PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ritchey 4 Axis Wet Black; die längen Verarsche



Mike Stryder
29.02.2008, 17:02
an alle,

die von einem normalen 4 axis auf einen "wet" wechseln möchten.

hier ist die warnung:

ritchey hat die längen-mess-bestimmungs-methode gewechselt !!!

als beispiel habe ich ein bild rangehängt. bei beiden modellen handelt es sich um einen 120iger vorbau.

wobei der eine mehr einem 135iger gleicht.

bzw.

der andere mehr einem 105iger.

:D

da haben die profis bestimmt doof aus der wäche geschaut, als sie zum ersten mal die räder mit den neuen teilen fuhren.

so nach dem motto: hmmmm, irgendwie sitze ich nun kürzer !!!

ich finde das ganze ist eine frechheit.

wenn ich es gewußt hätte, hätte ich mir gleich einen 130iger wet black gekauft (und nicht einen 120iger).

xcbiker88
29.02.2008, 17:11
Na ganz super da kann man sich nicht mal mehr auf die längen verlassen :rolleyes:

Cervélo
29.02.2008, 17:11
Tausche ihn doch einfach wieder um...

xcbiker88
29.02.2008, 17:12
Tausche ihn doch einfach wieder um...

trotzdem sprichts nicht für ritchey!

OCLV
29.02.2008, 17:13
Miss mal bitte selbst nach, wie lang die beiden genau sind. In der Lenkerklemmung steht ja auch wie lang der sein soll... Da kann man dann gut vergleichen.

Mike Stryder
29.02.2008, 17:14
Tausche ihn doch einfach wieder um...

klar geht das.

ist doch aber trotzdem nervig (wieder alles einpacken, zur post latschen...........und hoffen das der shop gleich einen in der passenden länge da hat).

ritchey ist auch nicht mehr das, was es mal war :D

Mike Stryder
29.02.2008, 17:16
Miss mal bitte selbst nach, wie lang die beiden genau sind. In der Lenkerklemmung steht ja auch wie lang der sein soll... Da kann man dann gut vergleichen.

in beiden steht 120ig.

wenn ich von der messweise des wet black ausgehe, ist der normale 4axis (in dem auch 120mm steht) in wirklichkeit knapp 130mm.

xcbiker88
29.02.2008, 17:24
Mitte mitte misst man, ist doch wohl klar oder?!

Mike Stryder
29.02.2008, 17:25
...das erklär mal ritchey !!!

diesen fehler haben sie wohl auch bemerkt und messen nun so beim wet black.

*tzzz*

Lightweight
29.02.2008, 17:27
Mal ganz ehrlich, wer heute noch Ritchey kauft, muss eh mit dem
"Klammerbeutel gepudert werden".
Tut mir leid, bin immer so direkt;)

Diese Masse an Rückrufaktionen, die diese Firma schon abwickeln
musste, muss doch wohl auch den Letzten dazu bewegt haben,
andere, sichere Teile, zu kaufen.

Wer das nicht kapiert, der muss halt mit all den Konsquenzen
leben.

Da gibt es Haarisse in Vorbauten, da werden Naben und Laufräder
zurückgerufen, da werden Kurbeln produziert, die man als solche
nicht verwenden sollte, da brechen Lenker in Rennen, was
soll eigentlich noch passieren, bis die pot. Kunden ihre Lehre
draus ziehen.

Es gibt doch weissgott bessere Alternativen!

LW

ebus
29.02.2008, 17:48
Hallo,

also ich habe vor ein paar Tagen auch einen Wechsel vom matten auf den wet-black-Vorbau vorgenommen. Beide Vorbauten sind 130 mm lang (mitte-mitte).

ebus

nikerider
29.02.2008, 17:52
Hallo,

also ich habe vor ein paar Tagen auch einen Wechsel vom matten auf den wet-black-Vorbau vorgenommen. Beide Vorbauten sind 130 mm lang (mitte-mitte).

ebus

Ich hoff einfach mal das die einfach ne falsche Zahl aufm Vorbau haben. Ich find das ziemlich unlogisch hier was zu verändern, bringt ja rein garnichts...bis auf verwirrung:ü

Tobias S
29.02.2008, 17:59
Sö kann man das nun auch nicht stehen lassen. Kann es nicht in deinen Augen auch für die Firma sprechen, wenn sie zu ihren Fehlern stehen und Produkte zurückrufen, anstatt stillschweigend die Gefahren zu tragen?!
Allerdings wirft die Anzahl an Rückrufen nun wirklich nicht das beste Licht auf die Firma Ritchey, aber auch Firmen wie zB Sram, Syntace und Canyon hatten schon ihre Rückrufe...
Und bei anderen Produkten gibts sicher auch Montagsprodukte :5bike:

Lightweight
29.02.2008, 18:03
Sö kann man das nun auch nicht stehen lassen. Kann es nicht in deinen Augen auch für die Firma sprechen, wenn sie zu ihren Fehlern stehen und Produkte zurückrufen, anstatt stillschweigend die Gefahren zu tragen?!
Allerdings wirft die Anzahl an Rückrufen nun wirklich nicht das beste Licht auf die Firma Ritchey, aber auch Firmen wie zB Sram, Syntace und Canyon hatten schon ihre Rückrufe...
Und bei anderen Produkten gibts sicher auch Montagsprodukte :5bike:

Sicher, stimmt, nur die Vielzahl deren "stößt langsam" unangenehm auf;)

Mal kann das ja passieren und wenn es dann noch vorbildlich abgewickelt
wird, wie bei den von Dir explizit Genannten, kein Thema, aber:confused:...

