PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ab wann brauche ich einen langen...



Netzmeister
08.01.2008, 10:24
... Käfig beim Schaltwerk?

Mein Projekt (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=125990) soll von 3-fach auf 2-fach umgebaut und das Schaltwerk (8-fach Sachs "New Success") beibehalten werden.

black
08.01.2008, 11:28
... Käfig beim Schaltwerk?

Mein Projekt (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=125990) soll von 3-fach auf 2-fach umgebaut und das Schaltwerk (8-fach Sachs "New Success") beibehalten werden.

Sollte ein Käfig der bei 3fach passt, dies nicht erst recht bei 2fach (=> geringerer Zahnunterschied vorn und insg.) tun? :confused:

prince67
08.01.2008, 11:36
Lange Käfig geht immer, ob 2- oder 3-fach. Sieht bei 2-fach nur bes**** aus. :)

i-flow
08.01.2008, 12:21
Lange Käfig geht immer, ob 2- oder 3-fach. Sieht bei 2-fach nur bes**** aus. :)
Das ist natuerlich ein absolutes Killerkriterium :prplbiggr :Applaus: :eek:

Ein ultimatives No-Go.

Stell Dir mal den Skandal vor. Vor der Eisdiele. Das kriegt die ganze Stadt mit :eek:

LG ... Wolfi :)

P.S. zur eigentlichen Frage: Ein long-cage brauchst Du ab einem gewissen Gesamtzaehnezahlunterschied, der fuer die Aengstlichen / Unvorsichtigen in der Spezifikation steht und den die Mutigen / Schraeglaufvermeidenden durch Ausprobieren etwas 'pushen' koennen

pinguin
08.01.2008, 12:26
... Käfig beim Schaltwerk?

Mein Projekt (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=125990) soll von 3-fach auf 2-fach umgebaut und das Schaltwerk (8-fach Sachs "New Success") beibehalten werden.

...ausprobieren... Kannst ja im Montageständer schon sehen, was die Kette bei Groß-Groß sagt. Ich persönlich fahre bis zu 32 Zähne mit nem kurzen DA-Schaltwerk. 32 sind grenzwertig, 30 Zähne laufen wie ne Eins.

prince67
08.01.2008, 12:37
...ausprobieren... Kannst ja im Montageständer schon sehen, was die Kette bei Groß-Groß sagt. Ich persönlich fahre bis zu 32 Zähne mit nem kurzen DA-Schaltwerk. 32 sind grenzwertig, 30 Zähne laufen wie ne Eins.

Die Käfiglänge hat nichts mit den größt schaltbaren Ritzel zu tun. Die Käfiglänge beeinflusst nur die Kapazität!

Brunolp12
08.01.2008, 13:00
und ich dachte immer, die Länge zählt nicht... auf die Technik kommts an :confused:

Netzmeister
08.01.2008, 13:36
Danke für die Antworten.


Ein ultimatives No-Go.

Stell Dir mal den Skandal vor. Vor der Eisdiele. Das kriegt die ganze Stadt mit :eek:

LG ... Wolfi :)

P.S. zur eigentlichen Frage: Ein long-cage brauchst Du ab einem gewissen Gesamtzaehnezahlunterschied, der fuer die Aengstlichen / Unvorsichtigen in der Spezifikation steht und den die Mutigen / Schraeglaufvermeidenden durch Ausprobieren etwas 'pushen' koennen

Na, das ist ja mal ein Ansporn zu trainieren, dass man schneller am Eisdealer vorbeisaust, so dass ein Loncage nicht rasch auffällt. :D

Schlimmer: ich werde wohl ein 3-fach dran lassen, aber eben nur mit dem großen und dem mittleren fahren. Funktioniert das:
8-fach (Campa-)Ergos mit 3-fach-Kettenblätter (Shimano)?

pinguin
08.01.2008, 14:01
Die Käfiglänge hat nichts mit den größt schaltbaren Ritzel zu tun. Die Käfiglänge beeinflusst nur die Kapazität!

Meine Erfahrung mit diesem Thema sagt mir was anderes...

götterbote
08.01.2008, 14:41
Schlimmer: ich werde wohl ein 3-fach dran lassen, aber eben nur mit dem großen und dem mittleren fahren. Funktioniert das:
8-fach (Campa-)Ergos mit 3-fach-Kettenblätter (Shimano)?

jetzt wärs dann wirklich höchste zeit zur beichte zu gehen :eek:;)

Netzmeister
08.01.2008, 16:17
jetzt wärs dann wirklich höchste zeit zur beichte zu gehen :eek:;)
:offtopic::
Dass ich den Japaner verlasse und mich mit der Italienerin vergnügen will, gilt als Ablass und Ticket in den Himmel. :D