PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gerader Vorbau



geldgeier
22.01.2008, 17:00
Ich habe ein Tophighendcarbonrad von der Hightechschmiede aus Koblenz in RH 58. Der Rahmen passt und ich habe einen 135 mm F99 Vorbau mit 6 Grad montiert.
Nun habe ich das Problem das die Sattelüberhöhung gegen Null geht und es ist einfach zu bequem.
Meine Frage ist, gibt es einen Vorbau so das dieser praktisch parallel zum Boden steht bzw nach unten zeigt und so eine gewisse SÜH zustande kommt.

prince67
22.01.2008, 17:04
Den Syntace F139 gibt es auch mit 17°, dieser ist dadurch nahezu waagerecht, bringt aber nur etwa 2,5cm mehr Überhöhung.


Hast du schon alle Spacer unter dem Vorbau entfernt?
Hast du den Vorbau auch mit dem Winkel nach unten montiert?

Entschuldige das ich frage, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass bei RH58 und 135mm Vorbau man keine ordentliche Überhöhung hat. Oder hast du verhältnismäßig kurze Beine und eine langen Oberkörper.

Laitwait
22.01.2008, 17:16
Den Syntace F139 gibt es auch mit 17°, dieser ist dadurch nahezu waagerecht, bringt aber nur etwa 2,5cm mehr Überhöhung.


Hast du schon alle Spacer unter dem Vorbau entfernt?
Hast du den Vorbau auch mit dem Winkel nach unten montiert?

Entschuldige das ich frage, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass bei RH58 und 135mm Vorbau man keine ordentliche Überhöhung hat. Oder hast du verhältnismäßig kurze Beine und eine langen Oberkörper.

Was hat ein Vorbau mit der Überhöhung zu tun, auch wenn er 135mm lang ist?!

i-flow
22.01.2008, 17:24
Was hat ein Vorbau mit der Überhöhung zu tun, auch wenn er 135mm lang ist?!
Wenn der Vorbau nicht 17° hat (ergibt zusammen mit den 73° des Gabelschaftes 90°, also dann horizontal) verlaeuft er auch nicht horizontal, sondern nach oben (seltener nach unten).
Und das umso weiter, je laenger der Vorbau ist.

LG ... Wolfi :)

geldgeier
22.01.2008, 17:25
Spacer sind komplett runter , wie du schon gesagt hast Beine (SL 84 cm) im Verhältnis Oberkörper Arme zu kurz und sitze auch gerne gestreckt, hätte RH 54 nehmen sollen.

prince67
22.01.2008, 17:29
Was hat ein Vorbau mit der Überhöhung zu tun, auch wenn er 135mm lang ist?!

Das hat was mit der Rahmengeometrie zu tun.
Bei normaler Rahmengeometrie und Körperproportionen hat man bei RH58 einen Vorbau von 110mm bzw 120mm. Dabei hat man auch eine ordentliche Überhöhung.

Ein 135mm Vorbau deutet darauf hin, dass der Rahmen eher zu klein ist, dann müsste man aber normal die Sattelstütze weiter raus schieben und erhält einen noch größere Überhöhung.

Ist der Rahmen aber zu groß, kommt die Sattelstütze weiter rein und man hat dadurch geringere Überhöhung. Aber dann sollte der Vorbau auch kürzer sein.

Aber immer vorausgesetzt: keine außergewöhnliche Rahmengeometrie und keine außergewöhnliche Körperproportionen


Ich hoffe, das ist so verständlich.

prince67
22.01.2008, 17:32
Spacer sind komplett runter , wie du schon gesagt hast Beine (SL 84 cm) im Verhältnis Oberkörper Arme zu kurz und sitze auch gerne gestreckt, hätte RH 54 nehmen sollen.

Das erklärt es natürlich!

Laitwait
22.01.2008, 17:34
So ist das gemeint, jetz versteh ichs......;)

geldgeier
22.01.2008, 17:36
Normal passt auch RH 56 bis 58 stellenweise sogar 60, aber diese Comfortgeometrie ist halt anderst.