PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rad sinnvoll erweitern



El Nino
18.02.2008, 08:19
Wie kann man sein Rad sinnvoll erweitern ? Die Lage ist so - man kauft ein recht solides Radl mit ner kompletten Gruppe (in meinem Fall Ultegra was voll ausreicht ) und für sich ausreichenden Rahmen (Kein Pavo oder ähnliche Knalller - guter Taiwaner ) . Die Anbauteile sind halt dann Billigware und der Laufradsatz auch . Was kann man da nun relativ einfach ändern um die Relation zu wahren ?? Auch mir leuchtet es nun ein das man keine Teile wechseln sollte die fast mehr Wert sind als das gesamte Rad .

Also was könnte bzw sollte man machen ??

Beispiele :
Vorbau leichter machen
Sattel besser als so nen 5 Euro Ding
Sattelstütze Carbon
Steuersatz raus und einen besseren rein
Laufradsatz wechseln
Lenker ??

Üblich ist doch das an den oberen Sachen gespart wird ...

Danke für Infos

RowdyBurns
18.02.2008, 08:43
Den größten Nutzenfaktor wirst du beim Wechsel auf einen vernünftigen (Aero) System LRS haben. Wenn der Sattel nicht "passt" wäre auch hier ein Wechsel sinnvoll. :)

Den Wechsel von Vorbau, Lenker usw. um ein paar Gramm einzusparen halte ich hinsichtlich des Rahmens der sicherlich nicht gerade superleicht ist aber für Verschwendung. Steuersatz wechseln würd ich nur wenn der aktuelle verschlissen ist! (Was bei guter Pflege so gut wie nie vorkommt)

El Nino
18.02.2008, 09:25
Bei erweitern meinte ich ja die hässlichen , klobigen No Name Teile gegen was schnittiges tauschen . Bei Steuersatz dachte ich das was hochwertigeres präziser ist als die Standart Teile .

daft21
18.02.2008, 09:50
Ich würde Folgende Reihenfolge wählen.

1. Sattel,such dir etwas das passt, Sättel ausprobieren kann allerdings teuer werden ist aber eines der wichtigsten Teile am Rad

2. Lenker, probier aus, welche Form dir zusagt.

3. Laufräder, Kauf was solides wie Ultegra/Dt Comp/cxp33 oder open pro

4. Vorbau, mach ihn passend für deine gewünschte Streckung, Ritchey Comp und Pro sind fast unschlagbar vom Preisleistungsverhältnis

5. Reifen, kauf dir anständige Reifen, Pro2 Race z.B, wenns länger halten soll krylion carbon

6. Sattelstütze, wenn du 31.6 hast vergiss Carbon, der Komfortunterschied ist minim gegenüber alu

7. Steuersatz fahr den alten erst mal runter

Beast
18.02.2008, 09:53
Bei erweitern meinte ich ja die hässlichen , klobigen No Name Teile gegen was schnittiges tauschen . Bei Steuersatz dachte ich das was hochwertigeres präziser ist als die Standart Teile .

Warum willst Du den Steuersatz tauschen? :confused:

Ist der jetzige kaputt?

aegluke
18.02.2008, 10:04
Was verstehst du unter "präziser" beim Steuersatz? Lenkt der alte schwer und läuft rauh? Hat er Spiel? Sonst würde ich ihn drin lassen. Ich bezweifle das man einen Unterschied merkt, wenn er noch völlig in Ordnung ist.
Bei einem Rad von der Stange kann aber manchmal ein wenig Fett beim Steuersatz wunder wirken, wenn es nicht schon zu spät sein sollte.

El Nino
18.02.2008, 10:05
Ich würde Folgende Reihenfolge wählen.