Muß halt jeder selber wissen, was er anbaut;)

LW

HeinerFD
29.02.2008, 18:29
Sicher, stimmt, nur die Vielzahl deren "stößt langsam" unangenehm auf;)

Mal kann das ja passieren und wenn es dann noch vorbildlich abgewickelt
wird, wie bei den von Dir explizit Genannten, kein Thema, aber:confused:...

Muß halt jeder selber wissen, was er anbaut;)

LW

Welche der ganzen großen Zahl habe ich verpasst?
Kenne den Freilauf und die Kurbel.

Lightweight
29.02.2008, 18:35
Welche der ganzen großen Zahl habe ich verpasst?
Kenne den Freilauf und die Kurbel.

Hast Du wohl verpaßt...

Da gab er Rückrufe bei den Protokol-Laufrädern und allein ich selber
hatte zwei Vorbauten, die in der Mitte (!!!!) des Vorbaus einen
deutlich sichtbaren Haarriss aufwiesen.

Ich bin geheilt, tut mir leid. Das ist kein Pech/ Zufall mehr.

Der/Die Vorbauten sind übrigens nie Auslöser für ein Rückruf-
aktion gewesen. Das zu dem Thema.

Der Lenker von Gerolsteiner ist m. W. auch mal gebrochen,
wobei da immer gesagt wurde, dass er nicht aus heiterem
Himmel brach.

Hätte ich auch gesagt, wenn Ritchey mein Sponsor wäre;)

Kauf sie halt weiter - ich nicht mehr.

Gruß, LW

HeinerFD
29.02.2008, 18:38
@LW

Ok. Also nichts verpasst: es gab diese beiden Rückrufe.

daytona98
29.02.2008, 18:39
Hm...

Da ihr so gern auf Ritchey rumhackt: Ich habe 2 Syntace F99 in unterschiedlicher Länge. Der 2006er ist 105 mm, der aktuelle 110 mm.

Nur mal so.. - ganz wertfrei. :D

Puddingbein
29.02.2008, 18:41
Das Photo beweist jetzt erstmal nichts, da aus diesem Vergleich ob der Position der beiden Vorbauten nichts hervorgehen kann. Man vergleiche doch mal die Position der beiden hinteren Schrauben miteinander. Der Unterschied in vertikaler Richtung dürfte den Unterschied der vorderen Klemmungen reduzieren, wenn nicht gar völlig zu nichte machen. Mehr würde man sehen, wenn man die Klemmplatte abschraubt und die Vorbauten nebeneinander an den Lenker hält dann würde man sehen, ob da wirklich Längenunterschiede bestehen.
Ketzerisch: Gemessen mit nem Zollstock hast du sicherlich, was war denn da der Unterschied?

Lightweight
29.02.2008, 18:41
Hm...

Da ihr so gern auf Ritchey rumhackt: Ich habe 2 Syntace F99 in unterschiedlicher Länge. Der 2006er ist 105 mm, der aktuelle 110 mm.

Nur mal so.. - ganz wertfrei. :D


Wir/Ich hacke(n):D nicht rum, wir stellen fest;):D

Gibts den nun auch in 110 ? den F99 ?

daytona98
29.02.2008, 18:43
Wir/Ich hacke(n):D nicht rum, wir stellen fest;):D

Gibts den nun auch in 110 ? den F99 ?

k.A. - Aber auf beiden steht "105, 6°" :Applaus:

nikerider
29.02.2008, 18:47
k.A. - Aber auf beiden steht "105, 6°" :Applaus:

Soviel zu Syntace:Applaus::Applaus::Applaus:

DIVAlessandro
29.02.2008, 18:48
Also ich finde: RITCHEY ROCKT, VOR ALLEM DER WET WCS!!! (passt super an weiße FATs!)

HeinerFD
29.02.2008, 19:03
Das Photo beweist jetzt erstmal nichts, da aus diesem Vergleich ob der Position der beiden Vorbauten nichts hervorgehen kann. Man vergleiche doch mal die Position der beiden hinteren Schrauben miteinander. Der Unterschied in vertikaler Richtung dürfte den Unterschied der vorderen Klemmungen reduzieren, wenn nicht gar völlig zu nichte machen. Mehr würde man sehen, wenn man die Klemmplatte abschraubt und die Vorbauten nebeneinander an den Lenker hält dann würde man sehen, ob da wirklich Längenunterschiede bestehen.
Ketzerisch: Gemessen mit nem Zollstock hast du sicherlich, was war denn da der Unterschied?

Nach meinem Augenmaß sind die beide gleich lang. Mike´s Vergleichsmethode taugt nichts. Er soll messen.

Rex500
29.02.2008, 19:56
Nach meinem Augenmaß sind die beide gleich lang. Mike´s Vergleichsmethode taugt nichts. Er soll messen.

+1 :D

die sind gleich lang.

Mike Stryder
29.02.2008, 20:59
...lest ihr die posts überhaupt ???

das das foto leicht "verzerrt" ist klar.

aber weiter oben habe ich es doch geschrieben.

der alte 4 axis ist in 120mm (von der mitte aus gemessen) 1 cm länger als der 4 axis wet black. der von ritchey angegeben auch 120mm ist. bei beiden ist doch die größe in die klemmung reingeschrieben !!!

keine ahnung von wo bis wo die gemessen haben. aber der alte 4axis (ich habe zwei 120iger) ist von der mitte aus gesehen nicht 120ig sondern knapp 130ig.

das ist fakt.

alleine wenn man das ding in der hand hält merkt man schon das er kürzer ist. an der freien fläche und des ritchey schriftzuges sieht man es auch !!!

