PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HILFE Centauer Bremsen nicht einzustellen!



aluforever
22.02.2008, 14:47
Hallo liebe Campafreunde könnt ihr mir helfen? Wolle an meinen Single nun passend zu den Bremshebeln Campabremsen montieren ... beim HR hat auch alles wunderbar geklappt!

Bei der VR-Bremse dann das böse erwachen ... die Bremsbeläge lassen sich nicht weit genug nach oben schieben. Irgendwie habe ich den Eindruck dass die ganze Bremse zu tief sitzt. Da bleibt nur noch ca. 2mm Platz zwischen der Bremse und dem Reifen:confused::confused::confused: ... gehört das so?

Vielleicht kann mir jemand helfen ...

http://img182.imageshack.us/img182/299/neu3tw4.jpg (http://imageshack.us)

http://img166.imageshack.us/img166/218/neu4uo3.jpg (http://imageshack.us)

RowdyBurns
22.02.2008, 15:23
Auf den ersten Blick wprde ich sagen die Gabel bzw. die Bohrung für die Bremse hat ein unglükcliches Maß. Was ist das für eine Gabel? Dass dort so wenig Platz ist ist auf jeden Fall nicht normal, 5mm sollten es je nach reifen schon mindestens sein...

jambo
22.02.2008, 15:27
yepp, die Geometrie von Gabel - Bohrung - Laufrad passt nicht, kann man wohl auch nicht ändern, Bremse höher befestigen geht nämlich nicht. Scheint keine RR-Gabel zu sein.

JB

CaptainCosmotic
22.02.2008, 15:34
Kann es sein, dass die Gabel verbogen ist?! Meine schöne alte Diamant-Komfortgabel mit stark gebogenen Scheiden war auch irgendwann meinem Körpergewicht nicht mehr gewachsen...

marvin
22.02.2008, 15:37
Das sind aber nicht zufällig Bremskörper mit langem Bremsmass ?
Ich hab allerdings keine Ahnung, ob es bei der Centaur verschieden lange Bremskörper gibt.

brulp
22.02.2008, 15:52
ich würde auch sagen crossgabel mit loch zur schutzblechmontage

i-flow
22.02.2008, 15:58
ich würde auch sagen crossgabel mit loch zur schutzblechmontage
Crossgabel kann ja nicht sein, da geht doch kein Crossreifen durch (die sind naemlich breiter ...)
Eine Bremse mit langem Schenkel ist das auch nicht .... Komische Situation :9confused

LG ... Wolfi :)

faggin10
22.02.2008, 16:09
ist vielleicht mal an den ausfallern rumgefeilt worden? ansonsten gabeltausch. lange bremsschenkel, wären mir bei der campa nicht bekannt.:confused:

reynolds531
22.02.2008, 16:34
so eine geringe freiheit zur krone ist mir nur von gebohrten bahngabeln bekannt....

aluforever
22.02.2008, 16:36
yepp, die Geometrie von Gabel - Bohrung - Laufrad passt nicht, kann man wohl auch nicht ändern, Bremse höher befestigen geht nämlich nicht. Scheint keine RR-Gabel zu sein.

JB

Ist eine RR-Gabel .. halt älter


Kann es sein, dass die Gabel verbogen ist?! Meine schöne alte Diamant-Komfortgabel mit stark gebogenen Scheiden war auch irgendwann meinem Körpergewicht nicht mehr gewachsen...

.... ne ne die ist nicht verbogen, so schwer bin ich nicht:ä


Das sind aber nicht zufällig Bremskörper mit langem Bremsmass ?
Ich hab allerdings keine Ahnung, ob es bei der Centaur verschieden lange Bremskörper gibt.

... da kommen wir der Sache wohl schon näher ... gibt es da unterschiedliche MAße von den Bremsen???


ich würde auch sagen crossgabel mit loch zur schutzblechmontage

... voll daneben:ä


ist vielleicht mal an den ausfallern rumgefeilt worden? ansonsten gabeltausch. lange bremsschenkel, wären mir bei der campa nicht bekannt.:confused:

Auch nicht rumgefeilt...

Wer das ganze Rad sehen will muss in der Galerie auf Seite 2 schauen ... unter Rossin Singlespeeder!

medias
22.02.2008, 16:40
Die Centauer hat 2mm längere Schenkel als die übrigen Campas, ist aber noch nicht die Lösung.

aluforever
22.02.2008, 17:01
War gerade ein bisschen im Streß:Angel:

Warum ist denn gerade die Centauer 2mm länger:heulend:

Das komische ist auch, dass die Ultegra Bremsen die vorher dran waren haben perfekt gepasst:(

Der Link vom ganzen Radel:

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=129478

Hat schonmal jemand die Langlöcher der Bremsarme "erweitert" evtl. mit deiner kleinen Rundfeile oder so...

TachPost
22.02.2008, 18:04
Hat schonmal jemand die Langlöcher der Bremsarme "erweitert" evtl. mit deiner kleinen Rundfeile oder so...

Ja, ich hatte das umgekehrte Problem, meine Bremsen waren zu kurz. Ich habe dann mit einem Dremel o.ä. die Löcher erweitert, das ging ganz gut. Mit einer normalen Feile wäre das jedoch recht langwierig geworden.

