PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hollowtech II - Shimano Exclusiv ??



El Nino
02.03.2008, 19:08
Habe da mal eine Frage bezüglich der Shimano Kurbeltechnik .

Die aktuellen Modelle haben ja diese Hollowtech II Technologie . Davor war glaube ich Ocatlink . Ist diese Technik nur Shimano gestattet ?? Weil wenn man die Kurbel auf einen anderen Anbieter wechseln möchte - muss man ja immer auch das Lager wechseln . Oder warum gibt es keine Kurbeln anderer Hersteller explizit für Shimano ??

Hoffe die Frage war verständlich und nicht zu doof.

Danke

Profiamateur
02.03.2008, 19:12
Also, hier meine Vermutung dazu:

Entweder Shimano hat da ein Patent drauf (was ich aber nicht glaube) oder die anderen Hersteller haben irgendwie ein Interesse da dran, ihre eigenen Innenlager zu verkaufen und produzieren deshalb nichts im Hollowtech II-Standard.

Highp
02.03.2008, 19:20
Habe da mal eine Frage bezüglich der Shimano Kurbeltechnik .

Die aktuellen Modelle haben ja diese Hollowtech II Technologie . Davor war glaube ich Ocatlink . Ist diese Technik nur Shimano gestattet ?? Weil wenn man die Kurbel auf einen anderen Anbieter wechseln möchte - muss man ja immer auch das Lager wechseln . Oder warum gibt es keine Kurbeln anderer Hersteller explizit für Shimano ??

Hoffe die Frage war verständlich und nicht zu doof.

Danke

Nicht unbedingt, die FSA -Megaexo kann man auch mit HTII-Innenlager fahren.
Im MTB-Bereich bauen einige Hersteller HTII-kompatible Kurbeln/Lager.

prince67
02.03.2008, 19:22
Also, hier meine Vermutung dazu:

Entweder Shimano hat da ein Patent drauf (was ich aber nicht glaube) oder die anderen Hersteller haben irgendwie ein Interesse da dran, ihre eigenen Innenlager zu verkaufen und produzieren deshalb nichts im Hollowtech II-Standard.

Ich schon!

El Nino
02.03.2008, 19:33
Ich weiss es nicht . Deswegen ja meine Frage .
Ist ja auch nicht schlecht das DA 7700 Lager was denn meistens benötigt wird bzw empfohlen .

prince67
02.03.2008, 20:05
Ich weiss es nicht . Deswegen ja meine Frage .
Ist ja auch nicht schlecht das DA 7700 Lager was denn meistens benötigt wird bzw empfohlen .

Das DA 7700 Lager ist aber Octalink und nicht HTII.

Lord Vader
02.03.2008, 20:34
FSA Megaexo ist Shimanos HTII unter anderem Namen. Kurbeln und Lager sind untereinander austauschbar. Allerdings munkelt man das Megaexo oft nicht so gut funktionierten soll (was ich bestätigen kann, meine Kurbel kriegt dauernd Spiel).

hamsterschreck
02.03.2008, 20:40
[Glaube, kein Patent auf HT-II?] Ich schon!

Shimano hat ein Patent auf HT-II, das sich aber im wesentlichen auf den verwendeten Vielzahn bezieht (genau wie bei den Octalink-Patenten).

Den Wellendurchmesser, Lagerdurchmesser, Lagerabstand etc. kann Shimano nicht patentieren, weil Wellen, Lager etc. Normbauteile sind. Darum gibt es auch von Drittherstellern Lager, die zu HT-II-Kurbeln passen, und Kurbeln, die zu HT-II-Lagern passen (dass die Kurbeln dann aus patentrechtlichen Gründen einen anderen Vielzahn verwenden, weiß ja das Lager nicht...)

Gruß,
Philipp

cluso
02.03.2008, 22:19
Shimano hat ein Patent auf HT-II, das sich aber im wesentlichen auf den verwendeten Vielzahn bezieht (genau wie bei den Octalink-Patenten).

