PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 20-622 Felgenband auf 622er Felge



Jehoover
08.03.2008, 12:24
Moin

Ich will hier gerade ein Schwalbe 20-622er Fehlenband auf eine Mach1 622er Felge draufziehen.
Irgendwie ist das Felgenband zu dick und es passt vom Umfang nicht drauf.

Kann das sein?
Also gibt es unterschiedliche Breiten beim Felgenband und was bedeuten die Zahlen 23-622 bzw. 20-622 bei dem Felgenband bzw. bei dem Mantel?

Bitte um kurzfristige Rückmeldung.

Danke und Grüße

prince67
08.03.2008, 12:37
20 bzw 23 ist die Breite
622 der Durchmesser
Wenn die Breite passt muss der 20-622 auch auf deine Felge passen.

Was heißt" zu dick und es passt vom Umfang nicht drauf"?

victim of fate
08.03.2008, 12:38
das Schwalbeband ist doch elastisch, ein bissel Kraft musst du schon aufwenden.
Die 20 bzw. 23 stehen für die Breite. Es ist aber Normal, dass das Felgenband etwas breiter ist als die Felge, wenn man von oben draufsieht, da die Felge sich dort verjüngt um dem Reifen Halt zu bieten. Also 20er Felgenband passt auf die normale 23 Felge definitiev.

Jehoover
08.03.2008, 13:08
naja ich habe 20-622er Felgenband
und es ist ein conti hometrainer mantel mit 23-622 drauf

die felge ist 622 x 13C... Was heißt nun das 13C? :D

Wenn ich das 20er Band reindrücke, legt es sich an die Felgenflanke an und bildet praktisch ein U-Profil...

Danke Euch!!

victim of fate
08.03.2008, 13:28
13C :confused:

ähm...naja, also 13 sollte dann die Breite sein, aber das ist ja mal sehr schmal.
Miss doch bitte mal die Breite mit nem Lineal.

Wobei ich gerade mal geschaut habe. Ich habe über all Felgenband mit 18mm drauf. 20mm sind wohl am Rennrad eh zu breit. Ich revidiere mal meien Aussage das wäre ok.

Jehoover
08.03.2008, 13:32
laut digitaler messlehre sind die Flanken 13,85mm voneinander entfernt. Also 14 mm würde ich sagen?!
Und da soll 18mm Felgenband rein? Ich bin gespannt, was mein Felgenband Lieferant mir mitbringt :)

Grüße

victim of fate
08.03.2008, 13:56
ne, das 18er ist (lt. Mavic) für Felgen mit der Breite 15-18mm geeignet.
Da solltest du bei 13-14mm ein 16er band nehmen (was noch schmaleres kenne ich nicht)

PAYE
08.03.2008, 14:36
ne, das 18er ist (lt. Mavic) für Felgen mit der Breite 15-18mm geeignet.
Da solltest du bei 13-14mm ein 16er band nehmen (was noch schmaleres kenne ich nicht)

Ja, z.B. von Velox das 16 mm breite Felgenband, passt wunderbar auf Rennradfelgen.
20 mm breites Felgenband benutze ich nur auf MTB-Felgen, da die innen etwas breiter sind.

Profiamateur
08.03.2008, 15:43
Ja, z.B. von Velox das 16 mm breite Felgenband, passt wunderbar auf Rennradfelgen.
20 mm breites Felgenband benutze ich nur auf MTB-Felgen, da die innen etwas breiter sind.

Velox ist sowieso das einzig wahre. Oder paar Lagen Tesa.

PAYE
08.03.2008, 16:19
... Oder paar Lagen Tesa.

Tesa altert viel zu schnell und wird spröde.
Damit ist das Risiko eines Reifenplatzers während der (Ab)Fahrt viel zu hoch.
Das sollte man besser lassen.

Velox rulez!

Crossandreas
08.03.2008, 16:40
16 mm von schwalbe ist dann wohl das richtige
20mm ist für trkkingfelgen gedacht

PAYE
08.03.2008, 16:51
16 mm von schwalbe ist dann wohl das richtige
...

Ja, das selbstklebende Schwalbe-Felgenband ist mit Velox vergleichbar, hat nur kein vorgesehenes Loch, so dass man das Loch an passender Stelle selbst stechen muss.
Das blaue -nicht klebende- Schwalbe Felgenband aus Plastik hält auch sehr lange ohne Probleme und altert praktisch nicht nach meiner Erfahrung

mgabri
08.03.2008, 17:37
Ja, das selbstklebende Schwalbe-Felgenband ist mit Velox vergleichbar, hat nur kein vorgesehenes Loch, so dass man das Loch an passender Stelle selbst stechen muss.

Mit dem hatte ich 3 Plattfüße. Nie wieder. Velox ist eine andere Liga, das Schwalbe ist zu dünn.