenziell längere oberrohre und dafür kürzere vorbauten?, wie würdet ihr die geometrie auf die Bahn übertragen?

Übrigens, danke an alle die mir bis jetzt geholfen haben

rider
09.01.2008, 15:50
ich find den risi rahmen nicht mal auf der univega seite, wo findet man den?Bei Händlern, die noch Restposten haben (in Zürich: Iten, Brühlmann). Risi fährt jetzt den baugleichen von Focus.


Nimmt man auf der Bahn nicht tendenziell längere oberrohre und dafür kürzere vorbauten?,Nein, eher umgekehrt.


wie würdet ihr die geometrie auf die Bahn übertragen?Erstmal gleich wie auf der Strasse oder tendenziell etwas nach vorne verschoben resp. die ganze Position ums Tretlager gekippt.

Und die Kurbeln übrigens 2.5 bis 5 mm kürzer, als auf der Strasse.

daft21
09.01.2008, 15:58
den Rahmen von Focus lässt sich auf der Homepage auch nicht finden, übersehe ich etwas, oder ist der tatsächlich nicht drauf?

rider
09.01.2008, 16:06
den Rahmen von Focus lässt sich auf der Homepage auch nicht finden, übersehe ich etwas, oder ist der tatsächlich nicht drauf?Keine Ahnung. Ich weiss nur, dass der Univega-Rahmen diesen Herbst der Renner bei vielen Bahnfahrern war, da sie so zu einem günstigen, guten Rahmen gekommen sind.

Risi fuhr seit Mitte Sommer nicht mehr mit dem Univega, sondern mit einem Focus; äh: mit einem Univega, auf dem Focus stand. ;)

wielrenner
10.01.2008, 14:13
Ich bin auch für den Ridley Oval. Die machen einfach nur gute Sachen und man kann für jeden Rahmen jede beliebige Lackierung aus dem Katalog wählen, nötigenfalls sogar selbst Wünsche äußern. Mit einer schönen Farbe sieht der einfach schweinegeil aus, und Ridley bekommt man heutzutage bei jedem zweiten Händler.

kann ich auch empfehlen. besitze ihn seit 3 jahren und bin zufrieden. preis-leistung ist gut und bei preis-leistung zu stil ist er der beste.

daft21
10.01.2008, 23:30
ich wohn ja in der schweiz und bei einem händler wo ich prozente krieg ist der Stevens sogar 60 SFR ca 35 euro günstiger.
In Deutschland ist ja beim ridley Oval EVP 600 euro und beim stevens pista 700 euro.

Hat RedBull nicht auch einen Bahnrahmen?

info
11.01.2008, 10:27
Hier ist auch ein Bahnrahmen:
http://www.eurace.de/index.php?option=com_content&task=view&id=90&Itemid=45