PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Allgemeine Carbon Offensive



Wintermute
18.09.2003, 12:46
Hi,
ist Euch auch aufgefallen das plötzlich - quasi von Heute auf Morgen - viele Radhersteller (Scott, Simplon, Merida, Storck, Specialized, Cervelo, etc.) Carbon Rahmen anbieten.
Alle so um 1100 Gramm schwer, alle leicht geslopt, alle extrem steif (versprochen, nicht getestet).

-Wie kommt dieser gleichzeitig auftretender Innovationsschub ?(Industriespionage will ich mal ausschließen)

- Kann man schon eine Einschätzung der Rahmen geben? Wenn auch spekuliert?


Auf jeden Fall kommt über den Winter keine langeweile auf. Kataloge/Internet stöbern ist angesagt. Bildchen angucken macht ja auch spaß!

Grüßli, W.

Sausewind
18.09.2003, 13:01
Hallo W.,

bisher waren Carbonteile fast auschliesslich komplett in Handarbeit entstanden, das in erster Linie ist für die immensen Preise verantwortlich. So gaaanz langsam beginnt eine automatisierte Produktion, was sowohl die Qualität steigert als auch den Preis senkt. Die damit verbundene steigende Nachfrage drückt ebenso den Preis nach unten. Man braucht kein Marktanalyst zu sein oder Industriespionage zu betreiben um zu sehen, daß Carbon eine riesige Zukunft im gesamten Leichtbaubereich bevorsteht. Vom Fahrrad, übers Auto, zum Flugzeug...Die Hersteller machens meiner Meinung nach richtig und reagieren auf die sich verändernden Nachfragen im Markt.

Die automatisierte Produktion betrifft im Moment aber vor allem kleinere Teile, so ist z.B. absehbar, daß Campa die Preise für seine Carbonkurbeln DRASTISCH senken wird, für 2004 (Das 2003'er Modell ist noch 100% Handarbeit, made in France, jedenfalls ein französisches Unternehmen). Bei Rahmen ist man davon noch relativ weit entfernt, vor allem Monocoques. Rohre und Muffen aus Carbon dürften aber auch bald preiswerter werden. NOCH würde ich keine Wunder erwarten von bezahlbaren Carbonrahmen. Also leicht, steif und billig...aber in Zukunft wird es das geben.

Schönen Fuss,
Georg

sülzerflitzer
18.09.2003, 13:05
@Wintermute: Du hast Giant in deiner Aufzählung der 1.1 Kiloklasse vergessen! Deren TCR Carbonrahmen (meiner! :D ) gibts allerdings, zugegeben, schon ein paar Monate länger... Gruß, sülzerflitzer

Esco
18.09.2003, 13:14
also mittlerweile kann ichs ja (technisch) nachvollziehen, dass da jeder wa shaben will.
ich erinnere mich aber noch an die letzte carbonoffensive! -da musste jeder hersteller und wenns barellia war einen carbonrahmen im programm haben (mittlerweile nicht mehr...).

dieser scott rahmen muss wohl nicht so schlecht sein, der hat da an diesem test teilgenommen (lastwechseltest), hat den in der besten von 3 klassen bestanden, kenn jezz die url nicht, aber der messenger weiss die glaub.

Esco

Wintermute
18.09.2003, 15:12
Mich wundert nur der technische Quantensprung der da wohl stattgefunden hat.
Voriges Jahr wahr noch der OCLV 110 mit ca. 1200 gr. das Maß der Dinge, demnächst bieten 5 Hersteller Rahmen in der 1000gr Klasse an. Und das vielleicht bei überlegenden Steifigkeitswerten (Wenn die alle mit dem Scott C1 mithalten können)
W.

P.S. der Cervelo hat auch den Test bei www.efbe.de bestanden.