PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Übersicht Stahlrahmen



ChrisH
13.09.2003, 00:28
Hi Leute,
hier mal - als Destilat meines EuroBike-Besuches - eine Übersicht über die mir aufgefallenen Stahlrahmen (ist also weitgehend Stand Modelljahr 2004).
Es gibt noch eine ganze Menge, aber da es nicht im Trend liegt, muß man gezielt danach fragen.
Die Spanne reicht von ganz klassisch (Filigrane Muffen mit viel Chrom) bis "supermodern" (Sloping, kompletter Carbonhinterbau und -gabel, integr. Steuersatz)
Interessant: Im Rose-Katalog gibt es Steifigkeitswerte für so ein ganz klassisches Stück, den Gios Compact Pro, der zwar in RH 56 mit 2 kg ohne Gabel zwar schwer ist, aber mit Lenkkopfsteifigkeit von 72,7 Nm und Tretlagersteifigkeit von 90,1 Nm keine schlechte Figur macht.
Würde mich ja brennend interessieren, wie da ein Nöll aussieht.

Also hier die Übersicht:

Firma (Typ) / Geometrie = Slope oder klassisch / Steuerlager = Integriert oder konvetionell / Gabel = Stahl oder Carbon / Hinterbau = Stahl oder Carbon


Nöll (S3, S5, S6 SKlight, SSK) / kl / kon / St / St
Viner (T36 Com Carbon,T05 EOM 16.5,T98 Com 12.5) / Sl od kl / Int / ? / Carb od St
Gios (Compact Pro) / kl / kon / St oder Carb / St
De Rosa (Corum und NeoPrimato) / kl / kon / St? / St
Colagno (Master X-Light und Classic) / kl / kon / St? / St
Ritchey (Road Logic und Faltrad Breakaway) / kl / kon / St / St
Burley (?) kl / kon / Carb? / St
Daccordi (Fibraquattro,Profibra,Profidea,Alpe) kl / int od kon / St od Carb / St od Carb
Tomasini (Fire, Carbofire, Techno, Sintesi) kl / kon od St / St od Carb / St od Carb
Faggin ( Veneto, Lazio) kl / kon / St / St
Koga Miyata ( Full Pro C) kl / kon / St / St
Fuji (League,finest. RoubaixPro) kl / kon / St od Carb / St
Basso (Viper) / Sl / Kon / Carb / St
Wilier ( Morzine??) / Sl / Int / Carb / Carb

Grüße
ChrisH

Topias
15.09.2003, 11:05
die diversen kleinen Rahmenschmieden, die mit Stahl bauen. Nur um mal ein paar zu nennen:
Marschall
Norwid
Roberts
Wiesmann

ScapinVS
15.09.2003, 13:47
ehm... von Scapin gabs nix zu sehen?

Gruss
Scapin

s/i
16.09.2003, 08:37
Hallo chrisH,

...........war denn auf der Messe kein einziger Stahlrahmen
von Scapin zu sehen?

PS:was hältst Du persönlich von dem Scapin S4?

Danke

ScapinVS
16.09.2003, 08:55
Der S4 ist ein fantastischer Rahmen! Ein herrliches Finish...
Mir persönlich gefällt der S6 nur besser wegen der anderen Zuganschläge. Aber man darf sich nicht täuschen lassen... der S4 ist nicht sowas wie der "kleine Bruder" des S6 und S8... das sind echte High-End Rahmen und der S4 ist obere Mittelklasse. Auf jeden Fall Qualitätsarbeit.

Gruss
Scapin

s/i
16.09.2003, 10:14
Hi Scapin VS,
kennst Du schon die neuen Rahmen vom nächsten Jahr?

Ciao

ScapinVS
16.09.2003, 10:51
Leider nicht... Ich hab weder auf der Homepage noch sonst irgendwo was gefunden. Ich befpürchte fast es wird keine geben. Ich muss mal meinen Händler fragen, der verkauft viel Scapin. Jetzt interessiert es mich auch...

Gruss
Christoph

Marotte
16.09.2003, 11:26
Original geschrieben von ChrisH
Hi Leute,
hier mal - als Destilat meines EuroBike-Besuches - eine Übersicht über die mir aufgefallenen Stahlrahmen (ist also weitgehend Stand Modelljahr 2004).
Es gibt noch eine ganze Menge, aber da es nicht im Trend liegt, muß man gezielt danach fragen.
Die Spanne reicht von ganz klassisch (Filigrane Muffen mit viel Chrom) bis "supermodern" (Sloping, kompletter Carbonhinterbau und -gabel, integr. Steuersatz)
Interessant: Im Rose-Katalog gibt es Steifigkeitswerte für so ein ganz klassisches Stück, den Gios Compact Pro, der zwar in RH 56 mit 2 kg ohne Gabel zwar schwer ist, aber mit Lenkkopfsteifigkeit von 72,7 Nm und Tretlagersteifigkeit von 90,1 Nm keine schlechte Figur macht.
Würde mich ja brennend interessieren, wie da ein Nöll aussieht.

