PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Citec 3000 (+)



Speedstar
15.09.2003, 20:26
Hallo zusammen,

hab mir heute das Road Master Pro con Canyon bestellt.
Als Laufräder sind da drauf Citec3000 mit 16/24 Speichen. Leider musste ich feststellen dass diese Version stolze 1950g auf die Waage bringt (vermutlich ohne Schnellspanner) :eek: Für ein LRD dieser Preisklasse finde ich das eindeutig zu viel.

Canyon hat mir deshalb den Citec 3000+ angeboten mit Hügi-Rotor in der 12/18er Version, der immerhin nur 1745g wiegt. Aufpreis wären 100 Euro.

Wäre dieser Tausch sinnnvoll (12/18 ausreichend steif, gut zentrierbar?) oder soll ich evtl. die 16/24er nehmen, diese dann verkaufen und mir Ksyrium, Eurus o.Ä. holen.

Wissen solltet ihr vielleicht noch dass ich dieses Rad nächstes Jahr in Rennen fahren möchte, mein Gewicht beträgt 72 kg.

Für Ratschläge wäre ich Euch sehr dankbar. :)

firebolus
15.09.2003, 20:31
Schwer zu sagen. 12 vorne und 18 hinten sind aber schon seehr wenig. Allerdings haben die Citec eine enorme Speichenspannung, was die Räder sehr stabil macht. Zumindest ist es bei den 3000er so.
Ich kann mich noch an die 12 Speichen Version der Shamal erinnern, damals meinte man auch man könnte so mir nichts dir nichts von den bewährten 16 vorne auf 12 runtergehen. Das Ergebnis war dann ein Schuss in den Ofen.

Ich würde auf Nummer sicher gehen und die normalen 3000er nehmen, die haben sich voll und ganz auch für schwerere Jungs bewährt. Aerodynamisch sind sie eh top.

Kann sein, dass bei Deinem Gewicht auch die + in ordnung sind, was zu testen wäre.

Frodo
15.09.2003, 20:45
für schwere Jungs auch in Ordnung?????

Er wiegt 72 Kg und kann damit alles fahren!

Die Citec sind sauschwer. Frag doch nach, ob Du auch nen Campa-LRS haben kannst. Eurus z.B.
Das machen die bestimmt, denn sie wollen ja auch nen Rad verkaufen.

F.

firebolus
15.09.2003, 20:46
Ups, sorry. Hab mich vertan, die Räder sind natürlich in Ordnung, waren auch im Tour test drinne. Ich meinte andere.

Kunibert
16.09.2003, 00:05
Die Suchefunktion wirft z.B. das hier raus - und noch viel mehr...
;)
http://www.dkverlag.de/tour/showthread.php?s=&threadid=10731

PeterS.
16.09.2003, 00:15
Hallo!

Ich habe mir die neuen Dura Ace Laufräder angeschaut und finde sie wunderschön. Endlich kein schwarz mehr, sehr dezent und unaufdringlich. 16 Speichen vorne 20 hinten bei unter 1580 g.
Und keine seitliche Aufhängung mehr. Harmonierendes gräuliches Eloxal an Naben und Felgenbett.

Grüsse

palzgang
16.09.2003, 07:16
fahre die 3000 plus seit diesem jahr in den rennen.
ich bin sehr zufireden. egal ob kriterium oder strassenrennen mit schlaglöchern - die dinger halten. und das bei 79kg.

gruß

HEINER
16.09.2003, 09:05
Hallo,
fahre auch Citec 3000 16/24 Speichen mit Standartnaben.
Habe in diesem Jahr bis jetzt 8 Triathlons mit gefahren ( da sieht man es mit den Schlaglöchern im gefecht nicht so eng).

Haltbarkeit keine Probleme, bin 191 und wiege 84 Kg.

Die Citec`s sind halt schwer sind aber aerody. relativ gut.

Bei Triathleten sind Citec 3000 als günstige Wettkampflaufräder oder Allround-Laufradsatz anerkannt und werden z.b. Mavic Ksyrium beforzugt.
Bei Rennradfahren hab ich immer den Eindruck das sie ein notwendiges übel bei Kauf des Kpl. Rades sind und die hätten lieber z.b. Mavic Ksyrium.

MfG
Henry (schwuler Radler in Badehose)
wer spricht hier von Siegen, finishen ist alles

au ******** mein Chef kommt muß jetzt wieder arbeiten !!!!