Mike Stryder
29.02.2008, 21:00
Mal ganz ehrlich, wer heute noch Ritchey kauft, muss eh mit dem
"Klammerbeutel gepudert werden".
Tut mir leid, bin immer so direkt;)




....das sagt einer, der ständig eine lanze für canyon bricht....

:D

ich lach mich schlapp !!!

970 G
01.03.2008, 18:19
Muss hier mal meinen Senf dazugeben.
Leg den wet Black doch einfach mal andersrum auf den montierten Vorbau dann relativiert sich doch das Bild.:D
dann vergleichst Du auch die beiden Seiten des Vorbau miteinander die man
miteinander vergleichen kann.
Arbeite in eine Geschäft wo man die Teile verkauft über die wir hier reden
Und kann nur positives berichten.
Sicher gibt es immer hier und da ungereimtheiten aber das mit den längenunterschieden ist noch ni aufgefallen.
Und bevor irdendjemand was sagt (nein wir verkaufen nicht nur 3 im Jahr).
Und es spricht sehr für eine Firma wenn sie Rückrufaktionen macht egal welche.
Gruss 970 g

970 G
01.03.2008, 18:30
Hab Übrigens grad mal das Messinstrument auf meinen Bilschirm gelegt und so ziemlich alle masse verglichen.
Komisch die passen und sind beide identisch.
Mal von verzerrungen wie Du schreibst abgesehen.:D

philischen
01.03.2008, 19:09
Hätte auch gesagt, dass die gleichlang sind. Bei der Messmethode wird ja der Winkel vom Steuerrohr vernachlässigt.

Aber ich würde es so machen. Bei dem "Nicht" montierten Vorbau die Kappe ab, an den Lenker hin und Schraubenposition vergleichen.


P.S. Ich will nicht unterstellen, dass Mike nicht mit nem Lineal umgehen kann. Würde aber auf nem Bild evtl besser rüberkommen

Lightweight
01.03.2008, 20:49
....das sagt einer, der ständig eine lanze für canyon bricht....

:D

ich lach mich schlapp !!!

Tja, Mike,

einfach mal meine Posts richtige lesen und sich dann äußern,
denn 1. breche ich keine Lanze für CANYON, sondern beurteile
die Hersteller ganz objektiv nach Preis und erhaltenerGegenleistung
und da kommen einige nun mal besser weg als andere;)

Außerdem habe ich in den Posts geschreiben, das es noch weitere
supergut Carbon-Rahmen zum Schnäppchenpreis gibt, wie z.B.
Red-Bull, Cube, Focus, ...und und und

2. Was hat das überhaupt mit Canyon zu tun, das ich Ritchey
aufgrund meiner negativen Erfahrungen keine chance mehr
gebe ??

Hast Du schon massenweise gebrochener F 10 Rahmen in HH
und Umgebung gesehen ??? Oder warum vergleichst Du das ?

Klär mich bitte auf, woher Du die Erfahrung zum Vergleich beziehst,
oder war das einfach mal so pauschal...?

meines Wissens fährst Du doch auch ein recht preisgünstiges
Issac, dass nich meilenweit von einem Canyon enfernt ist;)

Schöne Grüße nach HH,

LW

medias
01.03.2008, 21:04
Objektiiv ist hier niemand, jeder bringt seine Meinung ein, jeder gewichtet anders.
Man auch so eine Lanze für einen bestimmten Hersteller brechen.
Bei dir ist der Preis und ein paar unwichtige technische Werte, beim anderen der Glamour.

Lightweight
01.03.2008, 21:13
Objektiiv ist hier niemand, jeder bringt seine Meinung ein, jeder gewichtet anders.
Man auch so eine Lanze für einen bestimmten Hersteller brechen.
Bei dir ist der Preis und ein paar unwichtige technische Werte, beim anderen der Glamour.

Kann zwar einiges nicht so recht "wechseln" was Du schreibst und meinst,
aber bei mir ist es so, dass ich immer an alle denke, die mal ein Rennrad
kaufen möchten und nicht nur an die, die das Geld für Hochpreis-Produkte
haben;)

Ich finde es einfach besser wenn sich jeder ein Rad seiner Wahl leisten
kann und da ist mir die Marke schietegal (wenn Du weisst, was ich meine;))

Hat nicht jeder 3000 oder 4000 Euro für eine Traumrahmen über;)

Außerdem, wer beurteilt was unwichtige technische Werte sind...?
Du ?

Bei mir spielen die technischen Werte eine eher untergeordnete Rolle,
das zeigt ja allein schon die Wahl meiner Rahmen/Räder.

Die einfach mal so Querbeet durch die ach so wichtige:ü STW-Wüste
geht.

Schöne Grüße,

LW

medias
01.03.2008, 21:17
Das ist aber ein netter Zug von dir dass du für die anderen mitdenkst.;)
Jawohl ,bei den technischen Werten beurteile ich sowas.

Mount Ti
01.03.2008, 21:19
in beiden steht 120ig.

wenn ich von der messweise des wet black ausgehe, ist der normale 4axis (in dem auch 120mm steht) in wirklichkeit knapp 130mm.


Hm...

