PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Berggang: 32 Zähne bei Shimano 10fach



+Berggott+
07.02.2008, 10:34
Hallo Freunde der hohen Trittfrequenzen bergauf,

ich besitze bereits ein Machiso Aviotec Ritzel 30Z (meine kassette: 11-30z).

funktioniert einwandfrei mit dem kurzen schaltkäfig!

doch jetzt möchte ich ein 32er verbauen:

schon getestet, das kurze Schaltwerk verkraftet es!

doch 2 probleme tun sich noch auf: :(


Das 32er ritzel ist 1,8mm breit, normale shimano 10f ritzel 1,6mm
wenn ich richtig space krieg ich das ritzel trotzdem auf den freilauf, aber ich kann die abstützung gegen das 2. ritzel von machisio (so n blauer großer zwischenring) nicht mehr montieren, da sonst der abschlussring nicht mehr ins gewinde greift. :(
Daraus resultiert Axiales speil des ritzels -> wie könnte ich das beseitigen?
außerdem schleift auf dem 2. größten ritzel die kette am größten ritzel -> wie beseitigen?
kann man das ritzel abschleifen oder gibt es geeignete zwischenring?


tausend dank für jede hilfe!

Ulle

downunder
07.02.2008, 10:38
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du mit dem kurzen Schaltwerk das 32er Ritzel nutzen kannst. Normalerweise ist bei einem 29er Schluss. Wie wäre es denn stattdessen mit einer Kompaktkurbel?

Gruß,
Christian

+Berggott+
07.02.2008, 10:41
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du mit dem kurzen Schaltwerk das 32er Ritzel nutzen kannst. Normalerweise ist bei einem 29er Schluss. Wie wäre es denn stattdessen mit einer Kompaktkurbel?

Gruß,
Christian

also das 32er ist definitiv möglich, ahb ich ja schon getestet.

ich brauche keine kompactkurbel. im rennen fahre ich 16-27 (vorschriften!!) und 52 39. im sprint brauch ich jeden zahn mehr. wir reden ja hier nur über echte berge und die fahr ich ja nicht jeden tag.

danke trotzdem Ulle

downunder
07.02.2008, 10:51
Wundert mich ein bisschen, dass das bei Dir passt. Tauscht Du denn komplette Kassetten gegeneinander aus oder nur einzelne Ritzel?

+Berggott+
07.02.2008, 10:54
Wundert mich ein bisschen, dass das bei Dir passt. Tauscht Du denn komplette Kassetten gegeneinander aus oder nur einzelne Ritzel?

also ich habe und fahre folgende kassetten:

11-23
12-25
16-27 (jugendkassette für die rennen)
einzelritzel:
28
30
32

daraus beu ich mir immer für den nächsten tag die optimale kassette zusammen.

bloß bräucht ich eben tipps wie ich die breite des ritzel reduziere oder so ;)

Ulle

VoikaZ
07.02.2008, 11:04
Hi Ulle,

wenn Du mir sagst, wie breit der Spacer sein soll, dann mach ich Dir einen ;)

M.f.G.

Volker

+Berggott+
07.02.2008, 11:06
Hi Ulle,

wenn Du mir sagst, wie breit der Spacer sein soll, dann mach ich Dir einen ;)

M.f.G.

Volker

des wär ja soooo nett :)

könntest du auch des ritel abdrehen? ansonsten messe ich..
was würds denn kosten??

achja: fährst du zz drausen? vll am sonntag? vll trifft man sich ja mal.. ;)

beste grüße

Ulle

VoikaZ
07.02.2008, 11:11
Hi,

ja, kein Thema ;) Ritzel abdrehen wird nicht klappen, müßte man schleifen. Ich würd Dir eben einen passenden Spacer aus Alu, oder Kunststoff machen.
Was Radeln betrifft, ich lieg schon wieder flach (Mandelentzündung) :heulend::heulend::heulend:

M.f.G.

