PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lenkeraufsätze



Sergi
28.02.2008, 17:22
Hallo,

Wollte sich nach Lenkeraufsatz erkundigen bei denen die sich auskennen.
Wenn ich mit den Unterarmen auf dem Lenker und mit Händen die Sti um greife
finde die position als effektiv und angenehm.(TT, Triathlon)

Habe vor im April bei Duathlon mitzumachen.

Braucht man das?(macht sicherlich nicht schneller)
Miss nichts besonderes sein!
Weiche Formen sind angenehm?
Für Lenker mit 26mm bzw, später für OS

mit Dank Sergi

Daddy yo yo
28.02.2008, 17:29
Wollte sich nach Henkeraufsatz erkundigen :Applaus: Also, die Shimano Wäscheleinen eignen sich hervorragend für diese Zwecke! :D

Mr_Spinalzo
29.02.2008, 01:01
Hallo,

der unterschied zwischen unterlenker und aero bar ist grösser als du denkst

fahr mal mit der sonne im rücken und schau dir deinen schatten an

syntace c2 oder c3 sind sehr bequem


mfg

Sergi
01.03.2008, 15:49
Habe Heute beim Hänndler den PRO Synop gehollt,
Werde demnechst mal testen!

magicman
01.03.2008, 17:44
bin auch schon einige gefahren.

mir liegt am besten der T2 cobra ,
was aber nicht ohne ist , wie schon erwähnt die syntace teile
einfach mal durch probieren

Sergi
02.03.2008, 17:00
Hallo,

Wie ist es Alltagstauglich wenn noch Basislenker dazukommt, komplett
auf Aero umbaut?

Oder nur Gewöhnungsache!

miki.epic
02.03.2008, 20:45
bin auch schon einige gefahren.

mir liegt am besten der T2 cobra ,
was aber nicht ohne ist , wie schon erwähnt die syntace teile
einfach mal durch probieren

Der T2 als Aluversion reicht auch, dieselbe Form und nicht so teuer. Taugt mir sehr gut, aber ich kenn auch keinen anderen. Der Unterschied zu der von dir beschriebenen Position ohne Aufsatz ist auf jeden Fall erheblich. (Ich hab auch mal so angefangen.) Ich schätze, das macht mindestens 1 Durchschnitts-km/h aus, bei optimierter Sitzposition noch mehr. Wenn du in Zukunft öfter mal eine Zeitfahren oder Du-/Triathlon machen möchtest, dann ist ein Aufsatz auf jeden Fall zu empfehlen.

Ich werd bald mit meinem neuen Rad einen neuen Lenker von Profile kriegen - den Carbon Stryke. Ich werd dann schauen, mit welchem ich besser zurecht komme und hätte dann einen der beiden übrig...

Sergi
06.03.2008, 05:19
Ich werd bald mit meinem neuen Rad einen neuen Lenker von Profile kriegen Geschenkt :Applaus: Richtigen Zeitfahrrahmen mit ca. 80°
Sitzrohrwinkel.:Angel:

Bist du dann jeden Tag mit dem T2 unterwegs oder nur bei definierten Trainingseinheiten!

Grüße Sergi

Emilie
06.03.2008, 08:39
Hallo,

Wollte sich nach Lenkeraufsatz erkundigen bei denen die sich auskennen.
Wenn ich mit den Unterarmen auf dem Lenker und mit Händen die Sti um greife
finde die position als effektiv und angenehm.(TT, Triathlon)

Habe vor im April bei Duathlon mitzumachen.

Braucht man das?(macht sicherlich nicht schneller)
Miss nichts besonderes sein!
Weiche Formen sind angenehm?
Für Lenker mit 26mm bzw, später für OS

mit Dank Sergi

Kommt drauf an was das für ne Strecke ist. Ist es eine Drückerstrecke, ist es sicherlich sinnvoll mit Aufsatz zu fahren. Sind es viele steile Rampen, bringt es nicht viel.

Sergi
08.03.2008, 13:59
Hallo,

Welche Vorgaben sind bei Zeitfahren und Du Triathlon bezüglich der Aufsätze, Lenker. Im Chops sieht man die Beschreibungen bezüglich der Anwendung Zeitfahren Tri. verschiedene Formen . Sind die Aufsätze, Lenker auch bei Jedermannrennen Zugelasen oder nur Zeit Tria.


