PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kette rutscht durch - gespenstisch



LKG
11.01.2008, 15:36
Hallo zusammen,

ich glaube, mich haben im Winter Gespenster heimgesucht. Wollte heute eine Runde auf dem Rad drehen, das ich vor etwa drei Monaten im beheizten Raum voll funktionstüchtig abgestellt hatte. Etwa einen Kilometer lief alles wunderbar, nach einem Ampelstopp ging dann urplötzlich gar nichts mehr, die Kette rutschte auf den Ritzeln so sehr durch, daß ich zweimal eine Kurbelumdrehung leer drehte :eek: :confused: :( Ok, Schnellspanner kontrolliert, Schaltungseinstellungen kontrolliert, aber alles wunderbar. Ich konnte nicht mal mehr Schrittgeschwindigkeit mit vorsichtigstem Krafteinsatz fahren, Kette rutschte sofort durch. WAS ZUM TEUFEL IST DA ÜBER DEN WINTER PASSIERT? Ich habe das Rad nicht angerührt, niemand hat dran rumgefummelt, im Herbst rutschte die Kette selbst an 8% Steigungen nicht. "Auto-Längung"?

Gruß LKG

marvin
11.01.2008, 15:40
Erste Frage die zu klären wäre:
Rutscht tatsächlich die Kette auf der Kassette durch oder rutschen nicht vielmehr die Sperrklinken im Freilaufkörper durch ?

[ri:n]
11.01.2008, 15:42
ich tippe auf die sperrklinken. musst du mal öffnen, reinigen und neu fetten.

Beast
11.01.2008, 16:11
Evtl. (zum testen) erst mal mit einem Fön ordentlich Kassette/Freilauf anheizen und dann fahren.

PAYE
11.01.2008, 16:26
Evtl. (zum testen) erst mal mit einem Fön ordentlich Kassette/Freilauf anheizen und dann fahren.

In diesem Zusammenhang ist der Begriff *heizen* wohl besten angebracht, um das Einfrieren der Sperrklinken zu verhindern. :D

LKG
11.01.2008, 16:33
Ok, kann meinen Gespensterglauben wieder begraben, es ist tatsächlich der Freilauf... Danke an Euch!

Ist eine Hügi Compact, also einer der "alten" Hügis aus deutscher Produktion. Muß jetzt mal sehen, wie ich die aufbekomme, daran bin ich schonmal verzweifelt... Mist! Heizen ist eine gute Idee, aber mein Vertrauen ist doch erschüttert...

magicman
11.01.2008, 16:52
wie alt ist die hügi, hatte mal eine bj. 2000 die ging ohne werkzeug auf , bze.
es war alles gesteckt.
würde mal hügi anschreiben die geben dir zu 100% info