PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Alurahmen



sachs dreigang
23.02.2008, 10:50
hallo,

man liest ja immer nur carbon,carbon,carbon. mich interessiert aber viel mehr alu.

was sind eurer meinung nach derzeit die "state of the art" alu rahmen?

gruss

sachs dreigang

peterwabra
23.02.2008, 10:57
Eddy Merckx Premium
war für mich einer der besten alurahmen.
super geo,steif,leicht,guter komfort....

npk
23.02.2008, 11:00
Was heißt "State of the Art".
Das ist viel mehr eine Preisfrage!
Gut sind sehr viele.

Ich bin bis jetzt nur so einen Kinesis Rahmen gefahren,einen BH und
meinen Speed III. Schlecht war keiner davon. Die Geometrie war unterschiedlich.

Diman
23.02.2008, 11:05
es wird schwer sein, einen "state of the art" Alu-Rahmen zu finden. Sowas wird einfach nicht mehr produziert. ;)

http://weightweenies.starbike.com/images/martin_appel/scott_team_issue_jean_delatour_big.jpg

Döbel
23.02.2008, 11:11
Na, ich als Orbea Fan muss den Arin einfach geil finden. :)

Bonsai
23.02.2008, 11:14
Cannondale CAAD9 :) Die Cannondale Alu-Rahmen waren und sind immer noch sehr gut.

w23xxx
23.02.2008, 11:20
Cannondale CAAD9 :) Die Cannondale Alu-Rahmen waren und sind immer noch sehr gut.

Cannondale Caad 5 nicht zu vergessen

xcbiker88
23.02.2008, 11:27
Der (http://www.light-bikes.de/website/new/wp-content/uploads/2007/09/oli2.jpg.jpg) gehört auch dazu!

medias
23.02.2008, 11:36
Der (http://www.light-bikes.de/website/new/wp-content/uploads/2007/09/oli2.jpg.jpg) gehört auch dazu!

Das kann ich wirklich bestättigen, Agresti ist ganz stark in Alu, seine Schwäche ist die Lackierung, da hat er zuwenig Fantasie.
Das organisiert man sich besser selber, aber nicht pulvern, das ist für Baumaschinen.

Luke
23.02.2008, 11:49
Ich sag's ungern. Aber den Canyon F8 anzuschauen lohnt sich.

daft21
23.02.2008, 12:05
Der Canyon F8 2008 lohnt sich nur dann, wenn man mit der Komfortgeometrie klarkommt.
Oberrohr 542 Steuerrohr 150 ist schon happig

xberg adler
23.02.2008, 12:08
[QUOTE=sachs dreigang;2203364]hallo,

was sind eurer meinung nach derzeit die "state of the art" alu rahmen?


moin,

ich hab den eindruck das "state of the art" in sachen alu schon älter ist.
staune immer wieder wenn ich den KLEIN QUANTUM PRO mit campa 9 fach (war damals ganz was neues) und schamal LRS eines traningskollegen vor die augen bekommen.
das ding ist schon ein klassiker und braucht sich nicht zu verstecken die olle italo technik colabüchse :D:D:D

also nix wirklich umwerfend neues in sachen alu...... mode schnickschnak halt

so long richard

xcbiker88
23.02.2008, 12:32
Das kann ich wirklich bestättigen, Agresti ist ganz stark in Alu, seine Schwäche ist die Lackierung, da hat er zuwenig Fantasie.
Das organisiert man sich besser selber, aber nicht pulvern, das ist für Baumaschinen.