Also hier die Übersicht:

Firma (Typ) / Geometrie = Slope oder klassisch / Steuerlager = Integriert oder konvetionell / Gabel = Stahl oder Carbon / Hinterbau = Stahl oder Carbon


Nöll (S3, S5, S6 SKlight, SSK) / kl / kon / St / St
Viner (T36 Com Carbon,T05 EOM 16.5,T98 Com 12.5) / Sl od kl / Int / ? / Carb od St
Gios (Compact Pro) / kl / kon / St oder Carb / St
De Rosa (Corum und NeoPrimato) / kl / kon / St? / St
Colagno (Master X-Light und Classic) / kl / kon / St? / St
Ritchey (Road Logic und Faltrad Breakaway) / kl / kon / St / St
Burley (?) kl / kon / Carb? / St
Daccordi (Fibraquattro,Profibra,Profidea,Alpe) kl / int od kon / St od Carb / St od Carb
Tomasini (Fire, Carbofire, Techno, Sintesi) kl / kon od St / St od Carb / St od Carb
Faggin ( Veneto, Lazio) kl / kon / St / St
Koga Miyata ( Full Pro C) kl / kon / St / St
Fuji (League,finest. RoubaixPro) kl / kon / St od Carb / St
Basso (Viper) / Sl / Kon / Carb / St
Wilier ( Morzine??) / Sl / Int / Carb / Carb

Grüße
ChrisH

Hi ChrisH
zur Vollständigkeit. DeRosa Corum - Gabel Vollcarbon (445g);)

Gruß Marotte

skimaniac 66
16.09.2003, 12:57
Scapin RR:
Hab in einem französischen Heft was gesehen über Neuigkeit bei einem Scapin Model: Irgend eine Vorrichtung beim Tretlager, bei der man den Sitzwinkel verstellen kann. Ist alles nur noch diffus in meinem Kopf, sorry weiss ich nicht mehr...

skimaniac 66
16.09.2003, 12:58
Und sie sehen einfach spitze aus... Sollte ich sparen?:D

ChrisH
16.09.2003, 14:33
Schande über mich:
ich wußte gar nicht, daß Scapin Stahlrahmen baut. Diese Wissenslücke sollte schnellstens geschlossen werden. Werde mal auf die Suche nach der Hompage gehen.

Ich bin mehr so über die Messe gebummelt,um mal rauszufinden wer eigentlich was in Stahl hat. Die, die keine mehr haben, behandeln einen dann wie den letzten Idioten. Aber es gab halt etliche Überraschungen für mich, Firmen, wo - zumindest ich - gar nicht nachgefragt hätte.

Ich habe mir die Nöll-Rahmen recht intensiv angeschaut. Mich spricht das irgendwie an, wie der arbeitet: lasergeschnittene Rohre, muffenloses Löten, hochfeste Stähle ohne Festigkeitsverluste durch Wärme-Nachbehandlungen, Konifizieren, Schweißen, Verchromen etc.

War gerade auch auf der IAA und hatte ein recht interessantes Gespräch über die Verwendung von hochfesten Stählen im Karosseriebau mit Thyssen-Krupp-Leuten. Die verwende z.B Stahl mit 1200 Nm/cm2 für Spezialteile wie Aufprallschutz in den PKW Türen (BMW, wo sonst!!). Die Stähle sind schon so fest, daß nicht mehr jeder Hersteller das Know-how besitzt, um sie zu formen.
Die haben eine Rohkarosse dort ausgestellt, die nur durch Verwendung von hochfesten Stählen an geeigneter Stelle und anderen Tricks 24 % Gewichtsreduziert ist.
Gruß
ChrisH

ChrisH
16.09.2003, 15:21
Übrigens: Im Karosseriebau wir wohl nicht mit den uns bekannten konifizierten Rohren/Blechen (partiell dünner durch Ziehen) gearbeitet, sondern z.B. mit "Tailored Blanks":

"Auch im Stahlbau gibt es Möglichkeiten, Leichtbau zu betreiben. Dort wurde das Verfahren der Tailored Blanks entwickelt. Dabei werden Stahlbleche unterschiedlicher Qualität und Dicke durch Laserstrahl- oder Quetschnahtschweißen zu komplexen Bauteilen zusammengefügt. Hierbei werden keine neuen Verfahren und Anlagen benötigt, die zusätzlichen Kosten sind somit gering. Die gesamten Produktionskosten und die Umweltbelastung sind im Vergleich mit Aluminium deutlich geringer."

