PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher Hersteller baut sehr schmale Radschuhe?



Pacemaker
08.01.2008, 09:04
Ich suche einen Hersteller, der sehr schmal geschnittene Radschuhe baut. Shimano war mir zuletzt etwas zu breit.
Ein Damenmodell kommt aufgrund Schuhgröße 46 nicht in Betracht.

RowdyBurns
08.01.2008, 09:08
Da solltest du bei Sidi gut aufgehoben sein. (Normale Modelle, nicht die mit dem Zusatz "Mega", die sind dann wieder breiter geschnitten) ;)

[k:swiss]
08.01.2008, 09:14
Nike.

SE Racing
08.01.2008, 09:16
Sidi

Pacemaker
08.01.2008, 09:28
Ja, Sidi hatte ich auch noch im Kopf. Die sind nur so sauteuer ...

Hat jemand Erfahrung mit Diadora?

pasta basta
08.01.2008, 09:32
Adidas ist sehr schmal.

RowdyBurns
08.01.2008, 09:37
Der Sidi Zeta geht schon so bei 100,- rum los, Sidi ist also nicht per se teurer als andere Hersteller... ;)

Pacemaker
08.01.2008, 09:40
Ja, aber bei einer butterweichen Sohle. Im Carbonbereich wirds da richtig teuer! Da war ich mit meinem letzte Shimano TR02 im Vergleich echt günstig dabei.

RowdyBurns
08.01.2008, 09:41
Frage ist obs ´ne Carbonsohle woanders viel günstiger gibt! ;)

Mel Sandock
08.01.2008, 10:00
carnac sind schmal.

Pacemaker
08.01.2008, 10:05
Den Shimano TR02 hab ich so für 110EUR bekommen.

KönigJohan
08.01.2008, 10:46
gaerne

zwanzich
08.01.2008, 10:50
Sidi, eindeutig.

Der hier soll auch sehr schmal sein, günstig dazu, warte grad auf ein Testmodell ...
http://www.radplan-delta.de/bin/schuhe/exustar_E-SR_540.html

Tron
08.01.2008, 14:18
..hat in dem Zusammenhang evtl. jemand ne Tabelle für Adidas Schuhe?

brauch ich mit meiner 26,5 cm Sohlenlänge 42 oder 42 2/3?

Gruss

Michl

look kg 481
08.01.2008, 17:25
Adidas ist sehr schmal.

Stimmt da komm ich nicht ma rein :heulend:

VoikaZ
08.01.2008, 17:48
Ich würde auch die Sidi empfehlen, sind noch schmäler wie Adidas (die mir leider auch noch zu breit waren).

M.f.G.

Volker

Arm Lancestrong
08.01.2008, 18:30
Wer einmal Sidi Schuhe getragen hat, kauft sich nichts anderes mehr. Ging mir zumindest so!
Ich habe mich vorher auch mit Lake, Shimano, Adidas rumgequält.

RowdyBurns
08.01.2008, 18:33
Wer einmal Sidi Schuhe getragen hat, kauft sich nichts anderes mehr. Ging mir zumindest so!

Aber nur wenn man die passenden schmalen Füße dazu hat! ;)

OCLV
08.01.2008, 18:57
Wer einmal Sidi Schuhe getragen hat, kauft sich nichts anderes mehr. Ging mir zumindest so!
Ich habe mich vorher auch mit Lake, Shimano, Adidas rumgequält.

Ja und nein.

Hatte den Genius 3 damals, war sehr gut. Dann hab ich auf Nike gewechselt die letzten 4 Jahre und bin auch zufrieden, wenngleich ich sagen muss, dass Sidi Schuhe geschmeidiger sind. Leider sind die Sidis mit Vollcarbonsohle so teuer! :heulend: Deshalb müssen meine Lance II zumindest diese Saison noch durchhalten.

Fux
08.01.2008, 19:38
wer sidi bei schmalen füßen empfiehlt, hat keine schmalen füße. wenn du wirklich schmale füße hast, wirst du nicht fündig. sidi sind mir um welten zu breit. vor allem an der ferse. am besten gehen alte nike schuhe.poggio 2 oder so.
wenn du irgendwo einen orthopädischen schuhmacher hast, kann der eventuell schuhe umarbeiten. zender in saarbrücken macht das zum beispiel.

adidas macht schmale schuhe, das stimmt. wenn du einen hochwertigen willst, hast du aber das problem, das die schnüre von dem klettverschluß eventuell in den fußrücken einschneiden.

ich muss mir radschuhe immer so kaufen, das ich mit den zehen fast vorne anstehe.

wenn du schmale und flache füße hast, wird es nichts geben.
hatte in den letzten jahren ca. 10 paar schuhe versucht. da gab es nichts.

lake zum anpassen sind auch zu breit.
viel erfolg beim suchen.

[k:swiss]
08.01.2008, 19:48
Vielleicht wäre auch DMT ein Tipp für dich, da früher die Nike Schuhe von denen hergestellt wurden.
Der Tipp mit den "alten" Nikes ist schonmal nicht schlecht, da die von DMT kommen, die aktuellen kommen aus Fernost.