Da ihr so gern auf Ritchey rumhackt: Ich habe 2 Syntace F99 in unterschiedlicher Länge. Der 2006er ist 105 mm, der aktuelle 110 mm.

Nur mal so.. - ganz wertfrei. :D

Lernt mal richtig mit dem Lineal umgehen. ;) Die Vorbauten werden in einer Schmiedeform hergestellt und die wird weder über Nacht länger noch kürzer (minimaler Verschleiß mal ausgeklammert). Und auch durch ein wenig schwarze Farbe wird ein Vorbau nicht länger.

Lightweight
01.03.2008, 21:22
Das ist aber ein netter Zug von dir dass du für die anderen mitdenkst.;)
Jawohl ,bei den technischen Werten beurteile ich sowas.

Wenn Du schon in früheren Zeiten meine Posts verfolgt hast
(wovon ich ausgehe;)), wirst Du festgestellt haben, dass das
schon immer meine Einstellung war und das das schon immer
für einige der Aufhäger für "Gegenposts" war;)

Ich vertraue in diesen Fällen eher denen, die sich beruflich
damit überwiegend (!) beschäftigen;)

Für den einen sind z.B. Time - Rahmen nicht fahrbar, weil das
Tretlager zu weich ist und für den anderen sind es die Traum-
Rahmen (um nur ein Beispiel aus der Pro-Szene zu nennen...)
Hätte auch genauso LOOK, Giant und und nennen können;))

LW

medias
01.03.2008, 21:28
Wenn Du schon in früheren Zeiten meine Posts verfolgt hast
(wovon ich ausgehe;)), wirst Du festgestellt haben, dass das
schon immer meine Einstellung war und das das schon immer
für einige der Aufhäger für "Gegenposts" war;)

Ich vertraue in diesen Fällen eher denen, die sich beruflich
damit überwiegend (!) beschäftigen;)

Für den einen sind z.B. Time - Rahmen nicht fahrbar, weil das
Tretlager zu weich ist und für den anderen sind es die Traum-
Rahmen (um nur ein Beispiel aus der Pro-Szene zu nennen...)
Hätte auch genauso LOOK, Giant und und nennen können;))

LW

Ich habe noch nie gehört dass ein Time Rahmen zu weich wäre, ausser für die Tour mit ihrem depperten STW Wert.

970 G
01.03.2008, 21:28
Lernt mal richtig mit dem Lineal umgehen. ;) Die Vorbauten werden in einer Schmiedeform hergestellt und die wird weder über Nacht länger noch kürzer (minimaler Verschleiß mal ausgeklammert). Und auch durch ein wenig schwarze Farbe wird ein Vorbau nicht länger.

Sag ich doch:oke:

Lightweight
01.03.2008, 21:33
Ich habe noch nie gehört dass ein Time Rahmen zu weich wäre, ausser für die Tour mit ihrem depperten STW Wert.

...und für Boonen, der auch ein anderes brauchte;)

Was kann die arme Tour dafür, dass hier in diesem Forum lauter
Technik-Experten sitzen.;):D

Gibt übrigens noch andere Fachzeitschriften, die ebenfalls mit solch
einem Wert messen; ihn aber anders nennen.;)

Braucht sich doch keiner zu kaufen, die "Monster". Verstehe die
Aufregung gar nicht:confused:, die ja immer nur in diesem Forum so
immens ausgeprägt ist:D

Banesto
01.03.2008, 22:31
Mal ganz ehrlich, wer heute noch Ritchey kauft, muss eh mit dem
"Klammerbeutel gepudert werden".
Tut mir leid, bin immer so direkt;)

Diese Masse an Rückrufaktionen, die diese Firma schon abwickeln
musste, muss doch wohl auch den Letzten dazu bewegt haben,
andere, sichere Teile, zu kaufen.

Wer das nicht kapiert, der muss halt mit all den Konsquenzen
leben.

Da gibt es Haarisse in Vorbauten, da werden Naben und Laufräder
zurückgerufen, da werden Kurbeln produziert, die man als solche
nicht verwenden sollte, da brechen Lenker in Rennen, was
soll eigentlich noch passieren, bis die pot. Kunden ihre Lehre
draus ziehen.

Es gibt doch weissgott bessere Alternativen!

LW

Nenn mal eine, außer Pro.

medias
02.03.2008, 08:30
...und für Boonen, der auch ein anderes brauchte;)

Was kann die arme Tour dafür, dass hier in diesem Forum lauter
Technik-Experten sitzen.;):D

Gibt übrigens noch andere Fachzeitschriften, die ebenfalls mit solch
einem Wert messen; ihn aber anders nennen.;)

Braucht sich doch keiner zu kaufen, die "Monster". Verstehe die
Aufregung gar nicht:confused:, die ja immer nur in diesem Forum so
immens ausgeprägt ist:D

Du solltest dich zu Time nicht äussern da dir hier das Wissen fehlt.

daytona98
02.03.2008, 09:25
Lernt mal richtig mit dem Lineal umgehen. ;) Die Vorbauten werden in einer Schmiedeform hergestellt und die wird weder über Nacht länger noch kürzer (minimaler Verschleiß mal ausgeklammert). Und auch durch ein wenig schwarze Farbe wird ein Vorbau nicht länger.

Ich bin gelernter Werkzeugmacher, falls dir der Beruf noch etwas sagt, und würde das hier nicht behaupten, wenn es nicht so wäre. Mein aktueller 105er Syntace ist 5 mm länger als der alte.