Volker

Edit: Genaueres, wegen dem Spacer machen wir dann per PM ;)

marvin
07.02.2008, 11:14
Wundert mich ein bisschen, dass das bei Dir passt.
Das hängt von der Geometrie des Schaltauges ab. Bei manchen Rahmen gehts, bei anderen gibts schon beim 30er Probleme. Kann man also nicht pauschal beantworten.

+Berggott+
07.02.2008, 11:15
Hi,

ja, kein Thema ;) Ritzel abdrehen wird nicht klappen, müßte man schleifen. Ich würd Dir eben einen passenden Spacer aus Alu, oder Kunststoff machen.
Was Radeln betrifft, ich lieg schon wieder flach (Mandelentzündung) :heulend::heulend::heulend:

M.f.G.

Volker

Edit: Genaueres, wegen dem Spacer machen wir dann per PM ;)

schreib mir doch bitte mal per pm wo du wohnst, ich denke es wäre vll besser, wenn ich alles zu dir mitbring und wir schaun uns des mal gemeinsam an. dauert sicher ned lang, geht allerdings um welten besser als übers internet ;)

hat ja alles zeit.. hast du auch ne idee mit was man ein ritzel abschleifen könnte? :)

tausend dank

Ulle

+Berggott+
07.02.2008, 14:58
dank voikaz bin ich jetzt schon deutlich weitergekommen mit meinem prob, aber vll hat ja jemand doch noch ne neue idee?

cyclon
07.02.2008, 16:05
schreib mir doch bitte mal per pm wo du wohnst, ich denke es wäre vll besser, wenn ich alles zu dir mitbring und wir schaun uns des mal gemeinsam an. dauert sicher ned lang, geht allerdings um welten besser als übers internet ;)

hat ja alles zeit.. hast du auch ne idee mit was man ein ritzel abschleifen könnte? :)

tausend dank

Ulle

auf einer schleimaschine (richtige werkzeugmaschine) vielleicht gibt es in deiner nähe eine metallverarbeitungsfirma. dauert ca, 10 min.

+Berggott+
07.02.2008, 16:44
auf einer schleimaschine (richtige werkzeugmaschine) vielleicht gibt es in deiner nähe eine metallverarbeitungsfirma. dauert ca, 10 min.

hmmmmmm... kosten?

marvin
07.02.2008, 17:25
Konsequenter wär in dem Fall ja ne Kompaktkurbel. ;)

downunder
07.02.2008, 17:27
... es gibt doch welche mit wechselbarem Spider, ich glaube von TA, bei der man sowohl 110er als 130er Lochkreis fahren kann. Das wäre nicht ganz so experimentell.

i-flow
07.02.2008, 20:02
dank voikaz bin ich jetzt schon deutlich weitergekommen mit meinem prob, aber vll hat ja jemand doch noch ne neue idee?
Lass das den VoikaZ machen, 1. wohnt der gleich um die Ecke und 2. kann der das, der hat mir auch schon einen Spacer (war zwar fuer Steuersatz aber das ist ja in diesem Falle egal) auf Masz nachgearbeitet :gut:

Das ist sicher die beste Loesung :)

LG ... Wolfi :D

P.S.: Volker, gute Besserung :kiespijn:

VoikaZ
07.02.2008, 20:10
Lass das den VoikaZ machen, 1. wohnt der gleich um die Ecke und 2. kann der das, der hat mir auch schon einen Spacer (war zwar fuer Steuersatz aber das ist ja in diesem Falle egal) auf Masz nachgearbeitet :gut:


Hallo Wolfi,

freut mich, wenn Du zufrieden warst. Deine Laufäder verrichten ebenfalls noch treu ihren Dienst :)


Volker, gute Besserung :kiespijn:

Vielen Dank, wird schon wieder werden (leider schon meine zweite Auszeit dieses Jahr :heulend:).
Und Dir wünsch ich am Sonntag viel Spaß bei Deiner Geburtstagsausfahrt ;)

M.f.G.

