PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Look oder Principia?



hellau
01.11.2002, 16:23
Hallo, wer kann mir helfen? Möchte mir einen neuen Rahmen kaufen, da mir der Trek 2300 zu lang ist. Hätte bei meinem Händler noch den Principia RSL oder den Look KG 361 zur auswahl. Hat jemand Erfahrung mit diesen Rahmen bzw. den Marken?

Mammux
01.11.2002, 16:38
Hab mir dieses Jahr einen Principia rex-e-pro Rahmen gekauft und kann die Firma sehr empfehlen: leicht, supersteif (man kann auch sagen ziemlich hart) und durch die eloxierte Oberfläche sehr unempfindlich. Ein Bekannter mit einem RSL hat mir dies bestätigt, dieser scheint dem rex-e-pro kaum nachzustehen, ist aber nicht so leicht.
Auf jeden Fall eine gute Wahl! (Look bin ich allerdings noch nie gefahren und kann es deshalb nicht vergleichen)

Grüße
M.

Katzentod
01.11.2002, 16:46
Ich habe mir dieses Jahr ein Principia RS6 geleistet...und war wirklich überrascht über das Fahrgefühl...vorher habe ich immer gedacht, dass das Rumlaberei sei, so wie >Sex mit Gummi ist ein unechtes Gefühl<...aber dem ist wohl wirklich so, das qualitativ gute Räder sich ganz anders fahren...Look kenne ich nicht, aber die Qualität wird nicht schlechter sein...also kannst Du nichts falsch machen...das meiste ist eh Ansichtsache...also beide Probefahren, anschauen, was besser gefällt und ordentlichen Preis aushandeln...auf jeden Fall...

...viel Spaß mit Deinem neuen Rad!!!

Christoph
01.11.2002, 18:11
Kürzerer Vorbau?
Christoph

csc
01.11.2002, 20:19
Ich fahre einen RSL und bin sehr zufrieden. Mein nächster Rahmen wird auf jeden Fall wieder ein PRINCIPIA ! Ich kann den RSL nur empfehlen, das ist wohl vom Preis/Leistungsverhältnis der beste von Principia! Der Rex e pro ist natürlich eine ganz andere Kategorie, der kostet ja auch fast doppelt soviel.

csc
01.11.2002, 21:40
Sind hier keine Principia oder Look-Fahrer?

Lokomotive
01.11.2002, 23:26
Hallo,

ich selbst fahre einen Look KG 281. Obwohl er in der Tour nicht besonders überschwenglich getestet wurde, ist er für mich der beste Rahmen, den ich je gefahren bin(Meistgefahrener Rahmen der TdF 2001). Ausserdem passt mir die Geometrie perfekt. Ich hatte auch schon einen Principia Rex, 1999, aber ich stehe halt auf das Carbonfeeling. Dies ist auf unebenen Strassen tatsächlich spürbar, vor allem in Kurven mit schlechtem Belag.
Schwachpunkt ist die Gabel (HSC 2 die gerade) die doch etwas zu weich ist. Von daher wäre momentan mein Traumrahmen er KG 381i mit 1 1/8" integriertem Steuersatz und der HSC 4 Gabel, die rein optisch doch einen etwas robusteren Eindruck macht.

Der KG 361 hat halt nicht die unterschiedlichen Rohrquerschnitte ist dafür aber einen gutes Stück billiger. Er wurde übrigens mal in der Cycle Sport getestet vor ca. einem 1/2 Jahr.

Ich mag auch, dass Look sehr innovativ ist und in vielen Dingen seinen eigenen Weg geht, nämlich den französischen.