PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Muss ich Innenlager wechseln???



Roter Libanese
10.03.2008, 22:15
N'abend,

ich fahr grad chorus 3-fach, hab mir jetzt ne 2-fach Centaur Kurbelgarnitur bestellt.
Bei umstieg von 3 auf 2-fach müsste ich doch eigentlich das Innenlager wechseln oder? Hab jetzt aber gesehen dass mein altes Innenlager(BSA Chorus) 111mm Durchmesser hat, und im Internet bei Shops stand beim Centaur-Innenlager dabei dass 111mm für 2-fach ist und 115,5mm für 3-fach ist:confused:
Gibts einen Unterschied zwischen denn Innenlagerlängen von Centaur und Chorus für 2 oder 3-fach??? Kann ich mein altes Innenlager weiterverwenden?
Danke!!!

dr.eiweiß
10.03.2008, 22:16
Wechseln...

prince67
10.03.2008, 22:28
Hallo,
bin zwar kein Campa-Jünger, aber was ich schon mitbekommen habe, ist, dass das 111mm Chorus-Lager (3fach) nicht symmetrisch ist. Soll heißen die Achse (Welle) steht auf der Kurbelseite weiter heraus als auf der anderen.
Das 111mm Centaur-Innenlager (2fach) ist hingegen symmetrisch.

Falls ich falsch liege, verzeiht einem Shimano-Fahrer. :D

a x e l
10.03.2008, 22:54
Wechseln...

Ausprobieren..:)

Es kommt nicht nur auf die Kurbel an, sondern auch auf den Sattelrohrdurchmesser, die Geometrie der Kettenstreben und die Kettenlinie.

Joey
10.03.2008, 23:29
Hallo,
bin zwar kein Campa-Jünger, aber was ich schon mitbekommen habe, ist, dass das 111mm Chorus-Lager (3fach) nicht symmetrisch ist. Soll heißen die Achse (Welle) steht auf der Kurbelseite weiter heraus als auf der anderen.
Das 111mm Centaur-Innenlager (2fach) ist hingegen symmetrisch.

Falls ich falsch liege, verzeiht einem Shimano-Fahrer. :DDas ist nicht zu verzeihen, und Du liegst nicht falsch. An Stelle des Grünen Türken, Schwarzen Afghanen oder Braunen Marokkaners würde ich es zwar zunächst mal ausprobieren, aber ich schätze, dass die 35 Euro in ein neues Innenlager gut investiert sind.