PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa 10-fach Cassetten mit SRAM Red kompatibel?



mtbmarcus
08.01.2008, 20:23
Hi,

ich bin dabei auf eine SRAM Red umzusteigen. Schaltwerk ist auf dem Weg aus den USA zu mir. Schalthebel sollen nächste Woche kommen. Nun frage ich mich ob meine Campa-Cassetten damit funktionieren. Ein Bekannter von einem Bekannten:rolleyes: fährt die Force mit Campa-Cassette und bei dem funktioniert es wohl. Der Umwerfer soll wohl auch funktionieren. Wenn nicht ist der SRAM Red Umwerfer schnell lieferbar. Also wenn jemand da schon etwas weiß darf er es hier ruhig raus lassen.

Ach ja, die SUFU hat nichts ergeben!

Gruß
Marcus

mtbmarcus
09.01.2008, 06:28
Kann wirklich noch keiner etwas dazu sagen:heulend:

torrelavega
09.01.2008, 08:33
Tach auch,

fahre mit meiner Alltags-Schlampe SRAM Rival Hebel + Schaltwerk auf 'ner Veloce Nabe mit Miche-10-fach Kassette 13-24 (gabs bei Rose im Angebot) ohne Probleme.
Kette ist eine 105 10-fach.

Wie gesagt bei jedem Wetter (Regen, Schnee und Hagel) und bis heute keine Probleme.

Hatte auch schon mal versucht Campa 10-fach mit Shimano 10-fach-Kassette hinzubekommen (nach Anleitung aus diesem Forum) hab es aber nicht hingekriegt.

HTH

T.

TonySoprano
09.01.2008, 13:03
Nun, Sram mit Shimano Kassette geht 100%, daher sollte es mit Campa Kassetten eher nicht so passen ... */theoretisch* :)

marcoalex
09.01.2008, 15:12
Nein! Campa Ritzelabstand ist anders wie Sram und Shimano.
Ritzelabstand ist bei Campa ein bisschen grösser.Da ist noch Platz für künftiges 11-fach.

mtbmarcus
11.01.2008, 07:18
OK, danke für die Antworten.
Aber der Umwerfer wird wohl funktionieren? Den wollte ich erst einmal behalten. Gefällt mir im Moment noch etwas besser als der SRAM.

Gruß
Marcus