Ansonsten Glückwunsch zu dem Rad! Sehr schön!

Arm Lancestrong
22.02.2008, 19:02
Ist das vielleicht ne triathlon 26 " Gabel? :confused:
Der Platz zwischen Reifen und Bremse ist gewaltig eng, das kann nicht normal sein.
Da wirst du auch mit einer anderen Bremse wenig Glück haben.

marvin
22.02.2008, 21:19
Hat schonmal jemand die Langlöcher der Bremsarme "erweitert" evtl. mit deiner kleinen Rundfeile oder so...
Hab ich auch schon gemacht, auch "länger".
In Deinem Fall scheinen mindestens 5mm zu fehlen. Es sieht mir eher nicht so aus, als ob die Centaur das nach oben hin hergibt.

Die sauberste Lösung wäre wohl, die Ausfallenden "aufzufüttern". Da könnte man ein sichelförmiges Unterlegstück auf beiden Seiten einfügen (kleben oder -eleganter- löten).

Es bleibt aber seltsam. Vor allem, weil die Shimano-Bremse, die vorher dran war, gepasst hat.

aluforever
22.02.2008, 22:14
Hab ich auch schon gemacht, auch "länger".
In Deinem Fall scheinen mindestens 5mm zu fehlen. Es sieht mir eher nicht so aus, als ob die Centaur das nach oben hin hergibt.

Die sauberste Lösung wäre wohl, die Ausfallenden "aufzufüttern". Da könnte man ein sichelförmiges Unterlegstück auf beiden Seiten einfügen (kleben oder -eleganter- löten).

Es bleibt aber seltsam. Vor allem, weil die Shimano-Bremse, die vorher dran war, gepasst hat.

Hast wahrscheinlich Recht! Nach oben hin ist nicht mehr viel "Luft" Dumm ist nur dass die Gabel jetzt ja neu lackiert ist ... wenn ich das vorher gewusst hätte ...

... bleibt aber nix anderes, also irgendwie das Ausfallende auffüttern.

Hab nochmal geschaut, auch die Ultegra war ganz oben montiert ... das ging eben gerade so ...

Als ich das Rad bekommen hab waren nur die Bremsen samt Hebel von Shimano 600 nachgerüstet, die Schaltung war komplett Campa ... vielleicht hatte der Vorbesitzer auch schon das Problem dass neuere Campabremsen da nicht zu montieren waren!

Möglicherweise würden also ältere Campabremsen da noch passen ....

Danke erstmal ... HS

aluforever
22.02.2008, 22:20
Ist das vielleicht ne triathlon 26 " Gabel? :confused:

Coole Schlussfolgerung :respekt:

Schau dir mal noch den Link zum Rad an ... Triathlon:duh2:


Tschuldigung das musste sein:hidesbehi

Arm Lancestrong
23.02.2008, 08:37
Coole Schlussfolgerung :respekt:

Schau dir mal noch den Link zum Rad an ... Triathlon:duh2:


Tschuldigung das musste sein:hidesbehi

Und? Was hat das Rad mit dem link zu seinem madone zu tun?

Den Muffen nach zu urteilen ist sein "single" wohl kaum das verlinkte trek, oder?

MrHalionFear
23.02.2008, 08:47
Und? Was hat das Rad mit dem link zu seinem madone zu tun?



Wer das ganze Rad sehen will muss in der Galerie auf Seite 2 schauen ... unter Rossin Singlespeeder!

Wer lesen kann....;)

Arm Lancestrong
23.02.2008, 08:58
Wer lesen kann....;)

.... steht zumindest nicht im Anfangsbeitrag. Ich lese mir auch nicht immer erst einmal alles durch bevor ich meinen Senf dazu gebe.

MrHalionFear
23.02.2008, 09:03
.... steht zumindest nicht im Anfangsbeitrag. Ich lese mir auch nicht immer erst einmal alles durch bevor ich meinen Senf dazu gebe.

Wäre evtl. aber besser:D - zum einen um bereits vorhandene Hinweise zu berücksichtigen und zum anderen um Redundanz zu vermeiden.

Genut OT.

Arm Lancestrong
23.02.2008, 09:11
Wäre evtl. aber besser:D - zum einen um bereits vorhandene Hinweise zu berücksichtigen und zum anderen um Redundanz zu vermeiden.

Genut OT.

Ich habe ja nur nach dem für mich nicht erklärlichen und ungewöhnlich geringem Abstand zwischen Unterkante Gabelbrücke und OK Reifen gesucht.

Was weiss denn ich was sich da einige zusammenbasteln? Nachdem ich irgendwann mal festgestellt habe, dass meine Rennradlaufräder auch in mein MTB reinpassen, ist alles möglich.:D

aluforever
23.02.2008, 12:20
... nur ruhig Blut Jungs:Angel:

Bin erstmal dankbar für die Hinweise ... scheinbar liegt es ja nicht an der Bremse die ich gebraucht hier im Forum gekauft hab, das wäre schon blöd gewesen.

... aber so ... krieg ich das Problem schon in den Griff:quaeldich

Gruß HS