PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Probleme mit Dt Naben von Mon Chasserals



kugig
01.03.2008, 15:38
Hallo,

bin ein Neuling und hab bisher nur whr 550er gefahren. hab mir nun ein neues Rad aufgebaut und unter anderem neue Dt Swiss Mon Chasserals verbaut und bin noch nicht mit gefahren. Hab die Campa-Kassette selbst rauf gemacht, ohne groß den Freilauf zu fetten.

Mein Problem ist nun, wenn ich das Hinterrad jetzt freilaufen lasse, also einfach nur mal im Stand in die Pedalen trete und das Laufrad frei drehen lasse, macht die Nabe ziemlich ungesunde geräusche, bei langsamen Drehen eher ein Knattern und bei schnellerem Drehen ein komisches Surren. Hab nun Angst, dass da irgendwas nicht ganz stimmt, dass ich vielleicht die Kassette zu fest rangeschraubt hab oder so. Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

Quarkwade
01.03.2008, 15:39
sicherlich harmlos, weiter machen (fahren)

kugig
01.03.2008, 15:47
Ich dachte nur, dass die Naben der Mon Chasserals geräuschlos sind.

970 G
01.03.2008, 15:52
Manche kaufen diese Räder weil sie so schöm knattern .
Das ist da ist das ganz normale Freilaufgeräusch einer Dt-nabe.
Weitermachen Gruss 970 G

kugig
01.03.2008, 15:53
Ok jetzt bin ich beruhigt. Danke für die schnellen antworten. :)

showdown
01.03.2008, 15:53
Hallo,

bin ein Neuling und hab bisher nur whr 550er gefahren. hab mir nun ein neues Rad aufgebaut und unter anderem neue Dt Swiss Mon Chasserals verbaut und bin noch nicht mit gefahren. Hab die Campa-Kassette selbst rauf gemacht, ohne groß den Freilauf zu fetten.

Mein Problem ist nun, wenn ich das Hinterrad jetzt freilaufen lasse, also einfach nur mal im Stand in die Pedalen trete und das Laufrad frei drehen lasse, macht die Nabe ziemlich ungesunde geräusche, bei langsamen Drehen eher ein Knattern und bei schnellerem Drehen ein komisches Surren. Hab nun Angst, dass da irgendwas nicht ganz stimmt, dass ich vielleicht die Kassette zu fest rangeschraubt hab oder so. Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?Muß man denn den DT Freilauf vor der Kassetten-Montage fetten ? :confused:

Und das vorgeschriebene Anzugsmoment von 30 Nm ist auch absichtlich kräftig, damit die Kassette zusammengepresst wird und sich als Ganzes und mit der Verzahnung aller Ritzel am Freilaufkörper festhalten kann. Würdest Du sie zu lasch montieren, würde sich immer nur das jeweils gefahrene Ritzel am Freilaufkörper festhalten und Du hättest mit der Zeit solchen Macken wie hier (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=132120), aber mal Faktor 50.

Neinein, DT Freiläufe knattern von Hause aus erheblich lauter als die Shimanos, im Gegenteil, frisch aus dem Werk ist noch viel Fett im Raster, dann ist auch ne DT noch relativ zahm laut. Das Fett wird im Laufe der Zeit etwas rausgedrückt und dann kommt richtig Sound auf. :D

kugig
01.03.2008, 16:00
Ich hab ja nichts gegen Knattern. Nur das Knattern, welches ich kenne von meinem normalen Stadtfahrrad mit ner Noname-Nabe, klingt irgendwie anders.

L´Ardoisier
01.03.2008, 16:20
die DTs knattern wie früher das Glücksrad bei Sat1.
Herrlich. Klingel überflüssig.