Gruß
Andi

Mike Stryder
02.03.2008, 09:28
Lernt mal richtig mit dem Lineal umgehen. ;) Die Vorbauten werden in einer Schmiedeform hergestellt und die wird weder über Nacht länger noch kürzer (minimaler Verschleiß mal ausgeklammert). Und auch durch ein wenig schwarze Farbe wird ein Vorbau nicht länger.

ihr seit ja alle soooo schlau.....

*gähn*

970 G
02.03.2008, 09:45
So und jetzt noch ein bild wo bei beiden die gleiche länge ein geprägt ist und wir geben uns geschlagen :Applaus:

daytona98
02.03.2008, 10:00
102952

102953

Lightweight
02.03.2008, 10:16
Du solltest dich zu Time nicht äussern da dir hier das Wissen fehlt.


Wie kann ein Mensch nur so von sich selbst eingenommen sein,
mehr braucht man dazu nicht sagen...:confused:

Ohne weitere Worte;)

Mike Stryder
02.03.2008, 10:25
So und jetzt noch ein bild wo bei beiden die gleiche lange ein geprägt ist und wir geben uns geschlagen :Applaus:

pah,

ich schraube die doch jetzt nicht auseinander.

das / die fotos sprechen für sich.

ich und daytona98 haben gewonnen !!!

970 G
02.03.2008, 11:05
Hab es selber schon erlebt das man sich streitet bis aufs Messer.
Und dann steht beim auseinander bauen ne andere Zahl drauf.
Das Syntace Foto überzeugt und wenn 105 drauf steht sollte auch er 105 mm
lang sein.Sind allerdings auch 2 verschiedene Produktionserien aber deswegen muss die Länge stimmen.
Will hier auch ni länger drauf rumreiten,ist wie mit allem früher gabs halt mehr
fürs Geld.:D
Bau das nächste mal einfach Deinen Vorbau ab mach Bilder von Angaben was drauf steht und über die Unterschiede.
Dann redet man sich hier ni so heiss und kommt ni von Ritchey zu Syntace zu Canyon usw.
Und dann tausch das Ding um und teile Deine Erfahrungen mit
und jeder von uns schaut das nächste mal drauf wenn man so ein Ding kaufen sollte was er bekommt und ob die maße stimmen.
Weil das wichtigste das man sich Sich wohl fühlt auf dem Rad.
Egal was an Anbauteilen dran steckt und welcher Name drauf steht auf dem Unterrohr.
Gruss

970 G
02.03.2008, 11:09
pah,

ich schraube die doch jetzt nicht auseinander.

das / die fotos sprechen für sich.

ich und daytona98 haben gewonnen !!!:eek:

Wenn ich sowas lese,Wir sind hier um Erfahrungen auszutauschen.

Mike Stryder
02.03.2008, 11:20
:eek:

Wenn ich sowas lese,Wir sind hier um Erfahrungen auszutauschen.

....aber nicht wenn es heißt:

ich könne nicht mit einem lineal umgehen !!!

970 G
02.03.2008, 11:30
Das wollte ich nicht unterstellen und hab ich auch nicht .
Sollte es so rübergekommen sein dann entschuldige ich mich weil ni so gemeint.
Laut gemessen auf dem Bildschirm sah es gut aus.
Bin Raus hier !!!

Mike Stryder
02.03.2008, 11:31
Das wollte ich nicht unterstellen und hab ich auch nicht .
Sollte es so rübergekommen sein dann entschuldige ich mich weil ni so gemeint.
Laut gemessen auf dem Bildschirm sah es gut aus.
Bin Raus hier !!!

:xdate:

OCLV
02.03.2008, 14:32
Weil das wichtigste das man sich Sich wohl fühlt auf dem Rad.
Egal was an Anbauteilen dran steckt und welcher Name drauf steht auf dem Unterrohr.

Die beiden Sätze schließen sich hier im Forum sehr sehr oft aus. Es ist eben nicht egal, was an Anbauteilen dran steckt und was auf dem Unterrohr steht. Und ich denke ich bin da nicht der einzige (vielleicht mal den Herren aus der Nordseeinsel und den anderen Insulaner der Ostseeinsel ausgenommen. Die Sachen müssen optisch schon gut zusammen passen. Dass es von der Ergonomie her trotzdem stimmen muss, ist klar.

Zum Thema Ritchey: hatte das auch mal: da war ein 110er Vorbau wirklich 110mm lang. Den 120er den ich dafür dann anbauen wollte, hatte nur 118mm (Messfehler ausgeschlossen). OK sind nur 2mm, aber komisch fand ich das damals schon...

970 G
02.03.2008, 15:16
na klar muss es gefallen keine Frage das wollt ich damit ja ni sagen und Optisch auf jeden Fall zusammenpassen.
meine nur das muss doch jeder für sich entscheiden ob Ritchey, Syntace oder xyz.
Wie sein Rad ausschaut.
Es muss mir doch gefallen in erster Linie.
Das was hier teilweise abgeht hat nix mit "Verbesserungsvorschlägen"
zu tun.
Fahr persönlich auch Ritchey am Rad.

OCLV
02.03.2008, 15:28
Ritchey, Deda, Syntace, xyz: kommt alles von Kalloy. Klar sagen die "Hersteller" was sie haben wollen, aber letztendlich produziert Kalloy das Zeug und nicht sie selbst. Deshalb hier einen einzelnen Hersteller zu verteufeln halte ich für ungerechtfertigt.

