PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umbau Hügi Cassettennabe



Trias
19.09.2003, 15:32
Moin allerseits,
In meiner kleinen Fahrradwerkstatt steht seit Jahren ein Scheibenrad Spengle Aura aus alten Wettkampfzeiten herum. Dies möchte ich nun wieder beleben. Zu diesem Zweck würde ich die vorhandene Hügi Cassettennabe gerne gegen eine acht/neunfach Cassette austauschen.
Ist dieser Umbau problemlos möglich?
Wo bekomme ich eine neue Cassette?
Was wird der Spaß wohl kosten?

Trias
20.09.2003, 01:49
Original geschrieben von Trias
Moin allerseits,
In meiner kleinen Fahrradwerkstatt steht seit Jahren ein Scheibenrad Spengle Aura aus alten Wettkampfzeiten herum. Dies möchte ich nun wieder beleben. Zu diesem Zweck würde ich die vorhandene Hügi Cassettennabe gerne gegen eine acht/neunfach Cassette austauschen.
Ist dieser Umbau problemlos möglich?
Wo bekomme ich eine neue Cassette?
Was wird der Spaß wohl kosten?

Na wo sind denn die Tipps der Spezialisten?
War mittlerweile auf der Homepage von DTSwiss, die nach der Pleite von Union Fröndenberg für die Hügi Naben zuständig ist. Leider kann ich das Bedienermanual nicht herunterladen. Hat vielleicht einer von Euch ein Exemplar davon ?

Frank Schmidt
20.09.2003, 11:57
Hallo,
da ich ebenfalls Spengle-Laufräder fahre (Trispokes Giro 3) wollte ich wissen, wer mir bei Bedarf mit Rat und Tat zur Seite steht. Dies ist bei uns in Köln der "Profi-Shop Kunde". Die sind wirklich kompetent und hilfsbereit (Telefon 0221/ 541386 oder Homepage
). Vielleicht kennen die auch einen Kollegen mit Spengle-Know-How in Deiner Nähe!

Gruß FRANK

Kunibert
20.09.2003, 12:49
@trias: ich vermute, du hast eine hügi mit 7-fach Rotor und willst nun einen mit 8/9-fach, richtig? Den kann man sicher bei DT bestellen.
Einbau? Lokaler Shop?

bekr
22.09.2003, 01:56
hast du auch mal bilder dazu und kennst du ein guten dreher?