1. Sattel,such dir etwas das passt, Sättel ausprobieren kann allerdings teuer werden ist aber eines der wichtigsten Teile am Rad

2. Lenker, probier aus, welche Form dir zusagt.

3. Laufräder, Kauf was solides wie Ultegra/Dt Comp/cxp33 oder open pro

4. Vorbau, mach ihn passend für deine gewünschte Streckung, Ritchey Comp und Pro sind fast unschlagbar vom Preisleistungsverhältnis

5. Reifen, kauf dir anständige Reifen, Pro2 Race z.B, wenns länger halten soll krylion carbon

6. Sattelstütze, wenn du 31.6 hast vergiss Carbon, der Komfortunterschied ist minim gegenüber alu

7. Steuersatz fahr den alten erst mal runter

1. Erledigt - Arione gebraucht Probe gefahren und für gut befunden
2. Mal schauen - dachte da kann man nicht viel pimpen
3. Erledigt - CXP33 auf DA Naben mit Michelin Pro Race 2
4. In Planung
5. Siehe 3.
6. Habe 27,2 mm und möchte mir ne Carbonstütze gönnen .
7. Ist nen Ritchey Standart - also dat billigste von dem aber ist wohl ok ,
keine Modifikation notwendig


Danke

Beast
18.02.2008, 10:16
Wofür/warum willst Du das Rad erweitern/ändern?

El Nino
18.02.2008, 10:22
Ich will nur die Billigteile ersetzen um es optisch wertiger zu machen . Quasi wie beim Auto andere Felgen und andere Frontschürze z.B.

daft21
18.02.2008, 10:22
Wenn du dir ne Carbon Sattelstütze gönnen willst kauf dir ne Ritchey WCS oder Pro, schau aber drauf das du die normale Klemmung nimmst und nicht die one-bolt kacke :)

Beim Lenker geht es darum die passende Form zu finden nicht darum ein par Gramm zu sparen. Wenn du mit deinem zufrieden bist ist ja gut.

Bei mir ist es einfach so, dass ich viel lieber Lenker mit italienischem Bogen fahre, das beruht aber einzig und allein auf persönlichen vorlieben

Ich habe an beiden Rädern den normalen Ritchey-Steuersatz und kann mich über nicht beklagen

Beast
18.02.2008, 10:37
Vorbau Deda, Stütze Easton, Lenker ITM, Laufräder Fulcrum...

Gibt tausend Möglichkeiten. Wenn's eh' nur für die Optik ist würde ich grosse Namen mit schmalem Geld verbinden.

El Nino
18.02.2008, 10:46
Laufrad ist ja schon durch .
Habe ich ja neue .

Brunolp12
18.02.2008, 10:59
ne Karbon-Stütze würd ich aber in nem Alu-Rahmen nicht machen, das "beisst sich" (kann wohl regelrecht fest rotten)

ansonsten haben wir kein Bild von Deinem Rad (im wahrsten Sinne des Wortes) und dementsprechend 08/15 müssen die Vorschläge ausfallen.

Döbel
18.02.2008, 11:10
Wenn du dein Rad ERWEITERN willst, wie siehts denn mit einem Gepäckträger aus? Oder hast du schon Schutzbleche? :D

Nimm keine Carbonstütze, bringt null Gewichtsersparnis, braucht kein Mensch. Wenns edel aussehen soll: Thomson Elite, Alu und solide.

El Nino
18.02.2008, 11:12
Hier das Radl . Noch unmodifiziert - also LRS noch nicht gewechselt .

http://img403.imageshack.us/img403/1117/img1085my4.th.jpg (http://img403.imageshack.us/my.php?image=img1085my4.jpg)

http://img401.imageshack.us/img401/4066/img1088uk5.th.jpg (http://img401.imageshack.us/my.php?image=img1088uk5.jpg)

ivanabraham
18.02.2008, 11:15
Warum fragst Du heute um 8:19h, was Du alles mit Deinem Rad anstellen sollst, hast um 10:05h schon alles mögliche umgesetzt?