Die ne wirklich schöne lackierung bekommen wenige hin auch von den carbonbomber-herstellern nicht! Bestes beispiel ist das pavo! Rahmen super aber ne lackierung wie ein baumarkdrad!

peterwabra
23.02.2008, 12:46
[QUOTE=sachs dreigang;2203364]hallo,

was sind eurer meinung nach derzeit die "state of the art" alu rahmen?


moin,

ich hab den eindruck das "state of the art" in sachen alu schon älter ist.
staune immer wieder wenn ich den KLEIN QUANTUM PRO mit campa 9 fach (war damals ganz was neues) und schamal LRS eines traningskollegen vor die augen bekommen.
das ding ist schon ein klassiker und braucht sich nicht zu verstecken die olle italo technik colabüchse :D:D:D

also nix wirklich umwerfend neues in sachen alu...... mode schnickschnak halt

so long richard
da bin ich anderer meinung,es gibt immer noch sehr gute alurahmen die sich nicht hinter den "supermodernen" carbonrahmen verstecken müssen.

daft21
23.02.2008, 13:35
Ich persönlich mag Quantec sehr. Vernünftiges Gewicht, vernünftiger Preis und
gute Steifigkeit, würde halt unbedingt nen eloxierten Rahmen nehmen

Titan²²
23.02.2008, 14:12
Das kann ich wirklich bestättigen, Agresti ist ganz stark in Alu, seine Schwäche ist die Lackierung, da hat er zuwenig Fantasie.
Das organisiert man sich besser selber, aber nicht pulvern, das ist für Baumaschinen.
Eine Antwort wie gewohnt, schön es mal wieder zu lesen.....

Herr Sondermann
23.02.2008, 14:22
Eine Antwort wie gewohnt, schön es mal wieder zu lesen.....
:)

Ja, freut michauch sehr.

Zu Agresti: Sehr sympathischer Zeitgenosse, sehr großes Fachwissen.
Ich hatte mit einem Stahlrahmen von ihm geliebäugelt, mich dann aber doch für den Tommasini entschieden.
Eigentlich tat es mir bißchen leid, weil ich dort eine sensationell gute und zeitintensive Beratung bekommen habe. So was findet sich nur noch selten.
Sollte mein Crossrahmen mal die Grätsche machen, werde ich dort wohl noch mal vorstellig.

Nett UND Ahnung: Eine großartige Kombination!

surfer
23.02.2008, 14:49
... Colnago "Dream HX" ...

doktor-i
23.02.2008, 15:00
Tommasini Premier Plus

tomma
23.02.2008, 19:48
Im Bereich Alu dürfte Tommasini so ziemlich die besten Rahmen herstellen, in einem Vergleich der Ciclismo mit ein paar Carbon Rahmen hat der Premier Plus super abgeschnitten.

Ich fahre Ihn selbst (auch wenn ich jetzt auf carbon hüpfe) und bin sehr zufrieden, knappe 1200 gr, wunschlackierung, auf Maß, Verarbeitung top

HeinerFD
23.02.2008, 20:24
Duratec-Rahmen lohnen einen Blick. Schöne Details. Maß-Geo möglich.

Carbonracer
23.02.2008, 20:36
Ich werfe mal noch den Scott Speedster S1 Rahmen in den Raum!

MrHalionFear
23.02.2008, 20:39
Ich werfe mal noch den Scott Speedster S1 Rahmen in den Raum!

Stimmt, ein traumhafter Rahmen. Übrigens in der Börse derzeit für 120€ inkl. Versand:D (ich bin nicht der Verkäufer:D)

ritzelman
23.02.2008, 20:40
es wird schwer sein, einen "state of the art" Alu-Rahmen zu finden. Sowas wird einfach nicht mehr produziert. ;)

http://weightweenies.starbike.com/images/martin_appel/scott_team_issue_jean_delatour_big.jpg

Es gab ja immerhin noch einen würdigen Nachfolger:D

http://www.tourgalerie.de/gallery/albums/userpics/SpeedsterS1.jpg

Algera
23.02.2008, 20:42
Darauf könnte sich ein Blick, zumindest was die Optik angeht, auch lohnen: http://www.bianchi.com/en/products2008/Road_Y8BA1.aspx

Carbonracer
23.02.2008, 20:46
Ich will ja jetzt auch keine Werbung für den S1 Rahmen machen, aber 120€
finde ich echt ein Schnäppchen!
P.S. Bin auch nicht der Verkäufer:D

ritzelman
23.02.2008, 21:00
Ich will ja jetzt auch keine Werbung für den S1 Rahmen machen, aber 120€
finde ich echt ein Schnäppchen!
P.S. Bin auch nicht der Verkäufer:D

Wo soll es den für 120 Taler geben?

