PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verständnisfrage zur Höhenangabe beim CM 434



E.T.
15.09.2003, 09:07
Hi,
wenn nach ner Runde bei der Funktion "Tageshöhenmeter aufwärts" 360 angezeigt wird, bedeutet das doch, dass ich 360 hm insgesamt gefahren bin oder? Warum bekomme ich dann aber bei der Funktion "Durchschnittliches Steigen" 700m/h angezeigt?
Versteh ich da wat nich oder spinnt das Ding? :confused:
cya
Timo

Hendrik Hemmler
15.09.2003, 11:20
Die beiden Werte haben nichts miteinander zu tun.

Den Ersten hast Du schon richtig verstanden, der Zweite ist eine Geschwindigkeitsangabe. Vergleiche Variometer Flugzeug.
Wenn Du eine Stunde lang nur bergauf fahrebn würdest, wären die beiden Werte gleich groß.

Explizit: Der Wert gibt an, wieviele hm Du pro Stunde bewältigst [wenn Du hoch fährst].

Ist genau wie die Durchschnittsgeschwindigkeit (bei Ciclo):
Gibt an wieviele km Du pro Stunde zurücklegst [wenn Du fährst].
Ich mach das so ausführlich, weil es durchaus Tachometer gibt, die den Schnitt aus Gesamttourendauer und Strecke berechnen.

Stichwort Auto-Start/Stop

tretkurbel
15.09.2003, 11:25
das ist die errechnete hm-angabe bei der aktuellen durchschnittlichen steiggeschwindigkeit auf eine stunde bezogen.

E.T.
15.09.2003, 11:44
Hi,
ok verstanden, danke schön.
cya
Timo