Grüße
ChrisH

sachs dreigang
16.09.2003, 16:21
ja, also


weg mit den rahmen aus coladosen, briketts und künstlichen hüftgelenken. back to the roots, steel rules !

ich hab´s doch immer gewusst und treu zu meinem stahlross gehalten. allen anfeindungen zum trotz .

stahl ist durch nichts zu ersetzen.

gruss

sachs dreigang

AndreasIllesch
16.09.2003, 17:35
Original geschrieben von ChrisH
ich wußte gar nicht, daß Scapin Stahlrahmen baut.

unfassbar!!!

zu Nöll:
wenn ich mir die homepage zu gemüte führ', bin ich nicht sehr beeindruckt.
die angegebenen zugfestigkeiten sind im vergleich zu anderen, im rahmenbau verwendeten stahlsorten nicht soooo hoch.
die beiden kleineren angegebenen werte liegen auf dem niveau von ordinärem 25crmo4.
und wenn selbst kleinere rahmen deutlich über 2 kg wiegen, dann ist das kein stahlleichtbau, das geht noch wesentlich leichter.
dazu, dass sie für heutige stahlrahmen zu schwer sind, kommt noch der sehr hohe preis.
die fertigung und das fahrverhalten mögen ja toll sein, aber das kriegt man bei anderen (Maß-) Rahmenbauern auch, und zwar für weniger geld,
bzw. für das gleiche geld kriegt man einen genauso gut verarbeiteten aber wesenlich leichteren rahmen.

ChrisH
16.09.2003, 18:45
Original geschrieben von ChrisH

...Die verwende z.B Stahl mit 1200 Nm/cm2 für Spezialteile wie Aufprallschutz in den PKW Türen (BMW, wo sonst!!). Die Stähle sind schon so fest, daß nicht mehr jeder Hersteller das Know-how besitzt, um sie zu formen....
Gruß
ChrisH

Sorry, muß mich korrigieren, korrekt ist sicher 1200 N/mm2.
Ist aber auc hnoch fest genug, -offensichtlich.
ChrisH

ChrisH
16.09.2003, 18:50
Original geschrieben von Gandalf


unfassbar!!!

zu Nöll:
wenn ich mir die homepage zu gemüte führ', bin ich nicht sehr beeindruckt.
die angegebenen zugfestigkeiten sind im vergleich zu anderen, im rahmenbau verwendeten stahlsorten nicht soooo hoch.
die beiden kleineren angegebenen werte liegen auf dem niveau von ordinärem 25crmo4.
und wenn selbst kleinere rahmen deutlich über 2 kg wiegen, dann ist das kein stahlleichtbau, das geht noch wesentlich leichter.
dazu, dass sie für heutige stahlrahmen zu schwer sind, kommt noch der sehr hohe preis.
die fertigung und das fahrverhalten mögen ja toll sein, aber das kriegt man bei anderen (Maß-) Rahmenbauern auch, und zwar für weniger geld,
bzw. für das gleiche geld kriegt man einen genauso gut verarbeiteten aber wesenlich leichteren rahmen.

Ja klar, die anderen Stahlqualitäten sind nichts besonderes. Andererseits, soweit ich das mitbekommen habe, werden zwar teilweise Stähle mit höherer Zugfestigkeit als Nölls 1050 N/mm2 verwendet, aber einerseits dürften die schon nach dem Konifizieren diese Festigkeit nicht mehr aufweisen, andererseits wird durch das Schweißen die Materialqualität verringert, - oder irre ich mich da? Und beim Löten mit Muffen muß man auch stark erwärmen, um das Lot richtig in die Muffe reizubekommen, oder?
ChrisH

AndreasIllesch
16.09.2003, 19:19
nöll schweisst (heftet) und lötet doch auch.
muffenloses löten ist auch für andere rahmenbauer kein geheimnis.
und richtige leichtstähle wie Foco/ultrafoco, reynolds 853 sind extra so legiert, dass sie nach dem schweissen an der luft aushärten, teilweise sollen sie dadurch an der schweissstelle noch fester werden.

wegen vor- und nachteile von löten und tig-schweissen kannst du mal auf die seite vom florian wiesman gehen.
http://www.wiesmann-bikes.de/

CHT
17.09.2003, 12:00
...denn Ihr habt Ben Serotta vergessen, der seit 30 Jahren viele, sehr schöne Stahlrahmen baut:

Serotta (CSi, Coeur d'Acier, Colorado, Rapid Tour, Fierté, Fierté Cross) / kl/ konv. Steuersatz/ Stahl...

Thor
17.09.2003, 12:46
ich auch.

