PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Magenprobleme



Cruiser
02.11.2002, 14:56
Hallo Radsportfreunde
Ich brauche Eure Hilfe.
In letzter Zeit bekomme ich hin und wieder Probleme mit
meinem Magen.
Die erste Mahlzeit nehme ich ca. 1 Std nach ner Tour oder
Trainingseinheit zu mir. Danach bekomme ich oft
starke Blähungen bis hin zum Dünnpfiff.
Was mache ich falsch?
In meiner Trinkflasche habe ich Apfelschorle gemischt 1 : 5 .
Bei kürzeren Fahrten nehme ich keine Riegel zu mir.
Mein Jahresdurchschnitt liegt bei 4500 Km.
Wer weiß Rat.
Gruß Robbie.

Katzentod
02.11.2002, 17:18
...habe des öfteren Blähungen bekommen, weil ich mir nach dem Ritt eine leichte Unterkühlung geholt habe...die nassen Klamotten schnell ausziehen und was warmes, trockenes drüber hat da Abhilfe geschaffen...

MIKE-II
04.11.2002, 01:04
Servus Robbie das mit der Apfelschorle könnte stimmen. Pur ist
Apfelsaft noch schlimmer. probiers mal mit mehr Bananen.
Ciao MIKE

geldgeier
04.11.2002, 13:25
könnte an der gekrümtem haltung liegen, wenn du einen empfindlichen magen hast?????? probiere mal iberogast ist ein pflanzliches extrakt hat bei mit geholfen.

alf
04.11.2002, 17:31
Bei mir ist´s auch der Apfelsaft.
Wenn ich sowas unterm Radfahren oder auch nachher trinke, bekomme ich auch Durchfall. Aber eben nur dann. Wenn ich in der Arbeit ne Apfelschorle trinke passiert nichts.
Weis denn jemand woran das liegt?

alf
04.11.2002, 17:33
Habs unten schon gelesen.