PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbonrahmen und 4-Kant bzw. Octalink Innenlager



bergknox
18.02.2008, 22:15
Hallo zusammen,

ich habe mich heute gefargt, ob es eigentlich problematisch ist, ein "älteres" 4-Kant bzw. Octalink-Innenlager in einen Carbonrahmen mit geklebter Innenlagerhülse zu schrauben. Die Innenlagerhülse ist ja oft nicht aus einem Teil, sondern aus 2 Teilen gefertigt. Ein mit ca. 40 - 50 Nm verschraubtes Innenlager erzeugt ja pro Seite eine Kraft, welche versucht, die verklebten Lagerschalen bildlich gesprochen aus dem Rahmen zu ziehen. Ist sowas problematisch, oder liege ich falsch?

Gruß
knox

P.S.: Welche Carbonrahmen haben eigentlich eine durchgängige Innenlagerhülse?
Wie ist es beim Scott Addict?

martl
18.02.2008, 23:16
Du hast recht, ich betrachte das auch als eine Schwachstelle von Carbonrahmen, und ich weiß von mehr als einem Kestrel, der deswegen getauscht wurde (und ich glaube, dass Kestrel richtig gut mit carbon umgehen kann). Aber ich weiß nicht, inwieweit das Problem bei heutigen Klebe- und Laminiertechniken tatsächlich existiert oder nur theoretischer Natur ist.
Dass der Addict da besonders stark ausgelegt ist, kann ich mir nicht vorstellen, so schafft man keine sub 900g... Leichtbau an der Grenze und unendliche Lebensdauer, das klapt nicht.

Mount Ti
18.02.2008, 23:25
Du hast recht, ich betrachte das auch als eine Schwachstelle von Carbonrahmen, und ich weiß von mehr als einem Kestrel, der deswegen getauscht wurde (und ich glaube, dass Kestrel richtig gut mit carbon umgehen kann). Aber ich weiß nicht, inwieweit das Problem bei heutigen Klebe- und Laminiertechniken tatsächlich existiert oder nur theoretischer Natur ist.
Dass der Addict da besonders stark ausgelegt ist, kann ich mir nicht vorstellen, so schafft man keine sub 900g... Leichtbau an der Grenze und unendliche Lebensdauer, das klapt nicht.

Wenn das Carbon um die Tretlagerhülse herum laminiert ist (und man somit eine Anlagefläche (Hinterschnitt) schafft), ist das ganze kein Problem, ob das beim Scott so gemacht wird - keinen blassen Schimmer...

Colnagix
19.02.2008, 00:21
Hallo zusammen,


P.S.: Welche Carbonrahmen haben eigentlich eine durchgängige Innenlagerhülse?


ich glaub, mein C40 (colnago) hat eine durchgehende titanhülse, die zudem noch mit dem carbon-tretlagergehäuse durch vier nuten "verzahnt" ist.
ich denke, das hat colnago so beim C50, extreme-c und -power beibehalten.
die spielen allerdings auch nicht in der gewichtsklasse eines addict oder R3 SL.

tifant
28.12.2015, 22:00
hallo,

wie bekomme ich ein altes octalink lager in einen carbonrahmen. gibt es bestimme innenlagerhülseb ide dort eingeklebt werden? wenn ja, wo kann man die beziehen.