PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pedalsysteme



ChristianMartin
20.02.2008, 16:57
Hallo zusammen,

wollte mal fragen, wer von euch mit welchen Pedalsystemen unterwegs ist und wie zufrieden ihr damit auch seit.

Mich würden einfach die Erfahrungen interessieren. Schon mal vielen Dank!!!

nen lieben Gruß

Christian

Durstl
20.02.2008, 17:01
Keo Carbon, schwarze Platte-->Perfekt
Mag kein seitliches Spiel im Pedal und da fallen die meisten anderen Anbieter ja weg. Bei Spiel im Pedal hab ich immer das Gefühl mich hauts gleich ausm Pedal, stört mich im Sprint und bei spontanen Antritten.

Döbel
20.02.2008, 17:01
Der Abend ist gerettet!

Look KéO (Carbon) sehr zufrieden, funktioniert problemlos, auch der angeblich so hohe Plattenverschleiß ist gar nicht so hoch.

Note 1+ :D

MfG

Matze81
20.02.2008, 17:05
Ultegra, 3 oder 4 Jahre alt, mit schwarz/gelben Platten.

Bin sehr zufrieden bisher. Hab aber keinen Vergleich zu anderen Systemen

Algera
20.02.2008, 17:08
LOOK Kéo Carbon mit Titan Achse. Gutes Pedal und was den angeblichen Plattenverschleiß angeht: Ich mache mit den Schuhen keine Bergtouren, deshalb halte ich dieses Thema nicht für erheblich.

SPIRITS
20.02.2008, 17:15
Dura Ace SPD-SL.

An der Funktion gibt's aus meiner Sicht nix zu kritisieren.

Einzig an normativen Parametern wie Gewicht & Bauhöhe gibt's noch Verbesserungspotenzial. Spielt in der Praxis aber keine Rolle.

ChristianMartin
20.02.2008, 17:17
Der Abend ist gerettet!

Look KéO (Carbon) sehr zufrieden, funktioniert problemlos, auch der angeblich so hohe Plattenverschleiß ist gar nicht so hoch.

Note 1+ :D

MfG


Wie sieht das in den unteren Klassen bei Look aus? Lässt dann die Qualität nach?

PolarSun
20.02.2008, 17:42
Wie sieht das in den unteren Klassen bei Look aus? Lässt dann die Qualität nach?

Die Platten sind ja immer die gleichen, das System an sich natürlich auch. Die Unterschiede werden kaum zu merken sein, selbst zum günstigsten weniger aufwendig gelagerten Modell. Die auffälligsten Unterschiede sind also erst einmal Farbe & Gewicht. Auch Pedalabstand und der Verstellbereich der Auslösehärte sind - soweit ich mich erinnere - unterschiedlich. Aber das kannst Du Dir leicht selbst in der jeweiligen Beschreibung durchlesen. Ich bin Keo Sprint und Carbon gefahren, habe aber keinen Unterschied bemerken können.

[k:swiss]
20.02.2008, 17:42
Ich fahre auch das Keo Carbon.
Ist einfach ein tolles Pedal, absolut problemlos.
Das Pedal gehört zu den Radteilen , die man im pos. Sinne nicht wahrnimmt, weil sie einfach gut funktionieren.
Leichter Lauf und kein Knarzen.
Was ich besonders gut finde ist, dass die Pedalachsen leicht zu warten sind.
Plattenverschleiss ist minimal, aber ich laufe auch keine weiten Strecken mit den Platten. Kann ich vorbehaltlos weiterempfehlen.
Wer auf die Paar Gramm Mehrgewicht pfeifen kann, wird mit dem Sprint aber bestimmt genauso zufrieden sein.

Algera
20.02.2008, 17:43
Wie sieht das in den unteren Klassen bei Look aus? Lässt dann die Qualität nach?

:kweetnie:

ChristianMartin
20.02.2008, 18:18
:kweetnie:

Was verstehst denn nicht!? Wie man so eine offensichtlich blöde Frage stellen kann...!!

:eek:

Döbel
20.02.2008, 18:22
Einzig blöd an den Keos ist die Anleitung, deshalb habe ich diese Schraube zur Achsbefestigung mehrmals durchgedreht. Ich habe mich einfach wegen der Drehrichtung auf das Bild in der Anleitung verlassen - und der Pfeil zeigte genau in die falsche Richtung. Zum Glück ist das Gewinde aber nicht beschädigt worden, sodass ich die dann ohne Probleme richtig eindrehen und weiterfahren konnte.