Entweder Du bist so schnell wie Bamby und Hercules zusammen, oder die Uhr an den posts ist kaputt.

ivanabraham
18.02.2008, 11:18
:eek::eek::eek::eek::eek::eek: Du tauschst Mavic Ksyrium gegen CXP Felgen mit 32 Speichen ??? Und in DAS Rad soll eine Carbone-Stütze ??? Ach Du Kacke.

Beast
18.02.2008, 11:20
Wenn Du das Rad pimpen willst würde ich erst einmal die Ventilkappen und Sicherungsringe abnehmen. :D

ivanabraham
18.02.2008, 11:24
Ihh, bäh, das hatte ich ja noch gar nicht gesehen.

Puddingbein
18.02.2008, 11:30
1. An dem Rad sind/waren Aksium, wenn ich lesen kann
2. Kauf Dir mal neue Pedale, dass fände ich sinnvoll und dann passende RR-Schuhe.
MTB-Pedale sind ja von der Optik nix an nem RR.
3.eigtl. passt der Rest optisch schon ganz gut zusammen

waldhaus
18.02.2008, 11:41
Das Rad ist doch völlig ok so wie es jetzt ist ! Damit kannst du alles machen was deine Beine hergeben. Und wenn mal was kaputt geht kannst du immer noch was besseres dranmachen.

El Nino
18.02.2008, 11:49
Es sind Aksium ....

Na jo - dann lass ich halt alles . Habe mich aber bewußt für MTB Pedale entschieden . So kann ich meine Schuhe am MTB und RR fahren .

tonio
18.02.2008, 12:45
Ab und zu will man sich aber -jenseits aller Vernunft - auch mal was schönes gönnen.
Da fällt mir an deinem Rad spontan die Sattelstütze auf. Wolltest du doch gern wechseln, mir würde sie auch nicht gefallen.
Das du damit das Rad ein paar Gramm leichter machst bringt nichts, schadet aber auch nicht.
Der Rahmen gefällt mir gut, ist doch vollkommen egal, dass ein Carbon-Rahmen 400g leichter wäre. Bringt auch nichts.
Geht mir bei all diesen Diskussionen zu sehr um jedes Gramm Ersparnis, und das ist lt. TF-Meinung niemals bei einem simplen Alu-Renner erlaubt, der vor wenigen Jahren noch State of the Art war. Jetzt wo es Carbon Renner mit DA für 2000 Euro gibt, soll einem das gefallen.
Mir gefällt sowas nicht, gar nicht...
Bevor ich noch mehr abschweife: Schönen Tag zusammen.

El Nino
18.02.2008, 13:15
Ums Gewicht geht es mir nicht . Da hätte ich mir gleich was anderes kaufen können . Ein Vernunftkauf war geplant und ist auch eingetreten . Ich habe zuviele Kilo am Körper da brauch ich kein Carbon sondern einfach nen ausgereiften Alu Rahmen . Nur halt die Anbauteile - da will ich nen bisschen verschönern und verbessern.

Brunolp12
18.02.2008, 13:20
jetzt -mit Bild- wäre meine Idee:

Stütze und Pedale tauschen (und die gelben Käppchen weg, nimm wenigstens dunkle)

:confused: Aksium gegen CXP33 tauschen, das ist imho optisch sicher kein Gewinn

El Nino
18.02.2008, 13:21
ne Karbon-Stütze würd ich aber in nem Alu-Rahmen nicht machen, das "beisst sich" (kann wohl regelrecht fest rotten)

ansonsten haben wir kein Bild von Deinem Rad (im wahrsten Sinne des Wortes) und dementsprechend 08/15 müssen die Vorschläge ausfallen.


Ich dachte das wäre das erste was man macht . Carbonstütze rein ...