Volker

i-flow
07.02.2008, 20:18
Hallo Wolfi,

freut mich, wenn Du zufrieden warst.
Ja, das von Dir getunete Reiserad hatte ich im Herbst in Hessen beim Crossradurlaub (offiziell habe ich in Babenhausen gearbeitet, aber es gibt ja sowas wie Feierabend :D) dabei, da kam es wieder mal zu Ehren und musste mich taeglich 60-70 km weit chauffieren :)

Deine Laufäder verrichten ebenfalls noch treu ihren Dienst :) (...)
Denen haette ich auch was erzahlt wenn nicht :D :D

viel Spaß bei Deiner Geburtstagsausfahrt
Vielen Dank :)

LG ... Wolfi :icon_mrgr

victim of fate
07.02.2008, 20:26
Hey, Berggott, Du hast da einen Zahlendreher drin. 23, nicht 32 Zähne sind das Ende der Männlichkeit :D :Angel:

+Berggott+
07.02.2008, 20:28
Hey, Berggott, Du hast da einen Zahlendreher drin. 23, nicht 32 Zähne sind das Ende der Männlichkeit :D :Angel:

deshalb hab ich ja noch die 11-23 kassette :D

bloß damit ich auch schnell oben bin, am berg, muss ich nähmaschienentritt wie lance fahren ;)

glaub mir, ich bin nicht langsam am berg.... :D

beste grüße

Ulle

victim of fate
07.02.2008, 20:32
war ja auch ein Spaß ;-), ich glaube mit 39-23 würde ich nach spätestens 10km begr auf rückwärtsrollen weil die Kraft weg wäre :Bluesbrot (und die 10km vorher wären auch nicht gerade ansehnlich.

+Berggott+
07.02.2008, 20:34
war ja auch ein Spaß ;-), ich glaube mit 39-23 würde ich nach spätestens 10km begr auf rückwärtsrollen weil die Kraft weg wäre :Bluesbrot (und die 10km vorher wären auch nicht gerade ansehnlich.

naja hier kann ich ja aus erster hand berichten: also man quält sich gerade im winter sehr, bez nicht nur sich sondern auch seine gelenke.

ich hab se für zeitfahren und nicht lizenzrennen, bez wegen der engen abstufung als tuning bergkassette :D

victim of fate
07.02.2008, 20:38
Ich kann dazu nichts sagen, ich bin noch nie auf die wahnwitzige Idee gekommen mit nem 23er richtig im Gebirge fahren zu wollen. Mittelgebirge bis 1200m etwa (mehr habe ich eh nicht in der Nähe) gehen mit 39-25 ganz gut, aber die Frequenz ist bei längeren fahren dann dooch etwas niedrig. Das 25er fahre ich auch im Rennen, da kann man auch mal länger auf dem großen Blatt bleiben. 12-25 ist für mich die KAssette der Wahl in den meisten Radfahrerlebenslagen.

HeinerFD
07.02.2008, 20:38
39/32? Nimm ´ne Kompaktkurbel: 34/27 ist ungefähr dasselbe.

victim of fate
07.02.2008, 20:55
^ein 32 Ritzel ist deutlich günstiger als eine neue Kurbel und ständig die Kurbel wechseln ist auch blöd ;-)

i-flow
07.02.2008, 21:00
^ein 32 Ritzel ist deutlich günstiger (...)
konkret war es in diesem Falle kostenlos :D :D

LG ... Wolfi ;)

+Berggott+
07.02.2008, 22:14
konkret war es in diesem Falle kostenlos :D :D

LG ... Wolfi ;)

ja genau, hiermit ein hochoffizielles danköööööööö!!! :Applaus::Applaus:

+Berggott+
07.02.2008, 22:15
^ein 32 Ritzel ist deutlich günstiger als eine neue Kurbel und ständig die Kurbel wechseln ist auch blöd ;-)

unter rennfahrern versteht man sich hald.. :D

naja zb am mont ventoux hatte ich mein rettungsritzel dabei und has ab und zu auch genützt.. ;)

geod
08.02.2008, 07:20
Hallo Berggott,

ich meine Du fährst Shimano, oder?
Also:
- 10fach Kassette ist ohne den 1mm Distanzring schmaler als 9fach
- 10fach kassette mit dem Distanzring ist genauso breit wie die 9fach
-> deshalb kann man auf den Freilaufkörpern aus Stahl (alles außer Dura Ace 10fach Nabe) hinten ein großes Ritzel anhängen wenn man ein kleines herausnimmt.