Lightweight
02.03.2008, 15:56
Du solltest dich zu Time nicht äussern da dir hier das Wissen fehlt.

Hier mal die orignial Äußerung des Team-Leiters, aber ich denke auch die wirst du anzweiflen, weil Du es besser weißt:

12-18-2006, 06:36 PM
"Suddenly there was a big problem with our new bikes. Not stiff enough! When you put to much power in the biggest gear the chain falls off. Very dangerous of course. Everyone was complaining about this problem, but our sponsor did not want to change it. After 2km of training they ask me if I have the same problem. With a calm mind I decided to test it out. Van de Walle [Jurgen] just told me not to try it while riding out of the saddle, but since my chain is allready in the biggest gear I go standing to put some power on the pedals. Instanly my chain falls off and consequently I loose all my balance and fall over my handlebars almost hitting Tom [Boonen]. Brammmm! There I am, laying on the ground. Everyone is shocked, but I'm on the ground laughing since I actually proved how dangerous it is.
After a brief inspection I see a piece of my knee is left on the road. I'm brought back to the hotel and come in in bad condition. The sponsors looked quite shocked, and I reached what wasn't possible with many argumations. All cranks were replaced to avoid more accidents. Everyone thanks me, and we even award "a golden crank", after Tom's "Kristallen Fiets" [a belgian sports award]. ..."


Schöne Grüße,

LW

Mount Ti
02.03.2008, 16:30
Ich bin gelernter Werkzeugmacher, falls dir der Beruf noch etwas sagt, und würde das hier nicht behaupten, wenn es nicht so wäre. Mein aktueller 105er Syntace ist 5 mm länger als der alte.

Gruß
Andi


ihr seit ja alle soooo schlau.....

*gähn*


102952

102953

Mea culpa,
nun bin ich spachlos. :ü :kweetnie: Könntest du die Fotos mal an Syntace senden? Würde mich echt interessieren was der gute Jo Klieber dazu sagt.
Schönen Sonntag

Mount Ti
02.03.2008, 16:31
Wie kann ein Mensch nur so von sich selbst eingenommen sein,
mehr braucht man dazu nicht sagen...:confused:

Ohne weitere Worte;)

Warum zitierst du Pegoretti wenn du doch ein Selbstgespräch führst? :ä

Lightweight
02.03.2008, 16:35
Warum zitierst du Pegoretti wenn du doch ein Selbstgespräch führst? :ä

War klar, dass das von dem kommen musste, der sich in dieser Eigenschaft
ja mindestens genauso hervor tut.
Hatte ich auch gar nicht anders von Dir erwartet.
Immer schön mit dem Strom schwimmen bringt wenig Wellen;).

Fahr mal lieber wieder eine Runde, Deine Pedalen dürften schon
danach lechtzen;)

Mount Ti
02.03.2008, 16:41
War klar, dass das von dem kommen musste, der sich in dieser Eigenschaft
ja mindestens genauso hervor tut.
Hatte ich auch gar nicht anders von Dir erwartet.
Immer schön mit dem Strom schwimmen bringt wenig Wellen;).

Fahr mal lieber wieder eine Runde, Deine Pedalen dürften schon
danach lechtzen;)

Nö, ich hab mein Soll für heute schon erfüllt - 34km Laufen, das sollte reichen...:nanananaa

Lightweight
02.03.2008, 16:43
Nö, ich hab mein Soll für heute schon erfüllt - 34km Laufen, das sollte reichen...:nanananaa

Hut ab !!

...aber Laufen ist nicht gut für die Knie und schon gar nicht
so weit...;)

Gute Erholung und sportliche Grüße,

LW

Algera
02.03.2008, 16:44
Nicht so aggressiv Leute, es ist Sonntag! :Angel:

Zur Strafe betet ihr jetzt mal ein Vaterunser rückwärts..... ;)

Lightweight
02.03.2008, 16:49
Nicht so aggressiv Leute, es ist Sonntag! :Angel:

Zur Strafe betet ihr jetzt mal ein Vaterunser rückwärts..... ;)

Mehr als sportliche Grüße und gute Erholung kann ich doch nun
wirklich nicht wünschen;)

..und ob ich von mir selbst eingenommen bin kann er gar nicht beurteilen,
da wir uns nicht persönlich kennen...

Wer mich genauer kennt, weiss, dass eher das Gegenteil der Fall ist;)

Schönen Sonntag wünscht,

LW

Algera
02.03.2008, 16:54
Ich meinte das nur ganz allgemein, ohne jemanden persönlich anzusprechen....

In diesem Sinne

Schönen "Restsonntag" ;)

Algera

medias
02.03.2008, 17:04
Hier mal die orignial Äußerung des Team-Leiters, aber ich denke auch die wirst du anzweiflen, weil Du es besser weißt:

12-18-2006, 06:36 PM
"Suddenly there was a big problem with our new bikes. Not stiff enough! When you put to much power in the biggest gear the chain falls off. Very dangerous of course. Everyone was complaining about this problem, but our sponsor did not want to change it. After 2km of training they ask me if I have the same problem. With a calm mind I decided to test it out. Van de Walle [Jurgen] just told me not to try it while riding out of the saddle, but since my chain is allready in the biggest gear I go standing to put some power on the pedals. Instanly my chain falls off and consequently I loose all my balance and fall over my handlebars almost hitting Tom [Boonen]. Brammmm! There I am, laying on the ground. Everyone is shocked, but I'm on the ground laughing since I actually proved how dangerous it is.
After a brief inspection I see a piece of my knee is left on the road. I'm brought back to the hotel and come in in bad condition. The sponsors looked quite shocked, and I reached what wasn't possible with many argumations. All cranks were replaced to avoid more accidents. Everyone thanks me, and we even award "a golden crank", after Tom's "Kristallen Fiets" [a belgian sports award]. ..."