Brunolp12
18.02.2008, 13:24
Ich dachte das wäre das erste was man macht . Carbonstütze rein ...

geht auch.... aber es kann wohl sein, dass man die nach einiger Zeit nicht mehr lösen kann, weil Alu & Carbon sich nicht gut miteinander vertragen

Hab noch ne Idee:

Zondas ?

ivanabraham
18.02.2008, 13:31
Carbonstütze ist nicht unbedingt ein Gewinn. Ich gehöre sicher nicht zu dieser Stahlrahmen Carbonhasser Nixkapierer Sekte, aber bei Stützen gibt es ein paar kleinere Punkte, die man evtl. und gerade als Übergewichtiger wissen sollte:

1. nicht jede Sattelklemmung ist für jede Carbonstütze geeignet.
2. niemals fetten! (dh. wenns knackt -> Pech gehabt!)
3. Einmal eine Position ausgesucht, kann das Verstellen zu Problemen führen.

Dem kann man nur aus dem Weg gehen, wenn man eine WIRKLICH gute Stütze kauft (Look Ergopost z.B.). Und die kostet ordentlich.

Ich finde optisch Lenker und Vorbauten von ITM immer am schönsten. Nicht die Carbonlenker (denn da gibts auch nur zwei Arten: superteuer oder superschei$e), die Millenium 4ever etwa. Und Laufradmäßig kommt man im unteren Preissektor nicht an Campa Khamsin und Fucrum Racing 7 herum. Die liegen aber auf dem exact gleichen Leistungsniveau wie Deine Mavic. Und die sehen doch - Hand aufs Herz - auch schon ziemlich gut aus. Dann kauf Dir mal weißes Lenkerband (wenn Du Angst vorm Putzen hast, nimm das von Fizik) -> Rrrrrrrennen!

Beast
18.02.2008, 13:32
Ich dachte das wäre das erste was man macht . Carbonstütze rein ...

Warum? :confused:

Macht gewichtsmässig wenig Sinn. Wie schon hier geschrieben, es gibt jede Menge top Alustützen die ihre C-Verwandschaft in der Beziehung deklassieren ohne deren Probleme mitzubringen.

El Nino
18.02.2008, 13:33
LRS habe ich doch - nur noch nicht verbaut .

Muss ich am WE mal machen . Muss noch die Pro Race 2 montieren in GELB . Mal sehen wie das aussieht .

Danke - dann tuts auch ne gute ALU Stütze @ Stefan

L´Ardoisier
18.02.2008, 13:33
Ich weiss ja nicht was Du beim fahren so anhast, aber ich würde in Klamotten und Schuhe investieren. Gibt optisch noch viel mehr her und macht sich auch beim fahren eher bemerkbar (Tragekomfort).

ivanabraham
18.02.2008, 13:36
LRS habe ich doch - nur noch nicht verbaut .

Muss ich am WE mal machen.

Darf ich in nicht überheblicher Manier mal fragen, wie lange Du schon Rad fährst?

Ein Laufrad zu "verbauen" dauert doch nur etwa eine Minute, oder? Selbst wenn noch keine Ritzel dran sein sollten, zum Schauen hat man die doch schneller gewechselt als seine Unterhose.

Brunolp12
18.02.2008, 13:36
LRS habe ich doch

ja, leider :( denn Deine Wahl passt imho nicht zu Deinem Ziel



noch was zur Stütze:

Wenn schon eine aus Alu drin ist, dann ist die bestimmt auch gefettet

Wenn Du auf ne Carbon-Stütze wechseln willst, dann muss dies Fett komplett und sauber raus !

El Nino
18.02.2008, 13:40
Ja stimmt - ist gefettet .....

Also da ich 90 + X Kilo habe mußte ich einfach was stabiles nehmen an Rädern .

Brunolp12
18.02.2008, 13:46
Also da ich 90 + X Kilo habe mußte ich einfach was stabiles nehmen an Rädern .

Zondas oder Racing 3

(Edit: bitte jeweils in schwarz)

ulme
18.02.2008, 15:13
Hi auch,

ich würde die Spacer noch gegen ein paar schöne Carbonspacer tauschen,
am besten du nimmst als unteren nen konischen Carbon Spacer.

