PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : iBike Pro Power Meter



pinguin
19.02.2008, 14:11
http://www.ibikesports.com/

http://www.ibikesports.com/techinfo.html

http://www.ibikesports.com/ibikemovie/ibikemovie.html

http://www.dreisport.de/2007/10/17/ibike-pro-leistungsmessung-mit-newtons-hilfe/

http://groups.google.com/group/wattage/browse_thread/thread/8e5774e1a08f375c/561b04090955b817?hl=en&q=ibike&lnk=ol&

Viel Spaß beim Rätseln, wann das Ding wie funktioniert und was man damit anstellen kann.

Ich find's herzerfrischend, dass man während der Ausfahrt seine zum Zeitpunkt der Kalibrierung gewählte Körperposition nicht verändern darf. Auch ganz nett: Seitenwind... :D

Battlepig
19.02.2008, 16:41
Wie will das Ding denn die Windgeschwindigkeit messen? Mit son einem Luftstaurohr wie bei Kampfjets? :D
Und anscheinend kann das Teil auch keine Trittfrequenz messen (zumindest nicht serienmäßig), dann dürfte es auch schwer werden mit der Berechnung der gefahrenen Leistung......:rolleyes:

restloch
19.02.2008, 18:17
Bringt frischen Wind in das PM-Angebot :D

goflo
20.02.2008, 07:01
Wie will das Ding denn die Windgeschwindigkeit messen? Mit son einem Luftstaurohr wie bei Kampfjets? :D
Und anscheinend kann das Teil auch keine Trittfrequenz messen (zumindest nicht serienmäßig), dann dürfte es auch schwer werden mit der Berechnung der gefahrenen Leistung......:rolleyes:

Ich würde dem Ding auch nicht trauen, aber für die Leistungsmessung ist die Trittfrequenz unerheblich.

pinguin
20.02.2008, 08:18
Wie will das Ding denn die Windgeschwindigkeit messen? Mit son einem Luftstaurohr wie bei Kampfjets? :D
Und anscheinend kann das Teil auch keine Trittfrequenz messen (zumindest nicht serienmäßig), dann dürfte es auch schwer werden mit der Berechnung der gefahrenen Leistung......:rolleyes:

Jepp, Luftstaurohr/Sensor. D.h., es soll Menschen geben, die sich mit dem Unterarm auf dem Oberlenker auflegen und so die Hände vor dem "Messgerät" haben... :D :D :D

Was der Kasten auch gar nicht mag, so sagt man... Wenn es einen derben Schlag gibt. Haben die Amis keine Schlaglöcher in ihren Strassen?

Trittfrequenz kann das Ding wohl. Dürfte zur "Leistungsmessung" aber unerheblich sein. Leistung = Arbeit / Zeit. Die gleiche Leistung kann mit hoher oder niedriger TF erreicht werden. Geschmackssache des Radfahrers.

pinguin
20.02.2008, 08:19
Bringt frischen Wind in das PM-Angebot :D

Im übertragenen Sinne? ;)

Na klar, wenn SRM, PT und Ergomo dann nur noch die Hälfte kosten -> *Daumenhoch*

rider
20.02.2008, 08:35
Das Teil wird auf der Wattage-List sehr kontrovers diskutiert.

Wenn richtig eingesetzt, scheint es als Schätzeisen recht brauchbar, vermutlich gegenüber einem Pulsmesser um eine Grössenodrnung sinnvoller (bei vergleichbarem Preisbereich).

Allerdings ist es selber wiederum ca. "eine" Grössenordnung unpräziser als "richtige" Leistungsmesser.

ich würde eher auf ein gebrauchtes SRM oder Powertap sparen.

pinguin
29.02.2008, 15:27
Jetzt brauchts sogar schon einen Vibrationsdämpfer für was um 40 Dollar, damit das Ding bei schlechten Strassen funktioniert. Muss in den Vorbau eingebaut werden, dann muss noch die Vorbau-ibike-Halterung verwendet und logisch, gekauft, werden... :D Weiterhin darf der Vorbau bestimmte technische Vorgaben nicht unterschreiten... :D Ich schmeiss mich fort, die doktorn doch schon an den Symtomen dieses Schätzeisens... :ä

Kann man das in D irgendwo kaufen? :D

npk
29.02.2008, 16:56
Wer gibt denn für so einen Schrott Geld aus??? Das ist doch
ein absoluter Witz......:heulend:

Man so ein Müll!:respekt:

Und wer mehr als 25MPH färht braucht das Dämpfer Kit:ä:ä:ä:eek:

pinguin
03.03.2008, 15:56
Wer gibt denn für so einen Schrott Geld aus??? Das ist doch
ein absoluter Witz......:heulend:

Man so ein Müll!:respekt:

Und wer mehr als 25MPH färht braucht das Dämpfer Kit:ä:ä:ä:eek:

Schneller als 40 km/h kann man doch mit nem Fahrrad gar nicht... Niemals, das ist doch Selbstmord...

npk
03.03.2008, 16:41
Schneller als 40 km/h kann man doch mit nem Fahrrad gar nicht... Niemals, das ist doch Selbstmord...

Das hab ich den letzten Jahr in Dippach am Berg auch erzählt. Die ließen sich
aber nicht belehren und sind mit der Scheibe da hoch wie die Maschinen :heulend::D