PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo De Rosa UD??



cg75
09.01.2008, 21:46
Hallo!
Kann man den De Rosa UD noch irgendwo bekommen und wenn ja, wo gibt es die Geometrie zu finden? Bräuchte wohl ein 56er. Finde den Rahmen unglaublich schön.
Danke schonmal!

cg75

ritzenflitzer
09.01.2008, 21:51
flarer.it

der hat 2 stück zumindest noch auf der page.geometrie darfst du dich wahrscheinlich an nem merak orientieren aber vielleicht hat der flarer ja noch alte tabellen

cg75
09.01.2008, 21:54
Danke schonmal!
Warum wird der nichtmehr gebaut? Ist ja wohl deutlich schöner als Merak und Team....

OCLV
09.01.2008, 22:02
Nein, Flarer hat wenn überhaupt nur noch einen da. Den 57er habe ich! :D Kann aber sehr gut sein, dass der 58er auch schon weg ist.

Die Geometrie der alten De Rosas ist etwas anders: die messen die Rahmenhöhe von oberhalb (!) des Tretlagergehäuses bis zum Sitzrohrende. Deshalb ist mein 57er De Rosa real ein 59,5er. Die Steuerrohrlänge ist 174mm.

Falls du trotzdem noch einen finden solltest: bedenke beim Aufbau, dass der Rahmen sich halt "lebendig" fährt und nicht so steif ist wie ein Canyon oder sonst irgendwas. Deshalb rate ich zu steifen LR und einem stabilen Vorbau (am besten 31,8er Klemmung). Das Gewichtslimit von 75 kg sollte die ebenfalls bekannt sein.

Hier gibt es wohl noch einen 56er UD in schwarz: Link (http://www.stiller-radsport.de/race.htm) Allerdings für mehr als den damaligen UVP von 1999 EUR! :eek: :rolleyes:

cg75
09.01.2008, 22:02
Auch wenns mir egal ist, wieviel das Ding wiegt, ist die Gewichtsangabe bei Flarer von unter 1 kg incl. Gabek korrekt??????:eek:

OCLV
09.01.2008, 22:04
Danke schonmal!
Warum wird der nichtmehr gebaut? Ist ja wohl deutlich schöner als Merak und Team....

Hat wohl nicht sooo lange gehalten... :Angel: Aber dafür war er eben richtig leicht: mein Rahmen (ohne Gabel und Steuersatz natürlich) wiegt 1060 Gramm in DER RH und dem schweren matten Lack. Und das ganze schon 2002!

Merke: selbst bis heute gibt es von De Rosa KEINEN Rahmen, der so leicht ist wie das UD! Nicht der Protos und auch nicht der neue KingTre. Haben alle So ihre 1100 Gramm Realgewicht in einer normalen RH.

cg75
09.01.2008, 22:06
Nein, Flarer hat wenn überhaupt nur noch einen da. Den 57er habe ich! :D Kann aber sehr gut sein, dass der 58er auch schon weg ist.

Die Geometrie der alten De Rosas ist etwas anders: die messen die Rahmenhöhe von oberhalb (!) des Tretlagergehäuses bis zum Sitzrohrende. Deshalb ist mein 57er De Rosa real ein 59,5er. Die Steuerrohrlänge ist 174mm.

Falls du trotzdem noch einen finden solltest: bedenke beim Aufbau, dass der Rahmen sich halt "lebendig" fährt und nicht so steif ist wie ein Canyon oder sonst irgendwas. Deshalb rate ich zu steifen LR und einem stabilen Vorbau (am besten 31,8er Klemmung). Das Gewichtslimit von 75 kg sollte die ebenfalls bekannt sein.

Hier gibt es wohl noch einen 56er UD in schwarz: Link (http://www.stiller-radsport.de/race.htm) Allerdings für mehr als den damaligen UVP von 1999 EUR! :eek: :rolleyes:

Danke für die Antwort, aber dann hat sichs erledigt:(
Bräuchte einen 56er maximal 57er und 2000€ ist dann doch zuviel =)
cg

cg75
09.01.2008, 22:08
Gibt es irgendwelche anderen Alurahmen (auch von anderen Herstellern) mit vergleichbarem Aussehen?
Mit dem Team kann ich irgendwie nicht so recht anfreunden....

ritzenflitzer
09.01.2008, 23:37
Hat wohl nicht sooo lange gehalten... :Angel: Aber dafür war er eben richtig leicht: mein Rahmen (ohne Gabel und Steuersatz natürlich) wiegt 1060 Gramm in DER RH und dem schweren matten Lack. Und das ganze schon 2002!

Merke: selbst bis heute gibt es von De Rosa KEINEN Rahmen, der so leicht ist wie das UD! Nicht der Protos und auch nicht der neue KingTre. Haben alle So ihre 1100 Gramm Realgewicht in einer normalen RH.

also wenn du das längere sitzrohr vom king extrapolierst, dann sind die beiden doch wohl gleich schwer wie gesagt heute 1,01 kg gewogen

der stiller ist ja sauber teuer. den king krieg ich ja bei zwei anderen händlern hier in oberbayern für 3.200, mal ganz zu schweigen vom flarer

OCLV
10.01.2008, 08:35
Ja Flarer und Comibike halt.

Den King den ich hab wiegen lassen wog 1720 Gramm in RH 67. Darin enthalten waren: Rahmen, Gabel, Steuersatz (ohne Kappe und Klemmkonus) und oben die kleine Sattelstütze. Das macht für den Rahmen ca. 1150 Gramm und der ist ja quasi noch etwas kleiner als meiner, was der Sitzrohrstummen wohl wieder ausgleicht. War übrigens die matt-schwarze Version. Der blaue war aufgebaut, dehslb konnten wir den nicht wiegen. Wird aber noch schwerer gewesen sein, weil der Lack dicker ist.