Sergi

Sergi
08.03.2008, 19:48
Wie sind die Lenkerendschalter von der Bedienbarkeit!

http://bike-components.de/catalog/images/products/small/16883.jpg

Und welche sind zu Empfehlen.

Der ist bei BC für 135€ FÜR Stück:confused:

Sergi
08.03.2008, 20:04
Kann doch einer von den Triathleten mal was schreiben:(

Gruß Sergi

miki.epic
09.03.2008, 00:07
Geschenkt :Applaus: Richtigen Zeitfahrrahmen mit ca. 80°
Sitzrohrwinkel.:Angel:

Bist du dann jeden Tag mit dem T2 unterwegs oder nur bei definierten Trainingseinheiten!

Grüße Sergi

Den T2 hatte ich bisher immer nur für Zeitfahren und (Staffel)triathlons (4x im vergangenen Jahr) und natürlich ein paar Einheiten als Vorbereitung am Rad, ansonsten fahr ich hpts. "normales" RR. Ich schätze, ich hatte ihn vergangenes Jahr an etwa 15 Tagen montiert. Ich gehe aber davon aus, dass ich in diesem Jahr ein paar mehr solcher Sachen mitmachen werde (der Kampf gegen die Uhr macht mir irgendwie besonders viel Spass:Applaus:), und deshalb kommt jetzt ein Zeitfahrrad ins Haus. Hat zwar nur bis 78° Sitzwinkel, das sollte aber reichen;).
Den Aufsatz aber einfach so wegschenken? Ich weiß nicht ...

Bei JedermannRADrennen sind Zeitfahraufsätze nicht erlaubt, bei Jedermanndu-/triathlons aber natürlich schon. Es gibt da einen Messwert, wonach der Aufsatz nur soundso viel cm nach vorn herausragen darf, ich weiß jetzt aber nicht genau, wieviel und von wo aus gemessen. Aber dazu musst du mal die SuFu benutzen oder im 3athlon-Forum gehen, da wirst du auf jeden Fall fündig.
Bei normalen Zeitfahren muss man noch darauf achten, dass die Sattelnase 5(?) cm hinter Tretlagermitte sein muss. (Aber solange das nicht überprüft wird - mein Rad wurde jedenfalls bisher noch nicht durchgesehen, ist es egal.)

Sergi
09.03.2008, 19:54
Den Aufsatz aber einfach so wegschenken? Ich weiß nicht ...

Mit Schenken hab ich den Rahmen gemeint den du vielleicht geschenkt bekommen sollst.:D Welchen bekommst du denn!
http://www.isaac-bikes.com/uploads/pics/Aerotic_white-Kopie.jpg

Färst du die beide zusammen


http://shop.radsport-buchstaller.de/images/profile%20037%20(300%20x%20172).jpg
http://shop.radsport-buchstaller.de/images/profile%20038%20(500%20x%20280).jpg

mit Endschalter und Bremshebeln ist schon bisschen Arbeit:rolleyes:

Ist der auch hier (3athlon-Forum)

Grüße Sergi

miki.epic
09.03.2008, 22:04
Hier gibt's das 3athlon Forum (http://www.3athlon.info/index.php?)

Rad geschenkt wäre zu schön um wahr zu sein. Es wird soll's etwas abgewandelt das hier:http://video.cannondale.com/images/08/bikes/CE/large/8RM3_red.jpg

... wobei das Aerotic auch nicht schlecht wäre, nur etwas teuer.

Sergi
14.03.2008, 22:26
Hallo nochmals,

Ganz mal doof gefragt kann ich Lenkerendschalthebel auf dem Aufsatz+ Rennlenker
mit Sti kombinieren


http://www.profirad.de/product_thumb.php?img=images/pro_synop_alu.jpg&w=160&h=81

so was halt wie oben beschrieben


grüße Sergi

Ostlaufrad
14.03.2008, 22:48
Ja das geht mit solchen kommischen Adaptern hier z.B.

http://www.trisports.com/profstiad.html

Sergi
15.03.2008, 15:08
Danke,

das hab ich befürchtet das die Züge leiden müssen, da sind mir meine Nokon´s
zu schade, mal sehen was bei Duathlon in Güdingen abgeht!:D


Grüße