Das ganze ist auch nicht so teuer und macht schon was her.

Gruß
Ulme

nikerider
18.02.2008, 16:19
:eek::eek::eek::eek::eek::eek: Du tauschst Mavic Ksyrium gegen CXP Felgen mit 32 Speichen ??? Und in DAS Rad soll eine Carbone-Stütze ??? Ach Du Kacke.

Mach mal die Augen auf, als die ganze Seit Müll zu fabrizieren, in dem Thread hab ich noch keine gescheite Antwort gesehen, ok der mit der Carbonstütze:rolleyes:

Das ne Carbonstütze in einem Alurahmen Probleme bereitet ist mir neu, das ist bei Carbonrahmen nur Alustützen....
Was soll denn da auch passieren, das Carbon ist unterm Lack, bei einem Carbonrahmen (so gut wie ) nie...

Meine Meinung hab ich auch schon Grund getan, Gabel nicht vergessen;)

Lg Sven

El Nino
18.02.2008, 18:22
Kann man hier bedenkenlos zuschlagen oder warum ist das Teil recht günstig .

http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/8036.html

Döbel
18.02.2008, 18:26
Die Stütze ist tadellos, aber der Preis schon verdächtig, vielleicht hat se ja dann ne schramme oder so?! Wer weiß, kann natürlich auch in Ordnung sein.

El Nino
18.02.2008, 18:31
bei bike palast gibts die für 65 .

Entweder kommt da was total revolutionäres neues von Thomson oder einfach nur nen Schnäppchen .

Döbel
18.02.2008, 18:34
bei bike palast gibts die für 65 .

Entweder kommt da was total revolutionäres neues von Thomson oder einfach nur nen Schnäppchen .

Also wenn das Ding keine Macken, wie z.B. Kratzer, hat, dann ist das ein Schnäppchen. Die Stütze ist nach dem, was ich bisher über sie gehört habe der Hit. Habe sie auch noch nagelneu hier rumliegen und mich bislang nicht getraut, sie einzubauen, könnte ja ein Kratzer drankommen :rolleyes:.

MfG

Brunolp12
18.02.2008, 20:14
Das ne Carbonstütze in einem Alurahmen Probleme bereitet ist mir neu, das ist bei Carbonrahmen nur Alustützen....
Was soll denn da auch passieren, das Carbon ist unterm Lack, bei einem Carbonrahmen (so gut wie ) nie...

okay, mag sein, dass ich das verdreht habe... trotzdem bleibt der Hinweis, dass das alles ganz ordentlich entfettet werden muss. Dies würde beim Umstieg auf ne Alustütze entfallen.

Der Trek Madone hat(te) extra ne Beschichtung im Sitzrohr, wohl falls jmd. ne Alustütze einsetzt.

El Nino
19.02.2008, 14:53
Mein Stütze guckt aktuell 120 mm raus . Da sollte die 330 mm dicke langen gelle ??

El Nino
27.02.2008, 11:03
Sodelle Hier nun das Rad mit CXP33 , Thomson Stütze , Arione Testsattel ( Sattel ist ok also nun richtig kaufen )

http://img20.imageshack.us/img20/737/img1603ts3.th.jpg (http://img20.imageshack.us/my.php?image=img1603ts3.jpg)

http://img155.imageshack.us/img155/8911/img1605hz1.th.jpg (http://img155.imageshack.us/my.php?image=img1605hz1.jpg)

http://img257.imageshack.us/img257/917/img1606ud4.th.jpg (http://img257.imageshack.us/my.php?image=img1606ud4.jpg)

In welcher Farbe sollte man den Sattel wählen ??
Wie sehen die gelben Pro Race 2 aus ??
Welche Lenkerbandfarbe nehmen ??
Sieht eine schwarze Compactkurbel besser aus ??

Danke