PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Knackende Hinterradnabe



Nordwind
13.09.2003, 23:35
Hallo,

habe seit heute Probleme mit deutlich hörbaren Knackgräuschen der Hinterradnabe beim Ritchey Aero DS.
Ein Händler sagte mir, dass diese Geräusche vom Freilauf oder von einem nicht korrekt eingestellten Schaltwerk herrühren könnten.
Gibt es noch andere Möglichkeiten und wie könnte man dieses Problem beheben!?

Gruß
Christian

Abbath
13.09.2003, 23:39
das schaltwerk fängt doch nicht einfach an zu knacken... ich hab noch nie gehört, daß ein schaltwerk überhaupt knacken kann.
hatte dies jahr ne kassette die knackte.
wenns der freilaufkörper war, warum hat er dann nicht geguckt und ob das schaltwerk richtig eingestellt ist sollte der doch mit einmal durchschalten merken - da brauch er noch nicht mal nen montageständer zu.

Nordwind
13.09.2003, 23:56
Das Rad hatte ich vorhin nicht dabei, ich war auch nicht bei dem Händler, bei dem ich das Rad gekauft habe. Da ich das Rad erst 3 Wochen habe, steht sowieso in den nächsten Tagen die Erstinspektion an, da werden sie den Grund schon finden. Hatte nur gedacht, das Problem mit meinen nicht gerade überragenden technischen Fähigkeiten vorher selbst lösen zu können.

Christian

Abbath
13.09.2003, 23:59
vielleicht doch ne gelöste speiche? seitenschlag? aber müßte ja auffallen bei systemlaufrad.
vielleicht isses doch das tretlager, hatte ich auch dieses jahr und dachte erst es sei die nabe...
manchmal verkaufen die auch naben in denen so gut wie kein oder gar kein fett drin ist.