Algera
23.02.2008, 21:09
1.200 ?

MrHalionFear
23.02.2008, 21:12
Hier (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=131508)

Carbonracer
23.02.2008, 21:13
Hier im Forum in der Börse, in Größe 58.

HannesLoehr
23.02.2008, 22:13
Der:D

HannesLoehr
23.02.2008, 22:15
Oder der:D

cc1
23.02.2008, 23:00
Klein und Cannondale wurden ja schon genannt...

Was hier aber unter gar keinen Umständen fehlen darf: PRINCIPIA!

kleinundgemein
23.02.2008, 23:51
Und wenn wir schon in Dänemark sind: Rivette lohnt sicher auch eine Überlegung

http://rivette.dk/pages/r6.html

LanceARoute
24.02.2008, 00:37
Hatte 9 Jahre den Nishiki Altron; leider beim (unverschuldeten) Sturz zerlegt.
Werd´ noch ab und zu depressiv, wenn ich dran denke:heulend:

El Nino
24.02.2008, 02:09
Was soll an diesen Rahmen soooooo viel anders sein als bei den Taiwanrahmen ??
Die Alurahmen an sich sind doch sehr ausgereift . Sind das nun technische Verbesserungen oder meint ihr nur die Optik ??

Danke

Herr Sondermann
24.02.2008, 08:21
Von Somec gibt´s auch sehr schöne Alurahmen. Leicht und gut.

curry
24.02.2008, 09:20
Was soll an diesen Rahmen soooooo viel anders sein als bei den Taiwanrahmen ??
Die Alurahmen an sich sind doch sehr ausgereift . Sind das nun technische Verbesserungen oder meint ihr nur die Optik ??

Danke

denke ich ähnlich - technisch gute alurahmen sind doch heute keine frage des preises mehr.
würde mir da rahmen von rose oder custec anschauen. (oder in die börse:D)

einziger grund für "teuren" rahmen wäre für mich die lackierung und marken-image - aber dann würde ich mir einen stahlrahmen bauen lassen.

Rosen
24.02.2008, 09:30
... Colnago "Dream HX" ...

Fast....


LX :D


:Angel:
Ro' -siehe sig.- 'sen

fabio77
24.02.2008, 10:33
Darauf könnte sich ein Blick, zumindest was die Optik angeht, auch lohnen: http://www.bianchi.com/en/products2008/Road_Y8BA1.aspx

dem kann ich mich nur anschliessen. aber nicht nur was die optik betrifft. ich bin noch nicht so viele verschiedene rahmen gefahren, aber das bianchi fg lite ist ein traum. man bedenke auch dass die meisten von liquigas 2006 den fg lite gefahren sind obwohl es schon den "modernen" 928er carbon gab.

cg75
24.02.2008, 10:52
Habe selber Red Bulll ProSL und bin sehr zufrieden.
Aber wenn ich das Geld gehabt hätte, hätte ich nen Casati Challenge gekauft.
http://www.bicycle-garage.de/produkte/cas_challenge.htm

bambi
24.02.2008, 11:39
tommasini P:Applaus::6bike2:remier Plus

henne99
25.02.2008, 16:42
aus meiner Sicht mit die schönsten und auch gut verarbeitet.

kommen aus Italien und die Farbauswahl ist riesig!

Gruss aus Kiel

http://www.pearl-cycles.com

ivanabraham
25.02.2008, 16:52
Jo, sehen schon sehr sehr schön aus. Die besten Lackierungen macht in meinen Augen Orbea und Ridley. Beide Firmen (so hört man) Lackieren ja auch für einige andere mit.

SPIRITS
25.02.2008, 17:30
State of the Art:

KLEIN Quantum Pro 1995

CANNONDALE CAAD6 2001 (?)

SCOTT Scandium Team Issue 2002

PRINCIPIA Revolution 2003



Ach ja, heute... CANYON Ultimate AL.