Ich fahre:
Shimano 10fach Kassette + Zwischenring 1mm + normalen 10fach Distanzring + 32er Ritzel, dabei ein kleines Ritzel weglassen.

Das 32er Ritzel hat ne Breite von 1,8mm, die der 10fach Ritzel so 1,6mm. Das sind lediglich 0,2mm einmalig mehr, die Kassette geht 0,2mm weiter nach rechts. Das passt! Bei mir geht es ohne Probleme. Rauslassen kann man das 14er Ritzel, das 12er und 13er arbeiten leider im Verbund da sie ineinander greifen.
Bei mir arbeitet diese Kombination gut. Passt jedoch nur auf die 8/9fach Rotoren.

Was ich noch nicht getestet habe: Ob man nicht das 12er und 13er der 10fach kassette weglassen kann und dafür ein 13er oder auch 12er Abschlussritzel, zB aus ner 9fach Kassette montiert?

Gruss
Jens

cyclon
08.02.2008, 07:40
hmmmmmm... kosten?

mit rechnung kann es teuer werden, aber wenn es der schleifer zwichendurch macht wird es nicht so schlimm.
gruß

rider
08.02.2008, 07:51
^ein 32 Ritzel ist deutlich günstiger als eine neue Kurbel und ständig die Kurbel wechseln ist auch blöd ;-)
Es reicht, die Kettenblätter gelegentlich zu wechseln. Und das wird man normalerweise nicht täglich tun müssen.

+Berggott+
08.02.2008, 08:18
Hallo Berggott,

ich meine Du fährst Shimano, oder?
Also:
- 10fach Kassette ist ohne den 1mm Distanzring schmaler als 9fach
- 10fach kassette mit dem Distanzring ist genauso breit wie die 9fach
-> deshalb kann man auf den Freilaufkörpern aus Stahl (alles außer Dura Ace 10fach Nabe) hinten ein großes Ritzel anhängen wenn man ein kleines herausnimmt.

Ich fahre:
Shimano 10fach Kassette + Zwischenring 1mm + normalen 10fach Distanzring + 32er Ritzel, dabei ein kleines Ritzel weglassen.

Das 32er Ritzel hat ne Breite von 1,8mm, die der 10fach Ritzel so 1,6mm. Das sind lediglich 0,2mm einmalig mehr, die Kassette geht 0,2mm weiter nach rechts. Das passt! Bei mir geht es ohne Probleme. Rauslassen kann man das 14er Ritzel, das 12er und 13er arbeiten leider im Verbund da sie ineinander greifen.
Bei mir arbeitet diese Kombination gut. Passt jedoch nur auf die 8/9fach Rotoren.

Was ich noch nicht getestet habe: Ob man nicht das 12er und 13er der 10fach kassette weglassen kann und dafür ein 13er oder auch 12er Abschlussritzel, zB aus ner 9fach Kassette montiert?

Gruss
Jens

tausend dank! gute info: aber könntest du bitte noch von der linken seite (fahrtrichtung gesehen) schreiben welche spacer du der reihe nach verwendet hast?

und wie hast du das axiale spiel behoben? weil das ritzel stützt sich ja nicht auf den anderen ab?

danke

Ulle

+Berggott+
08.02.2008, 08:19
Es reicht, die Kettenblätter gelegentlich zu wechseln. Und das wird man normalerweise nicht täglich tun müssen.

ich passe die kassette normalerweise eher täglich an ;)

naja kettenblätter ginge schon, aber:

1. wie schaut den des für nen rennfahrer aus!? :D

2. kostet zu viel..

Ulläää

rider
08.02.2008, 09:53
ich passe die kassette normalerweise eher täglich an ;)Dafür hat man unterschiedliche Hinterräder.


naja kettenblätter ginge schon, aber:

1. wie schaut den des für nen rennfahrer aus!? :DUm Welten besser als ein 30er oder 32er.

marvin
08.02.2008, 09:57
ich passe die kassette normalerweise eher täglich an ;)

naja kettenblätter ginge schon, aber:

1. wie schaut den des für nen rennfahrer aus!? :D

2. kostet zu viel..