Original geschrieben von CHT
...denn Ihr habt Ben Serotta vergessen, der seit 30 Jahren viele, sehr schöne Stahlrahmen baut:

Serotta (CSi, Coeur d'Acier, Colorado, Rapid Tour, Fierté, Fierté Cross) / kl/ konv. Steuersatz/ Stahl...
sehr richtig

ciao Thor

Faustolino
17.09.2003, 12:47
Richtig, teuer, aber "state-of-the-art".

fargo
17.09.2003, 13:01
SuperProdigy von Cervelo

aus Columbus Thermachrom Custom Rohrsatz für Cervelo korrosionsfest nickelbeschichtet.



[URL=http://www.cervelo.com/text-icon-SPG.html]

ChrisH
17.09.2003, 14:38
Original geschrieben von CHT
...denn Ihr habt Ben Serotta vergessen, der seit 30 Jahren viele, sehr schöne Stahlrahmen baut:

Serotta (CSi, Coeur d'Acier, Colorado, Rapid Tour, Fierté, Fierté Cross) / kl/ konv. Steuersatz/ Stahl...

Also ich bin von Euch gar nicht enttäuscht, wenn ihr noch viele andere schöne Alternativen vorschlagt... Los, Leute, gebt's mir!
ChrisH

evangeda
17.09.2003, 14:51
CASATI Laser -
Sehr schöner und leichter Rahmen. Und auch nicht Billig :-(.

http://www.ciclicasati.com/main.html

lupus
17.09.2003, 14:55
und dann wäre da noch

www.gleiss-rahmenbau.de

Gruß Lupus

ScapinVS
17.09.2003, 15:04
Bitte, aufhören!
Ihr wollt mich wohl umbringen, oder eher ruinieren... :)

*schwärm*

Prometeo
17.09.2003, 15:23
Fondriest Status! Wohl einer der leichtesten Stahlrahmen. Aber nicht sonderlich steif:(

http://www.fondriest.ch/content/mainframe.htm

Prometeo

evangeda
17.09.2003, 15:32
CASATI Laser -
Sehr schöner und leichter Rahmen. Und auch nicht Billig :-(.

http://www.ciclicasati.com/main.html

AndreasIllesch
17.09.2003, 17:06
http://www.duell.nl/
http://www.duell.nl/images/frames/fr_performance.jpg

Ernieundbert
17.09.2003, 22:40
du hast aber auch den schönsten Rahmen rausgesucht :-)

Sehr gelungene Lackierung bei fast allen und Proportionen, von denen die meisten Alurahmen weit entfernt sind (obwohl die zwei Alurahmen von Duell ganz gut aussehen - die Lackierung bewirkt eben viel).

Mit dem Auslandsvertrieb scheint's nicht weit her zu sein....

CHT
17.09.2003, 22:57
...vom Serotta CSi:

Skadieh
17.09.2003, 23:56
...wenn wir schon bei kleinen Edelklitschen sind.

http://www.sevencycles.com/road/axsteelarge.html

www.sevencycles.com

AndreasIllesch
18.09.2003, 00:23
Original geschrieben von Ernieundbert
Mit dem Auslandsvertrieb scheint's nicht weit her zu sein....

egal.
da würde sich ein trip nach holland lohnen.

CHT
18.09.2003, 08:58
@scott: Sicher brät da 'Seven' ein paar Stahlrahmen zusammen, aber eine grosse Leidenschaft wird das nicht sein...Vandermark & Co. (ehemals Merlin-Staff-Members) sind doch eher Titan-Freaks, nicht wahr? :D

vovie
18.09.2003, 09:41
Cinelli nicht vergessen !

http://www.cinelli.it/eng/bici/telai/Corsa/SUPERCORSA.html

Skadieh
18.09.2003, 11:51
Original geschrieben von CHT
@scott: Sicher brät da 'Seven' ein paar Stahlrahmen zusammen, aber eine grosse Leidenschaft wird das nicht sein...Vandermark & Co. (ehemals Merlin-Staff-Members) sind doch eher Titan-Freaks, nicht wahr? :D


Natürlich ist Titan die Leidenschaft von Seven (wenn ich ein Seven jemals kaufen sollte wär´s auch ein Titanbolide), aber die Frage war ja mehr, wo es Stahlrahmen gibt. Ich glaube nicht, dass Ernesto und Ugo noch gross an Stahl hängen - sind hier auch genannt.

Ähnliches Design wie das Seven: Independant
http://64.227.152.248/images2/bike_steelcrownjewel_large.jpg

http://directory.google.com/Top/Business/Consumer_Goods_and_Services/Sporting_Goods/Cycling/Custom_Frames/

Da findet man noch lauter weitere Hersteller...