Den Wellendurchmesser, Lagerdurchmesser, Lagerabstand etc. kann Shimano nicht patentieren, weil Wellen, Lager etc. Normbauteile sind. Darum gibt es auch von Drittherstellern Lager, die zu HT-II-Kurbeln passen, und Kurbeln, die zu HT-II-Lagern passen (dass die Kurbeln dann aus patentrechtlichen Gründen einen anderen Vielzahn verwenden, weiß ja das Lager nicht...)

Gruß,
Philipp

Zusätzlich vermute ich das die Art der Klemmung der Kurbel auch mehr oder weniger patentiert ist. FSA, Truvativ Race Face etc haben ja alle (bis auf THM) dieses Problem anders gelöst als Shimano mit den gegenläufigen Schrauben.

Richtig?

benni82
02.03.2008, 22:27
Also meine K-Force light hat sehr schön in das XTR lager reingepasst

schlaffe wade
02.03.2008, 23:49
ebenso. race face kurbel paßt einwandfrei in dura ace lager.

El Nino
03.03.2008, 00:51
Mir geht es ja darum , dass ich mir ne Kurbel in Schwarz gönnen will . Ausser die Ultegra SL gibts da nix in Hollowtech . Möchte ich Sugino oder sonst was nehmen muss ich auf DA 7700 Octalink gehen ......

flubber
03.03.2008, 00:56
FSA geht doch.

VG
-Flubber

hamsterschreck
03.03.2008, 01:47
Zusätzlich vermute ich, dass die Art der Klemmung der Kurbel auch mehr oder weniger patentiert ist. FSA, Truvativ Race Face etc haben ja alle (bis auf THM) dieses Problem anders gelöst als Shimano mit den gegenläufigen Schrauben.

Richtig?

Keine Ahnung. Ich weiß, dass der Vielzahn patentiert ist, und ich weiß, dass man die Lagerdurchmesser usw. nicht wird patentieren können. Ob die Klemmung zusammen mit dem Vielzahn patentiert wurde, keine Ahnung, vorstellbar...

:hmm:

Ein patentierter Vielzahn ist heute allerdings weit weniger Wert als noch vor fünf Jahren: zu Octalink-Zeiten bedeutete das Patent, dass Kurbeln von Drittherstellern nicht auf Octalink-Lager passen wollten, und umgekehrt.

Heute, da die Welle Bestandteil der Kurbel ist, bedeutet das Patent, dass eine linke Kurbelhälfte von Shimano nicht auf die rechte Kurbelhälfte eines Drittherstellers passt, und umgekehrt, aber das will ja auch niemand ernsthaft. Die Lager sind austauschbar, das ist entscheidend.

Gruß,
Philipp

mgabri
03.03.2008, 09:50
Ein patentierter Vielzahn ist heute allerdings weit weniger Wert als noch vor fünf Jahren: zu Octalink-Zeiten bedeutete das Patent, dass Kurbeln von Drittherstellern nicht auf Octalink-Lager passen wollten, und umgekehrt.

Octalink wurde freigegeben. Nur hat die Konkurrenz lieber ISIS verbaut oder blieb beim Vierkant.
Böse Zungen munkeln daß Shimano das 'Mega-Exo' Lager kopiert hat und zwar nachdem der Patentschutz für Außenlager abgelaufen ist. Ist ja ansich wurscht, schön ist es wenn man frei kombinieren kann.
HT-2 Lager gibts ja von Reset und Acros

hamsterschreck
03.03.2008, 11:10
Octalink wurde freigegeben.

Stimmt, aber wenn ich mich recht erinnere, erst nachdem die Konkurrenz mit ISIS einen eigenen, lizenzfreien Standard geschaffen hatte. Aber wie Du sagt, die Details sind ja wurscht.

Gruß,
Philipp