Ulläää
Mensch Berggott, Deine Probleme möcht ich haben. Was biste denn für ein Rennfahrer ? Doch wenigstens A-Amateur hoffe ich. ;)

victim of fate
08.02.2008, 11:03
^kann er gar nicht sein, wenn er in der Jugend fährt ;-)


aber mal was anderes: wenn der Abschlußring nicht greift: versuche es mal mit einem von Sram, die haben mehr Windungen

geod
08.02.2008, 13:15
Hallo Bergott,

also von links nach rechts:

Ritze 32er - Spacer 10fach - Spacer 1mm der bei 10fachkassetten dabei ist - Spider 27-21 - .... die restlichen Ritzel und Spacer halt.
Wobei ein Spacer und ein Ritzel (14er) weggelassen wird bzw. der Spacer ja am 32er gebraucht wird. Das 12er und 13er bildet ja einen Verbund.

So fahre ich es und es klappt - auf 8/9fach Freilaufkörper.

Was ich noch nicht versucht habe aber ne Idee ist: Statt das 14er rauslassen als Abschluss ein 12er oder 13er aus ner 9fachGruppe verwenden. Ob das passt weiß ich nicht, aber da sind das 13er und 12er nicht so ineinander verhakelt wie bei 10fach. Ich vermute es klappt nicht....deshalb gibt es ja diese speziellen 12/13er Abschlüsse. ggf mit den beiden Abschlussritzel aus ner Jugendkassette 13/14 versuchen.

axiales Spiel: Ich habe ehrlich gesagt nicht verstanden, was da Dein Problem ist!? Kannst Du die Abschlussmutter nicht weit genug reindrehen so das nichts mehr rüttelt? Dann noch Alufolie zwischenlege oder dünnen Ring.

GRuss
Jens

geod
08.02.2008, 13:18
PS: Ich verwende nur Shimano teile.

Dieses Marchioso System hatte ich nie in den Händen, dazu kann ich nix sagen. Vielleicht rührt daher ja das Axialspiel.

Reiler
08.02.2008, 13:22
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du mit dem kurzen Schaltwerk das 32er Ritzel nutzen kannst. Normalerweise ist bei einem 29er Schluss. Wie wäre es denn stattdessen mit einer Kompaktkurbel?

Gruß,
Christian

32 ist kein thema...klappt bei mir auch mit kurzem campa schaltwerk

+Berggott+
08.02.2008, 18:33
Dafür hat man unterschiedliche Hinterräder.

Um Welten besser als ein 30er oder 32er.
hab ich, aber eins ist für die rolle und eins für den wettkampf, da brauch ich sicher kein 30er :D
aber im training mal zu chillen wird doch noch genehmigt sein?! ;)


Mensch Berggott, Deine Probleme möcht ich haben. Was biste denn für ein Rennfahrer ? Doch wenigstens A-Amateur hoffe ich. ;)

marvin ;) bitte verseh mich nicht falsch; mit meinem poste wollte ich eher drauf anspielen, dass man überall blöd angeredet wird mit kompaktkurbel.
auch profis fahren die, wieso solle ichs dann nicht dürfen?!

bloß mir ist es zu teuer ;)

dr.eiweiß
08.02.2008, 18:44
o gott:Applaus:
mit 120er TF nen 20%berg hoch:6bike2:

+Berggott+
08.02.2008, 18:48
o gott:Applaus:
mit 120er TF nen 20%berg hoch:6bike2:

ich weiß ja nicht was ihr habt, aber ich finde 16kmh bei 20% schon nicht schlecht.. ;)

nabi
08.02.2008, 18:53
ich weiß ja nicht was ihr habt, aber ich finde 16kmh bei 20% schon nicht schlecht.. ;)

Das waeren bei mir laeppische 673 Watt :Angel:

Jetzt habe ich aber auch mal ne Frage:
Geht das letzte, groesste Ritzel eigentlich auch flach, also ungekroepft, oder muss es gekroepft sein ? Wenn ja, wo gibt es denn so eins in 32 ?