Schöne Grüße,

LW

Die Geschichte ist so weiss ich.
Nur ob Boonen oder Herr Müller reintritt ist eben der entscheidende Unterschied, für Herrn Müller ist der normale VXRS Ulteam alleweil steif genug.
Auch für Herrn Zedler dürfte der Rahmen genügen.
Ich war jetz 2 mal in der Fabrik und habe mich genügend mit den Verantwortlichen Leuten unterhalten.
Ich weiss was ich von Time halten kann.

StressKind
02.03.2008, 17:10
ich mag "argumations". schönes wort!

Lightweight
02.03.2008, 17:13
Die Geschichte ist so weiss ich.
Nur ob Boonen oder Herr Müller reintritt ist eben der entscheidende Unterschied, für Herrn Müller ist der normale VXRS Ulteam alleweil steif genug.
Auch für Herrn Zedler dürfte der Rahmen genügen.
Ich war jetz 2 mal in der Fabrik und habe mich genügend mit den Verantwortlichen Leuten unterhalten.
Ich weiss was ich von Time halten kann.

Es geht mir im Grunde einfach nur darum, dass Du mir in einem
oberen Post mal etwas Anderes unterstellt hast, dass du nun
wohl doch ein wenig relativieren musstest ;)

Ich weiss selber, dass Time schöne, aber auch sehr teuere
Rahmen baut, die (fast) jeder mit Freude fahren kann.

Es gibt / gab eben aber auch einige, den war er in bestimmten
Bereichen zu weich/instabil.

Die Zahl derer dürfte sich in Pozenten vermutlich jedoch nicht
ausdrücken lassen.

Das soll es dann aber auch gewesen sein. Zumindest von meiner
Seite;)

LW

Algera
02.03.2008, 17:14
Den Artikel, den Lightweight zitiert hat, kannte ich bis dato noch nicht.

Wie sieht es denn mit dem VXRS Ulteam nun aus: Gibt es zwei Varianten, eine "normale" und eine "verstärkte"?

Prometeo
02.03.2008, 17:17
Vor allem wurden offensichtlich die Time Kurbeln ersetzt und nicht die Rahmen. :ü

Algera
02.03.2008, 17:20
Vor allem wurden offensichtlich die Time Kurbeln ersetzt und nicht die Rahmen. :ü

Es gab schon Spekulationen, daß ein verstärkter VXRS Ulteam eingesetzt worden sei.

marcus1979
02.03.2008, 17:27
Habe gerade das Roadbike vor mir und da steht:


Vorbaulänge=Von der Mitte des Deckels bis zum Spalt zwischen Vorbau und Vorbaudeckel.

Die Frage ist jetzt von oben oder von unten, eigentlich kann man das ja nur bei einem 0°-Vorbau so allgemein formulieren.

Habe zum Spaß mal einen alten Vorbau vermessen.
Von der einen Seite: 12,5 cm
Von der anderen Seite: 13,2 cm

:confused::confused::confused:

Prometeo
02.03.2008, 17:35
Es gab schon Spekulationen, daß ein verstärkter VXRS Ulteam eingesetzt worden sei.

Weiss ich, aber wenn die mangelnde Steifigkeit des Rahmens mit einem Bericht belegt werden soll wo im Endeffekt die Kurbeln ausgewechselt werden und niemand vom Rahmen selber spricht ...

medias
02.03.2008, 17:36
Es geht mir im Grunde einfach nur darum, dass Du mir in einem
oberen Post mal etwas Anderes unterstellt hast, dass du nun
wohl doch ein wenig relativieren musstest ;)

Ich weiss selber, dass Time schöne, aber auch sehr teuere
Rahmen baut, die (fast) jeder mit Freude fahren kann.

Es gibt / gab eben aber auch einige, den war er in bestimmten
Bereichen zu weich/instabil.

Die Zahl derer dürfte sich in Pozenten vermutlich jedoch nicht
ausdrücken lassen.

Das soll es dann aber auch gewesen sein. Zumindest von meiner
Seite;)

LW

Ich relativiere gar nichts.
Du bist noch nie ein Time gefahren, kennst die Firma nicht, was du kennst ist eine Meldung aus dem Netz.
@ algera
Es gibt keine verstärkte Rahmen zu kaufen, für Boonen wurde mal der Rahmen etwas mit mehr Lagen versehen.

medias
02.03.2008, 17:37
Vor allem wurden offensichtlich die Time Kurbeln ersetzt und nicht die Rahmen. :ü

Bei den Time Kurbeln muss man Weltweit ein Besitzer suchen der keine Probleme hatte.

Algera
02.03.2008, 17:40
@ algera
Es gibt keine verstärkte Rahmen zu kaufen, für Boonen wurde mal der Rahmen etwas mit mehr Lagen versehen.

Danke für die Information. :)

Lightweight
02.03.2008, 17:45
Ich relativiere gar nichts.
Du bist noch nie ein Time gefahren, kennst die Firma nicht, was du kennst ist eine Meldung aus dem Netz.
@ algera
Es gibt keine verstärkte Rahmen zu kaufen, für Boonen wurde mal der Rahmen etwas mit mehr Lagen versehen.