Aber ansonsten einwandfrei.
Ich habe mit einfacheren Keos keine Erfahrung, kenne aber Leute, die damit völlig zufrieden sind, Der Unterschied liegt halt im Gewicht und im Lager. Aber merken wirst du das wohl kaum. Vielleicht wenn du einige 10.000km gefahren bist, dann laufen die Carbon evtl. noch besser als die Sprint oder Classic aber das ist rein hypothetisch. Und selbst wenn dem so ist, dann nimmst du halt die Achse raus, fettest sie neu und dann sollte auch das wieder problemlos sein.

flashi
20.02.2008, 18:26
Keo Carbon, schwarze Platte-->Perfekt
Mag kein seitliches Spiel im Pedal und da fallen die meisten anderen Anbieter ja weg. Bei Spiel im Pedal hab ich immer das Gefühl mich hauts gleich ausm Pedal, stört mich im Sprint und bei spontanen Antritten.

dito :D



+ M2racer, ist halt extrem leicht, doch der Halt ist m.E. nicht wirklich gut... :ü

SPIRITS
20.02.2008, 18:29
Was verstehst denn nicht!? Wie man so eine offensichtlich blöde Frage stellen kann...!!

:eek:

Bitte nicht so agressiv, okay?

Das bedeutet einfach: Weiss ich nicht; kann ich nicht sagen; keinen Blassen.

Hummel256
20.02.2008, 19:08
Speedplay Zero - fahre ich jetzt seit drei Jahren und bin äußerst zufrieden. :-)

CarboRed
20.02.2008, 19:26
seit 2003: Speedplay Zero - ich will keine anderen :icon_bigg

brulp
20.02.2008, 19:27
shimano spd. ja genau, das für mtbs. :Applaus:

Jim Rakete
20.02.2008, 19:37
Ich habe die Keo Classic, also die günstigste Variante der Keo´s ~45 Eur.
Ich bin damit voll und ganz zufrieden und würde sie mir sofort wieder kaufen.
Platten sind sehr rutschig wenn man nicht aufpasst legt man sich damit gehörig auf die mappe.
Es soll jetzt aber neue Platten geben mit Gummieinlagen, hab ich aber noch nicht ausprobiert.

marathonisti
20.02.2008, 19:37
shimano spd. ja genau, das für mtbs. :Applaus:

:eek: Du auch :D

Tron
20.02.2008, 20:20
:eek: Du auch :D

Ich...auch-XTR :D

marathonisti
20.02.2008, 20:23
Ich...auch-XTR :D

Ich auch :D aber nicht mehr lange dann gibts ein Look Keo mit Speci S-Works Road Schuh :Applaus:

Luke
20.02.2008, 20:28
Auch ich gehöre zur Speedplay Zero-Gemeinde. Top zufrieden. Auch wenn es die anderen nicht glauben wollen:ä: Sie sind die besten Pedalen!!!:Applaus:

Algera
20.02.2008, 20:54
Was verstehst denn nicht!? Wie man so eine offensichtlich blöde Frage stellen kann...!!

:eek:

Nein. Ich weiß halt nicht - und das war ja Deine Frage - wie es mit der Qualität der LOOK Pedale in den unteren Preisklassen bestellt ist. ;)

ChristianMartin
21.02.2008, 15:02
Bitte nicht so agressiv, okay?

Das bedeutet einfach: Weiss ich nicht; kann ich nicht sagen; keinen Blassen.

Sorry, war nicht die Absicht. Hab es falsch interpretiert. My fold......:ü

Darth Timo
21.02.2008, 15:42
Ultegra SPD-SL und Dura Ace SPD-SL.
An den MTBs Shimano SPD (M540 und M324).
Alle mit Shimano-Schuhen.

Meine Gewöhnung an die SPD-SL hat zwar ein wenig gedauert, aber letzlich finde ich sie besser als die SPD, weil es nie quietscht oder kippelt. Man vergiss sie einfach völlig.
Natürlich ist der Einstieg bei SPD leichter, zumindest wenn die Pedale zweiseitig sind.

Christian K.
22.02.2008, 00:25
Fahre am RR Ultegra SPD-SL und am MTB SPD M540.
Kann beides empfehlen ... nur finde ich im Gegensatz zu meinem Vorredner den Einstieg in die SPD-SL Pedale leichter.
Da sind die Cleats so groß ... da kann man einfach nicht verfehlen :D

goldstar
22.02.2008, 19:49
Onza H.O. ....,

mit 6` Freiheit u. schwarzen Gummies...;-)