+Berggott+
08.02.2008, 18:55
Das waeren bei mir laeppische 673 Watt :Angel:

Jetzt habe ich aber auch mal ne Frage:
Geht das letzte, groesste Ritzel eigentlich auch flach, also ungekroepft, oder muss es gekroepft sein ? Wenn ja, wo gibt es denn so eins in 32 ?

weiß grad ned genau was du meinst, aber meins ist aus einer 9fach mtb kassette oder so

+Berggott+
06.03.2008, 17:26
Also erstmal tausend dank an voikaZ für den passenden spacer!!

jetzt habe ich bloß noch ein problem, habe ich leider vorher nicht bedacht. :(

die shimano rotoren 8/9/10fach haben ja an der letzten position eine erhöhung im verzahnungsprofil, auf die die 10fach ritzel draufgehen.
sie habe bei der verzahnung einen höheren ausschnitt als die 9fach ritzel.

jetzt will ich aber ein 9 fach ritzel montieren.

da sind die ausstanzungen der verzahnungen (mit dem freilaufköroer) nicht hoch genug. :( :(

wie könnte man die erhöhen?!
evl auch "höherbohren"?

wäre soo dankbar für nen tipp!
(bin zwar im maxitest auch mit 39-23 einen der schwersten anstiege im bay. wald hochgekommen, aber wenn man öfter und länger fährt wär hald was anderes angenehmer.. :)

tausend dank an alle und va. voikaZ

Ulle

+Berggott+
13.03.2008, 07:56
so fast alle probleme gelöst, das ritzel ist drauf!

bleibt bloß noch das problem, dass man auf dem großenkettenblatt kaum auf das kleinste ritzel schalten kann. --> alle ritzel sind um ca 0,5mm rübergerutscht... und jetzt ist die feder schon völlig entspannt :(

kann man die feder kürzen oder sowas?! wenn man das schaltwerk minimal rüberzeiht mit der hand klappts, mit schwung manchmal auch :ü

hat jmd ne idee?!

beste grüße

Snoopy
13.03.2008, 08:17
Serwus Berggott,

ich will Dir ja nicht zu nahe treten - aber das was Du machst ist Pfusch.
Du versucht auf Teufel komm raus eine Übersetzung von 39/32 gangbar zu machen, was einer Entfaltung von ca. 2,56 Metern entspricht.

Wenn Du Berge mit der Heldenkurbel (53/39) nicht fahren kannst, dann wäre in Deinem Fall Compact - evtl. aber auch 3-fach sinnvoll.

Mit 34/27 bist Du ungefähr bei 2,64 Metern, was also Deiner Kombi 39/32 entspricht. Einziger Unterschied - es funktioniert problemlos.

3-fach gibt Dir noch mehr Entfaltungsmöglichkeiten - bei dem o.g. 27er in Verbindung mit dem 30er vorne sinds sogar nur 2,33 Meter. Das Argument, mit Kompakt oben raus nicht mehr mithalten zu können relativiert sich, denn bei 50/11 liegt der zurückgelegte Weg bei 9,55 Metern - bei 53/12 9,28 Meter und 53/11 10,12 Meter.

Wie gesagt - sehs nicht als Angriff - lediglich als gutgemeinten Rat !

Snoopy

PS-Kann Dir eine Entfaltungstabelle gerne zukommen lassen :)

Abbath
13.03.2008, 10:26
so fast alle probleme gelöst, das ritzel ist drauf!

bleibt bloß noch das problem, dass man auf dem großenkettenblatt kaum auf das kleinste ritzel schalten kann. --> alle ritzel sind um ca 0,5mm rübergerutscht... und jetzt ist die feder schon völlig entspannt :(

kann man die feder kürzen oder sowas?! wenn man das schaltwerk minimal rüberzeiht mit der hand klappts, mit schwung manchmal auch :ü

hat jmd ne idee?!

beste grüße

Was fährst Du für 'ne Kurbel? Kann man die nicht durch unterlegen eines Spacers oder ggF. andere Achslänge (Vierkant) etwas weiter nach außen bekommen?