Mein Gott ist es im Leben so schwer auch mal einzugestehen, dass
man nicht zu hundertprozent Recht gehabt hat.
Das zeigt doch wahre Größe:confused:

Woher willst Du wissen, welche Firmen ich kenne und welche
ich nicht kenne.
Schon vermessen die Behauptung, wenn man sich noch nicht
einmal persönlich kennt;)
Komische Art und Weise des Umgangs.:confused:

LW

HeinerFD
02.03.2008, 18:34
Hier mal die orignial Äußerung des Team-Leiters, aber ich denke auch die wirst du anzweiflen, weil Du es besser weißt:

12-18-2006, 06:36 PM
"Suddenly there was a big problem with our new bikes. Not stiff enough! When you put to much power in the biggest gear the chain falls off. Very dangerous of course. Everyone was complaining about this problem, but our sponsor did not want to change it. After 2km of training they ask me if I have the same problem. With a calm mind I decided to test it out. Van de Walle [Jurgen] just told me not to try it while riding out of the saddle, but since my chain is allready in the biggest gear I go standing to put some power on the pedals. Instanly my chain falls off and consequently I loose all my balance and fall over my handlebars almost hitting Tom [Boonen]. Brammmm! There I am, laying on the ground. Everyone is shocked, but I'm on the ground laughing since I actually proved how dangerous it is.
After a brief inspection I see a piece of my knee is left on the road. I'm brought back to the hotel and come in in bad condition. The sponsors looked quite shocked, and I reached what wasn't possible with many argumations. All cranks were replaced to avoid more accidents. Everyone thanks me, and we even award "a golden crank", after Tom's "Kristallen Fiets" [a belgian sports award]. ..."


Schöne Grüße,

LW

Du weisst aber schon, um was es da in dem Bericht geht, oder?

Kleiner Tipp: Ende 2006, new bike, CRANK ... :rolleyes:


Lightweight, sonst schreibst Du ja wirklich gute, fundierte Sachen. Aber über einen Hersteller herzuziehen, auf dessen Räder, Du allem Anschein noch nicht noch nie gesessen hast, ist echt kein guter Stil.

Lightweight
02.03.2008, 18:41
Du weisst aber schon, um was es da in dem Bericht geht, oder?

Kleiner Tipp: Ende 2006, new bike, CRANK ... :rolleyes:


Lightweight, sonst schreibst Du ja wirklich gute, fundierte Sachen. Aber über einen Hersteller herzuziehen, auf dessen Räder, Du allem Anschein noch nicht noch nie gesessen hast, ist echt kein guter Stil.


Ist schon Lustig, Heiner, wenn es um eine andere Firma, die mit
C. anfängt und YON aufhört, geht, dürfen hier so einige Herren
frei weg ihre Negativ-Meinung kund geben.
Mancht das einer eine andere Firma betreffend, darf man das
nicht.

Ist hier die freie Meinungsäußerung im Forum nicht mehr möglich
oder bestimmen hier einige wenige, was man Schreiben darf und
was nicht :confused:

Wenn es so sein sollte, kann ich gut auf das Forum verzichten
Tut mir leid, aber den Eindruck habe ich hier langsam.

Und übrigen, wenn Du einfach mal genau und unvoreingenommen (!)
lesen würdest, hättest Du festellen müssen, dass ich ganz einfach
nur gesagt habe, dass auch TIME ab und an mal Probleme hatte.
Nich tmehr und nicht weniger.

Ich habe aber auch gesagt, dass es Topp- Rahmen/Räder sind !!!!!!!!!!,
auf denen (fast) jeder seine Freunde hat.

Sportliche Grüße,

LW

HeinerFD
02.03.2008, 18:51
Ist schon Lustig, Heiner, wenn es um eine andere Firma, die mit
C. anfängt und YON aufhört, geht, dürfen hier so einige Herren
frei weg ihre Negativ-Meinung kund geben.
Mancht das einer eine andere Firma betreffend, darf man das
nicht.

Ist hier die freie Meinungsäußerung im Forum nicht mehr möglich
oder bestimmen hier einige wenige, was man Schreiben darf und
was nicht :confused:

Wenn es so sein sollte, kann ich gut auf das Forum verzichten
Tut mir leid, aber den Eindruck habe ich hier langsam.

Und übrigen, wenn Du einfach mal genau und unvoreingenommen (!)
lesen würdest, hättest Du festellen müssen, dass ich ganz einfach
nur gesagt habe, dass auch TIME ab und an mal Probleme hatte.
Nich tmehr und nicht weniger.

Ich habe aber auch gesagt, dass es Topp- Rahmen/Räder sind !!!!!!!!!!,
auf denen (fast) jeder seine Freunde hat.

Sportliche Grüße,

LW

Alles richtig. Aber der von Dir zitierte Bericht bezieht sich auf den neuen Sponsor Specialized - und da noch nicht einmal auf den Rahmen, sondern auf die Kurbel/Kettenblätter.

Ich bestreite nicht, dass TIME teuer ist. Das relativiert sich allerdings, wenn man ein VRX sieht, dass ein Jahr Rennrad war, dann ein Jahr Trainingsrad (inkl. Winter, Flugzeug etc.) und nach zwei weiteren (Junioren-) Rennsaisonen immernoch "schön" ist. Die km-Leistung könnte man jetzt mal ganz grob schätzen. ;)