(Ich hät ja einfach auf 9fach gewechselt ;))

victim of fate
13.03.2008, 10:26
^warum er das so macht hat er ja schon erklärt und das ist sogar halbwegs nachvollziehbar. Ich bin nur der Meinung, dass das 32 unnötig ist. Er hat ja schon ein 30 Ritzel das passt rumliegen und 39-30 sollte ja wohl reichen.

PolarSun
13.03.2008, 11:40
^warum er das so macht hat er ja schon erklärt und das ist sogar halbwegs nachvollziehbar. Ich bin nur der Meinung, dass das 32 unnötig ist. Er hat ja schon ein 30 Ritzel das passt rumliegen und 39-30 sollte ja wohl reichen.

Zumindest wenn man sich den Benutzernamen Berggott ausgewählt hat. :D

hate_your_enemy
13.03.2008, 12:50
hi, mich wunderts nur, dass das mit der kettenlänge hinhaut ... aber du wirst ja hoffentlich nicht aus versehen 53/32 schalten wollen ...

aber was ist das problem mit dem kleinsten ritzel, das nun um einen halben mm versetzt ist - kann man da nicht am schaltwerk drehen ?

vielleicht hab ich auch was falsch vestanden.

ist aber doch auf jeden fall löblich so eine übersetzung zu fahren. die jugend wird halt doch wieder vernünftig :)

Kulle70
13.03.2008, 13:02
Zitat: "Jetzt habe ich aber auch mal ne Frage:
Geht das letzte, groesste Ritzel eigentlich auch flach, also ungekroepft, oder muss es gekroepft sein ? Wenn ja, wo gibt es denn so eins in 32 ?"

Das Problem hatte ich auch, das 27'er sitzt weiter außen als das Ende vom Ritzelträger der letzten drei Ritzel, das 30'er von Marchisio hat dafür einen Absatz. Wenn ich ein 9-fach 32'er nehme ist das flach, sitzt also zu weit innen. Wenn ich den Spacer so auslege, daß der Abstand zwischen 32'er und 27'er passt, geht das 12'er nicht mehr richtig drauf, die Kassette ist zu breit.

Habt Ihr eine Lösung ? Funktioniert das vielleicht nur mit Ultergra Kassette und Nabe nicht ?

Viele Grüße
Kulle

Abbath
13.03.2008, 14:08
aber was ist das problem mit dem kleinsten ritzel, das nun um einen halben mm versetzt ist - kann man da nicht am schaltwerk drehen ?

Hm stimmt eigentlich statt an der Kurbel kannste auch 'nen Scheibchen zwischen Schaltwerk und Schaltauge legen. Müsste vom Schwenkbereich trotzdem klappen.

+Berggott+
13.03.2008, 17:46
Hm stimmt eigentlich statt an der Kurbel kannste auch 'nen Scheibchen zwischen Schaltwerk und Schaltauge legen. Müsste vom Schwenkbereich trotzdem klappen.

hab ich jetzt auch gemacht und klappt prima.

naja ich persönlich bin der meinung, dass ich schon ordentlich schnell bin am berg. hochkommen tu ich auch echt steile sachen mit 39/21 (schon öfter getestet). aber da ich lieber hohe frequenzen fahre und im training auch mal chillen möchte kommt mir so n ritzel ab und zu schon entgegen (ist ja nur für n paar mal im jahr).
auch profis fahren manchmal solche ritzel und sind ned grad langsam.. (siehe jens voigt am rettenbachferner d tour 2007)
aber is ja eig egal was ihr denkt was ich am berg kann, hauptsache die ergebnisse stimmen dieses jahr.. :D

beste grüße

Ulle

ps: ich "muss" fast ein 52er kettenblatt fahren weil ich im rennen 7,01m entfaltung brauche (52-16) und im training auch mal spaß haben will :D